XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Pfalz

Pfalz

Die Pfalz ist eine vom Tourismus und dem Weinbau geprägte Region im Süden des Bundeslandes Rheinland-Pfalz. Mit der Rheinebene, der Deutschen Weinstraße und dem Pfälzer Bergland hat die Region Anteil an touristisch bedeutsamen Destinationen. Kaiserslautern bildet das Zentrum des Pfälzer Waldes und geht auf eine von Friedrich Barbarossa errichtete Pfalz zurück. Am Stiftsplatz erhebt sich die Stiftskirche mit dem Schönen Brunnen. Bedeutende Kunstwerke werden in der Pfalzgalerie der Öffentlichkeit präsentiert. Wer die Pfalz besucht, wird auch einen Abstecher nach Pirmasens unternehmen. Die Stadt am Naturpark Pfälzer Wald genießt Bedeutung als deutsche Schuhmetropole. Das Alte Rathaus beherbergt mit dem Schuhmuseum die bedeutendste Ausstellung der Stadt.

Ein lohnendes Reiseziel in der Pfalz ist auch die alte Kaiserstadt Speyer. Über den Dächern Speyers erhebt sich der imposante Kaiserdom. Das Judenbad erinnert an die einstige jüdische Siedlung. Das Technikmuseum und der nahe Freizeitpark Hassloch gestalten einen Aufenthalt in der Pfalz erlebnisreich. Das Pfälzer Bergland bietet sich für ausgedehnte Wanderungen an. Die Gipfel von Donnerberg oder Königsberg bieten herrliche Ausblicke. Wer sich auf Schusters Rappen begibt, wird auch mit der tosenden Hexenklamm und dem Naherholungsgebiet Gersbachtal lohnende Ziele finden. Unweit der Ortschaft Kusel kann Burg Lichtenberg, die größte Burganlage der Pfalz, besichtigt werden.
        

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in der Pfalz

Sehenswürdigkeiten in der Pfalz

Sea Life Speyer
Das Sea Life Speyer ist die Attraktion in der Pfalz. Entdecken Sie in den 40 Becken und Aquarien über 3000 faszinierende Tiere. Hier kann man auf Tuchfühlung mit Seesternen und Krabben gehen, sich über bedrohte Meeresbewohner informieren und live bei der Fütterung der gefährlichen Kuba-Krokodile dabei sein. In wechselnden Sonderausstellungen, zum Beispiel über den „Octopus garden“, erfahren Sie viel Wissenswertes über die spannenden Tiere. Dabei wird der Schutz gefährdeter Arten immer ein Hauptaugenmerk sein. Das Sea Life Speyer ist ein Spaß für die ganze Familie.

Speyer Dom
Der Speyerer Dom trägt offiziell den Namen Domkirche St. Maria und St. Stephan. Sie ist derzeit die größte romanische Kirche Europas und steht seit dem Jahr 1981 auf der UNESCO-Weltkulturerbe Liste. Die Grundsteinlegung erfolgte bereits im 11. Jahrhundert. Nach zahlreichen Umbauten misst das Gotteshaus 134 Meter und war oftmals der Vorreiter für architektonische Entwicklungen in ganz Europa. Das imposante Innere beeindruckt durch seine schiere Größe und mehrere Kapellen, wie z. B. die Afrakapelle. Von außen ist die Kirche allein schon wegen seiner sechs Türme ein besonderer Anblick. Schauen Sie sich die aufwendigen und zahlreich vorhanden Ornamente und Figuren am Westwerk an.

Zoo Landau
Seit über 100 Jahren ist der Zoo Landau eine beliebte Familienattraktion in der Pfalz. Erleben Sie auf dem Gelände viele exotische und heimische Tiere, wie z. B. Geparde, Totenkopfaffen und Pinselohrschweine. Insgesamt gibt es über 800 Exemplare hier zu sehen. Ein Highlight ist auch die 2008 neueröffnete Pinguinanlage. Kinder können im Streichelgehege auf Tuchfühlung mit den Bewohnern gehen oder auf den Spielplätzen toben. Natürlich gibt es auch mehrere gastronomische Einrichtungen, die für eine kleine Stärkung nach einem langen Zootag sorgen. Dabei steht auch immer der Tierschutz im Hintergrund. Greenpeace kürte den Zoo zu den 20 engagiertesten Tierparks in ganz Deutschland.

Donnersberg
Der Donnersberg ist das höchste Bergmassiv in der Pfalz und erhebt sich rund 687 Meter über dem Meeresspiegel. Die höchste Erhebung ist der Königsstuhl. Die Region rund um das angrenzende Dannenfels ist ein beliebtes Wandergebiet. Entdecken Sie bei einer Tour den Keltenwall, in der schon Zeugnisse keltischer Glasproduktion gefunden worden sind. Vom 27 Meter hohen Ludwigsturm kann man wunderbar über die Landschaft Rheinhessens blicken und an klaren Tagen sogar Frankfurt am Main sehen. Genießen Sie die herrliche Natur und lernen Sie die Pfalz von seiner schönsten Seite kennen.

Deutsche Weinstraße

Bereits seit dem Jahr 1935 erstreckt sich die Deutsche Weinstraße auf rund 85 km von Schweigen-Rechtenbach bis nach Bockenheim. Radfahrer können die wunderschöne Region auf einem parallel verlaufenden Radweg entdecken und sich bei den zahlreichen Weinfesten in den Sommermonaten durch die Köstlichkeiten der Region probieren. Durch das besonders warme Klima und den über 1800 Sonnenstunden im Jahr gedeihen nicht nur die namensgebenden Weinreben entlang der Straße, sondern auch Kiwis, Bananen und zahlreiche Mandelbäume. Ein Wein aus der Region ist ein nettes Andenken.

Pfälzerwald
Der Pfälzerwald ist das größte zusammenhängende Waldgebiet in der Bundesrepublik Deutschland und trägt seit 1992 den Titel eines Biosphärenreservats. Wanderer kommen in der schönen Umgebung mit seinen zahlreichen Hügeln und vielen Wanderhütten voll auf ihre Kosten. Im Biosphärenhaus können Besucher sich näher über die Gegend informieren und im Baumwipfelpfad luftige Höhen erklimmen. Entdecken Sie in der dünn besiedelten Gegend eine erstaunlich große Anzahl an Burgen und Schlössern. So wurde auf der Burg Trifels bei Ahnsweiler der englische König Richard Löwenherz gefangen gehalten.

Aquabella Mutterstadt
Auch bei mäßigem Wetter gibt es in der Pfalz etwas zu unternehmen. Bei einem Besuch im Erlebnisbad Aquabella kann sich die ganze Familie im Wasser vergnügen. Ob auf der 74 Meter langen Riesenrutsche oder in der gemütlichen Saunalandschaft - hier findet jeder seinen Lieblingsplatz. Im Sportbecken kann man aktiv werden und vom Dreimeterbrett springen. Im Sommer bringt das Erlebnisbecken jede Menge Spaß für Groß und Klein.