Travanto-Logo
de   en  
25.07.2016

Kurioses im Reisegepäck: Vermieter packen aus

In 14 von 16 Bundesländern sind seit heute die Ferien in vollem Gange. Zahlreiche Koffer werden gepackt und mit auf die Reise in den Urlaub genommen. Was sich dabei an skurrilen Dingen wiederfindet, hat der Ferienhausvermittler Travanto.de in einer Umfrage unter über 6.000 Vermietern herausgefunden.

Hamburg, 25. Juli 2016 – Die Reisesaison steuert ihrem Höhepunkt entgegen. Schnell noch den Koffer packen und los geht das Abenteuer Urlaub. Auch für die Vermieter von Ferienhäusern und -wohnungen beginnt nun die wohl spannendste Zeit, in der sie allerhand Kurioses mit ihren Gästen erleben. Der Ferienhausvermittler Travanto.de hat sich unter seinen Kunden umgehört und die Top 10 der witzigsten Reiseutensilien zusammengetragen:

1. Nicht ohne meine Toilettenbürste

Die Zahnbürste teilen? Das ist für die meisten absolut undenkbar. Doch wie schaut es eigentlich mit anderen Hygieneartikeln aus? Einen ganz besonders reinlichen Gast hatte ein Vermieter aus der Nähe von Eckernförde. Dieser hatte seine eigene Toilettenbürste mit im Gepäck.

2. Das perfekte Versteck

Eine Flasche eisgekühlten Wodka – keine Seltenheit im Reisegepäck. Bemerkenswert macht das hochprozentige Mitbringsel jedoch das Versteck, das sich ein findiger Gast einfallen ließ, um nicht damit von der Ehefrau ertappt zu werden. Ganz unvermutet landete der Wodka dort, wo eben Flüssiges hingehört: im Wassertank des Dampfbügeleisens.

3. Obst satt

Beschäftigungen, die einem die Zeit im Urlaub und die Auszeit vom Alltag versüßen, gibt es viele. Ein Ferienhausbewohner war besonders tatkräftig und kaufte sich auf der Anreise vom Bodensee ca. 50 kg Obst, welches er anschließend in der Ferienwohnung einkochen wollte.

4. Liebe auf zwei Rädern

Männer lieben ihre Autos – manche sogar mehr als ihre Gattin, behaupten böse Zungen. Eine Ferienhausmieterin von Travanto.de hatte dagegen ihr Herz an ein Fahrrad verschenkt. Die Liebe zu ihrem „Baby“ genannten Gefährt war sogar so innig, dass es selbst in der Nacht in Sichtnähe neben ihrem Bett stehen musste.

5. Nicht ohne meine Töpfe

Ein Vorteil am Ferienhausurlaub ist für viele die Selbstversorgung. Wer ein leidenschaftlicher Koch ist, möchte dabei jedoch nichts dem Zufall überlassen. Und so reiste ein Gast mit fast der gesamten Kücheneinrichtung an - von der Bierzapfanlage über riesige Kochtöpfe bis hin zum Weber-Gasgrill.

6. Fleißiges Schneiderlein

Im Winter strickt man, im Sommer… näht man? Das schien jedenfalls die Einstellung einiger Gäste gewesen zu sein, die gleich mit drei Nähmaschinen im Gepäck anreisten.

7. Holz an Bord

Bei kalten Temperaturen gibt es wohl nichts Gemütlicheres, als ein knisterndes Kaminfeuer. Das dachte sich auch ein Mieter auf Fehmarn. Dieser hatte in der Objektbeschreibung gelesen, dass es einen Specksteinofen gäbe und brachte daher gleich einen ganzen Anhänger voll Feuerholz mit in den Urlaub.

8. Lieber einen Koffer mehr

Wer eine Ferienwohnung bucht, kommt meist mit dem Auto – so die Statistik. Es kann also eingepackt werden, so viel das Auto fassen kann. Gesagt getan, dachten sich die Gäste eines Ferienhauses auf Sylt und luden schließlich für eine einzige Urlaubswoche sagenhafte 15 Koffer für zwei Personen ein.

