XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Schweriner Schloss

Schweriner Schloss© Super-Grobi / Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]

Schweriner Schloss

Das wohl beeindruckendste Gebäude Mecklenburg-Vorpommerns findet man in der Landeshauptstadt. Das Schweriner Schloss war lange Zeit Sitz des mecklenburgischen Adels, heute tagt hier der Landtag. Sein Bau ist bereits auf das 10. Jahrhundert zurückzuführen, wodurch es eine über 1000-jährige Geschichte aufweisen kann.

Ausgrabungen beweisen das Vorhandensein eines slawischen Burgwalls auf der heutigen Schlossinsel, was durch einen Reisebericht des Kaufmanns Ibrahim Ibn Jakub aus dem 10. Jahrhundert unterstrichen wird. Unter verschiedenen Herrschern wandelte sich das Bauwerk vielfach und wurde im Stile der jeweiligen Zeit umgestaltet. Die heutige Ansicht stammt aus dem 19. Jahrhundert. Verantwortlich hierfür ist der Politiker und Architekt Georg Adolph Demmler, dessen Bauten bis heute das Schweriner Stadtbild prägen. Durch seinen sozialen Einsatz für die Arbeiter, die am Umbau des Schlosses beschäftigt waren, wandten sich konservative Kreise des Adels gegen ihn und bewirkten seine Entlassung. Sein Nachfolger wurde der Berliner Architekt Stüler, der die Bauten vollendete.

Auch im 20. Jahrhundert war das Schweriner Schloss einer wechselhaften Geschichte ausgesetzt, die sowohl Renovierungen als auch Funktionswechsel mit sich zog. Heute befindet sich hier neben dem Sitz des mecklenburg-vorpommerischen Landtags auch ein Teil des Staatlichen Museums Schwerin. Der wunderschöne Schlossgarten wurde im Zuge der Bundesgartenschau 2009 umgestaltet und findet bis heute viele Anhänger. Eine Fahrt zur Schlossinsel mit der Besichtigung des Schlosses und einem Spaziergang durch den Schlosspark ist ein lohnenswertes Ausflugsziel für jeden Urlauber.

Für Besucher der Landeshauptstadt gibt es ein vielfältiges Angebot an Unterkünften in Schwerin. Ob all inklusive in einem Hotel oder als Selbstversorger in einer Ferienwohnung - erkunden Sie Schwerin und das Umland.