9. Warmes für kalte Sommernächte

Nicht immer ist der Sommer so warm, wie wir es uns wünschen. Diese Vorstellung schien Mieter einer Ferienwohnung auf Amrum so zu sorgen, dass sie für ihren Urlaub im Hochsommermonat Juli einen dicken Pelzmantel einpackten. Sicher ist sicher.

10. Ein besonderes Himmelbett

Wer eine Ferienwohnung bucht, möchte sich hier für gewöhnlich des Nachts für den Folgetag ausruhen. Eine Mieterin in Thüringen sah das anders und brachte kurzerhand ihr eigenes, transportables Gästebett mit, das auf der Veranda mit Blick auf den Sternenhimmel seinen Platz fand.


PM-Vermieterumfrage
07.06.2016

Ferienhausurlaub 2016: Ostsee macht das Rennen

„Nordsee oder Ostsee – welches ist das beliebteste Reiseziel?“, fragte der Ferienhausvermittler Travanto.de seine Fans. Die Abstimmenden sprachen sich gegen Gezeiten und für das Baltikum aus.

Hamburg, 07. Juni 2016 – Im Sommer geht es für die meisten wieder in den langersehnten Sommerurlaub. An der Spitze der Reiseziele stehen dabei die heimischen Küstenregionen. Ferienhausvermittler Travanto.de wollte es genau wissen und befragte im Mai 2016 auf Facebook seine Community nach ihrem Favoriten. Die Ostsee konnte sich dabei klar behaupten.

Mit 52 Prozent sprach sich über die Hälfte für den Urlaub an der Ostsee aus. Klar dahinter lag mit 39 Prozent die Nordsee. Ein Blick auf die Hintergründe offenbart zudem die Beweggründe für die jeweiligen Favoriten. So zeigte sich, wer sich einmal für eine Destination entschieden hat, bleibt seinem Reiseziel für gewöhnlich treu. Viele Umfrageteilnehmer gaben zudem an, bereits als Kind mit der Familie regelmäßig zu Besuch am heutigen Lieblingsmeer gewesen zu sein. So wird also schon in Kindertagen der Grundstein für die späteren Reisepräferenzen gelegt.

Ostsee beliebt bei Familien

Die Ostsee punktete in der von Travanto.de durchgeführten Befragung mit vielen Aspekten, die besonders für Familien von Bedeutung sind. Wichtig war unter anderem die weniger raue See sowie die ständige Bademöglichkeit, bzw. die fehlenden Gezeiten, wodurch Badespaß zu jeder Zeit möglich ist. „Da müssen wir nicht auf das Wasser warten“, fasste die Teilnehmerin Christine F. zusammen, was für viele Urlauber ein zentrales Entscheidungskriterium ist. Neben der Beschäftigung im kühlenden Nass war es darüber hinaus die Umgebung, die mit ihren Steilküsten treue Fans findet. Auch Hundebesitzer fühlen sich hier gut aufgehoben und lobten die Strände für ihre tierischen Familienmitglieder. Nicht zuletzt spielten zudem die Gesamtkosten für die Reisenden eine Rolle, die bereits in Hinblick auf die Übernachtungspreise an der mecklenburgisch-vorpommerschen Küste besonders attraktiv sind.

Nordsee – urig schön

Man liebt oder meidet sie: die Gezeiten. Sie "machen es dort (an der Nordsee) so aufregend", beschreibt Denise B. das damit verbundene Gefühl der Naturgewalt. Das raue Reizklima sowie die Ebbe, die regelmäßig den einzigartigen Blick auf den Meeresgrund freigibt und zu Wanderungen durch das Watt einlädt, sind für die übrigen Reisenden Grund genug, der niedersächsischen oder schleswig-holsteinischen Küste den Vorzug zu geben. Darüber hinaus trägt vor allem die Inselvielfalt wie Baltrum, Amrum, Sylt, Pellworm, Helgoland oder Juist zur Beliebtheit der Nordsee bei.

Auch wenn die Ostsee mehr Zuspruch erhielt – einen wirklichen Verlierer unter den Regionen gab es in der Umfrage von Travanto.de nicht. Denn wie die Befragte Ulrike A. schrieb: „Jede von ihnen hat ihren eigenen Charme.“


PM_Umfrage_Meeresurlaub
20.05.2016

Fußball-EM 2016: Fans zieht es ins Ferienhaus

In drei Wochen ist es so weit: Der Startschuss zur Europameisterschaft in Frankreich fällt und lockt zahlreiche Urlauber ins Land. Die Nachfrage nach preiswerten Unterbringungen ist daher hoch. Das spürt auch der Ferienhausvermittler Travanto.de und gibt Tipps, was für den Traum vom Fußball-Urlaub zu beachten ist.

Hamburg, 20. Mai 2016 - Wenn am 10. Juni die Fußball-Europameisterschaft beginnt, werden alle Augen auf Frankreich gerichtet sein. Auch bei der Planung des Sommerurlaubs steht das Land in diesem Jahr weit oben. Wer jetzt noch live dabei sein möchte, wenn die Kicker das Spielfeld betreten, sollte sich beeilen, denn zahlreiche Ferienunterkünfte sind bereits ausgebucht, verrät Stefan Mantwill vom Ferienhausvermittler Travanto.de.

Paris sehr beliebt

„Die größte Nachfrage beobachten wir derzeit für die Hauptstadt Paris“, berichtet Geschäftsführer Stefan Mantwill. Die Preise für die Urlaubszeit sind hier jedoch besonders hoch und die Auswahl an freien Unterkünften bereits stark eingeschränkt. Durchschnittlich 150 Euro pro Nacht müssen Reisende beispielsweise im Eröffnungszeitraum einplanen. „Bei wem das Budget weniger locker sitzt, der sollte daher lieber auf andere Spielstädten ausweichen oder sich auf dem Umland umsehen“, rät Mantwill.

Randgebiete auswählen

Zur Auswahl stehen zur EM verschiedene Austragungsorte. Dazu gehören neben der Hauptstadt Paris, beispielsweise Saint-Denis, Nizza, Bordeaux, Toulouse oder Marseille. Doch auch das Fußballspiel im Rahmen eines Ausfluges zu besuchen, kann sinnvoll sein. „Also statt sich nur für das Spiel beispielsweise eine Unterkunft in Bordeaux zu suchen, lieber eine am Meer im rund 40 km entfernten Lacanau buchen“, rät Mantwill. Hier sind bereits ab rund 40 Euro für zwei Personen pro Nacht Ferienunterkünfte zu haben – Sommerurlaub mit Meer inklusive.

Mindestaufenthaltszeit beachten

Einige Vermieter setzen während der Sommersaison eine Mindestaufenthaltsdauer fest, für die die Unterkunft gebucht werden muss. Diese liegt im Durchschnitt bei viereinhalb Nächten und schwankt je nach Region und Unterkunft zwischen drei bis sieben Übernachtungen. Besucher sollten sich daher genau überlegen, ob sie nur für wenige Tage bleiben und ein besonderes Fußballspiel vor Ort miterleben wollen, oder ob sie ihren Urlaub gleich um einige Tage verlängern möchten.

In Gruppen verreisen

Ferienhausurlaub lohnt sich vor allem für Gruppen, da die Preise mit jedem weiteren Mitreisenden sinken. Häufig wird nämlich nicht der gleiche Betrag pro Person berechnet, sondern das ganze Objekt oder pauschal für zwei Personen abgerechnet – für jede weitere wird lediglich ein geringer Zusatzbetrag fällig. So können sich beispielsweise 6 Personen für rund 50 Euro pro Person und Nacht sogar eine luxuriöse Villa leisten, für die ein Paar jeweils fast 150 Euro pro Übernachtung aufbringen müsste. Warum also nicht mal wieder die ganze Familie oder die besten Freunde schnappen und sich auf den Weg zur EM machen?

Abends spät essen gehen

Die eigene Küche im Ferienhaus bietet sich ideal an, um sich günstig zu versorgen. Regionale Lebensmittel in hoher Qualität gibt es in den zahlreichen Supermärkten wie Leclerc, Intermarché oder Carrefour. Wer jedoch einmal einen Blick in die französische Küche werfen möchte, sollte sich auf späte Essenszeiten einstellen. So ist es in Frankreich üblich, erst gegen 20 Uhr das Restaurant zu besuchen.

Auch ohne Ticket live bei der EM dabei

Wer nicht zu den Glücklichen gehört, die ein Ticket für die Europameisterschaft bekommen konnten, muss dennoch nicht auf das einmalige Fußballerlebnis verzichten. So wird es beispielsweise einen zentralen Fantreffpunkt unterhalb des Eiffelturms sowie rund um die übrigen Stadien geben, an dem die EM-Spiele übertragen werden. Ganz ausgelassen können die Reisenden hier zusammen mit Einheimischen mitfiebern und jubeln.

Wer es etwas ruhiger mag, kann sich das Aufeinandertreffen von Frankreich, Deutschland und Co. aber auch in der Ferienwohnung ansehen. Denn die meisten Unterkünfte sind mit Fernsehgeräten ausgestattet. Übertragen werden wichtige Spiele von regionalen Sendeanstalten wie dem TF1 und M6 sowie vom Bezahlsender BeIN Sports. Wer ganz sichergehen möchte, alle Spiele ansehen zu können, sollte vor der Reise klären, ob die Ferienunterkunft über Pay-TV verfügt.


PM-Urlaub-zur-Fußball-EM
09.03.2016

Travanto vollzieht Markenrelaunch

Mit neuem Logo, überarbeitetem Farbkonzept und neuen Zusatzangeboten unterzieht sich der Ferienhausvermittler Travanto einer Rundumerneuerung. Begleitet wird der Markenrelaunch von einer umfangreichen Kampagne mit dem Titel #Gemeinsamzeit.

Hamburg, 09. März 2016 - Der Wettbewerb im Ferienhaussegment wird zunehmend kompetitiver. Dies spürt auch der langjährige Experte Travanto. Um sich dennoch zukünftig weiter erfolgreich am Markt durchzusetzen, sind Unverwechselbarkeit und Innovationen erforderlich. Dies möchte das Unternehmen nun mit einem umfangreichen Markenrelaunch realisieren, der sich sowohl farblich als auch inhaltlich von anderen Plattformen unterscheidet. Passend zum neuen Claim startet der Ferienhausvermittler darüber hinaus seine erste Markenkampagne zum Thema #Gemeinsamzeit.

Neues Design

Die auffallendste Neuerung ist der Farbwechsel von blau auf petrol. „Die neue Hauptfarbe wirkt beruhigend und entspannend. Es entstehen Emotionen, die in Verbindung mit Urlaub stehen und die wir ebenfalls auf unser Produkt übertragen möchten“, erläutert Geschäftsführer Stefan Mantwill die Beweggründe. Darüber hinaus wurde das Logo zugunsten einer verbesserten Wiedererkennbarkeit vereinfacht.

Umfangreicherer Service

Doch bei rein optischen Veränderungen soll es nicht bleiben. Um nicht nur in der Vermittlung von Unterkünften zu punkten, soll auch der Service weiter ausgebaut werden: Ziel ist es, Mieter nicht nur einmalig zu gewinnen, sondern langfristig zu binden und ihnen Mehrwerte zu bieten, die in dieser Form neuartig in der Ferienhausvermittlung sind. Geplant ist ein Entwicklungsprozess, in dessen Rahmen die Bedienung aller Stationen der Customer Journey im Fokus stehen soll. Denn ob der Urlaub in der vermittelten Ferienunterkunft als positiv wahrgenommen wird, hängt nicht allein von der Qualität des Objektes ab, sondern von zahlreichen Faktoren, welche den Urlaub begleiten. „Daher möchten wir unsere Mieter bei all ihren Schritten, beginnend bei der Planung, über die Tage vor Ort und den Rückblick begleiten“, verrät Mantwill. Die Umsetzung soll sich über mehrere Monate hinweg erstrecken, sodass schrittweise weitere Maßnahmen eingeführt werden, die zu einem noch erfolgreicheren Urlaubserlebnis der Mieter beitragen sollen.

#Gemeinsamzeit

Um den Neuerungen noch mehr Ausdruck zu verleihen und die Mieter selbst in den Mittelpunkt zu rücken, geht der Markenrelaunch mit der Einführung des Markenclaims „Urlaub ist Gemeinsamzeit“ einher. „Der Zusatz steht für das Ziel, gemeinsam mit den Reisenden ihren Urlaub bestmöglich erlebbar zu machen – und das stets auf Augenhöhe“, erläutert Mantwill. Zum anderen soll der Claim ein wichtiges Bedürfnis der Feriengäste widerspiegeln: Denn die Mehrheit von ihnen sehnt sich danach, mehr Zeit miteinander zu verbringen.

Fotowettbewerb

Ergänzend startet Travanto seine erste Markenkampagne auf der eigens dazu erstellten Microsite www.travanto.de/gemeinsamzeit. Auf ihr sind Reisende dazu aufgerufen, Fotos der schönsten Urlaubsmomente mit ihren Partnern, der Familie und Freunden zu teilen. „Mit der Aktion möchten wir die vielen unterschiedlichen Facetten dieser Zeit zeigen, für den nächsten Urlaub inspirieren und zeigen, wie wichtig diese Auszeiten vom Alltag für uns sind“, so Mantwill. Die Kampagne ist zum Start mit einem Gewinnspiel verknüpft, bei dem alle Teilnehmer die Chance haben, eine von drei Instax Mini 90 Neo Classic Sofortbildkameras für den nächsten Ferienhausaufenthalt zu gewinnen. Darüber hinaus sind in den kommenden Monaten weitere Maßnahmen geplant - verstärkt im E-Mail-Marketing sowie im Kundenservice.


PM Travanto Markenrelaunch
03.02.2016

Neue Wege in der Ferienhausvermittlung

Das Interesse am Ferienhausurlaub an der Nordsee boomt und hat zahlreiche Geschäftsfelder ermöglicht, die von ihm profitieren. Dazu gehört auch das Unternehmen Travanto.de, das mit einem neuartigen Programm für eine noch höhere Unterkunftsauslastung sorgen möchte.

Hamburg, 03. Februar 2016 – Wer an der Nordsee seine Immobilie an Feriengäste vermieten möchte, hat die Qual der Wahl zwischen einer Vielzahl von Online-Portalen, auf denen das eigene Angebot eingestellt werden kann. Was viele Vermieter noch nicht wissen: Es gibt auch einfachere Wege, als mühsam die eigene Ferienwohnung oder das Haus auf jedem Portal einzeln zu inserieren. So hat beispielsweise der Ferienhausvermittler Travanto.de nun die nötige Infrastruktur geschaffen, mit der er Vermietern die aufwändige Mietersuche deutlich erleichtert will.

„Das zentrale Element ist die Anbindung eines sogenannten Channelmanagers, in unserem Fall die SECRA Bookings GmbH, der es uns ermöglicht, unsere Objekte auch auf anderen Web-Portalen abzubilden und buchbar zu machen“, erläutert Geschäftsführer Stefan Mantwill das Grundprinzip. In Zeiten einer kompetitiven Marktlage ein großer Vorteil für Vermieter.

Hohe Reichweite

In den vergangenen Jahren ist der Markt an Buchungsplattformen rasant gewachsen. Zu einer ehemals überschaubaren Anzahl etablierter Vermittler sind inzwischen viele neue Plattformen hinzugekommen, die weitere Zielgruppen ansprechen. Nicht immer fällt es Vermietern da einfach, den Überblick zu behalten. „Aus diesem Grund sind vor allem Privatvermieter und selbst Verwalter von über 10 Objekten häufig nur auf wenigen Online-Portalen vertreten und vergeben damit ein großes Potenzial“, berichtet Mantwill. Moderne Channelmanager dagegen nehmen ihnen die aufwändige Suche ab. Mit ihrem Einsatz werden beispielsweise die von Travanto.de online buchbaren Angebote auf über 20 andere, relevante Buchungsplattformen weitergeleitet und werden damit einem noch größeren Publikum zugänglich gemacht - ein Prozedere, das aus der Hotellerie bereits bekannt ist, aber in der Ferienhausvermittlung bislang wenig Anwendung fand. „Auf einen Schlag erhöhen sich damit sowohl die Online-Reichweite als auch das Vermittlungspotenzial um ein Vielfaches“, so Mantwill.

Alle Daten zentral gepflegt

Einen weiteren gewichtigen Vorteil des neuen Systems sieht Mantwill in der zentralisierten Datenpflege. Wollten Vermieter in der Vergangenheit möglichst großflächig ihr Angebot im Internet offerieren, war es notwendig, ihr Objekt auf möglichst vielen Online-Portalen einzeln einzustellen. Die Folge war ein großer Zeiteinsatz – nicht nur bei der Erstellung der zahlreichen Objektpräsentationen, sondern auch bei der regelmäßigen Aktualisierung aller genutzten Seiten, wie durch die Eintragung von Belegzeiten oder Mietpreisveränderungen. Die Anbindung des Channelmanagers macht dies überflüssig, da die Anpassung der Daten nun erstmals zentral über ein einziges Nutzerprofil auf Travanto.de erfolgen kann.

Hoher Mehrwert bei geringen Kosten

Während Vermieter durch Systeme wie diese eine deutliche Zeitersparnis haben und eine höhere Mietauslastung erwarten können, halten sich die Kosten für Inserate gering. So fallen beispielsweise bei Travanto.de zehn Prozent Provision an - gezahlt wird nur bei erfolgreicher Vermittlung. Für den Vermieter besteht damit keinerlei Risiko, unrentable Ausgaben getätigt zu haben.

Voraussetzungen

Insgesamt gibt es auf den bestehenden Buchungsportalen zum Teil sehr unterschiedliche Buchungsarten und -abläufe, die nur mit großem Aufwand auf Fremdportale übertragen werden könnten. Einzig die direkte Online-Buchung ist so weit standardisiert, dass sie problemlos anbieterunabhängig verbreitet werden kann. Um an Programmen, wie sie von Travanto.de angeboten werden, profitieren zu können, ist es daher notwendig, dass die Objekte online buchbar sind. Neben rein praktischen Gründen sprechen auch die Mieterinteressen eindeutig dafür. Aktuelle Umfragen zeigen, dass die Mehrheit der Reisenden diese Form als Buchungsart bevorzugt. „Wer sich im Wettbewerb mit anderen Vermietern einen Vorteil verschaffen möchte, sollte sich daher für die Onlinebuchbarkeit entscheiden“, rät Mantwill.


PM_Reichweite _Travanto_Nordsee
17.12.2015

Silvesterurlaub: Nordsee hat die Nase vorn

Auch über den Jahreswechsel stehen Küstenregionen als Reiseziel hoch im Kurs, wie eine aktuelle Auswertung des Ferienhausvermittlers Travanto.de zeigt. Vor allem das Wattenmeer hat es den Urlaubern angetan.

Hamburg, 17. Dezember 2015 – Neues Jahr, neues Glück, lautet auch am 31.12. wieder die Devise. Um das neue Jahr besonders gut willkommen zu heißen, zieht es viele zum Feiern raus aus der alltäglichen Umgebung. Zwei Wochen vor Silvester hat der Ferienhausvermittler Travanto.de eine erste Zwischenauswertung vorgenommen und eine deutliche Präferenz für Meeresdestinationen feststellen können.

Wie die weiteren Ergebnisse zeigen, wollen die Reisenden nichts dem Zufall überlassen. Während zu anderen Saisonzeiten gerne in letzter Minute die Entscheidung über das Reiseziel gefällt wird, wurden die Buchungen für die Silvesternacht länger im Voraus getätigt, um sich die geeignete Unterkunft für den idealen Start ins neue Jahr zu sichern. Am frühzeitigsten wurde für die Insel Föhr gebucht. Hier betrug die durchschnittliche Zeit zwischen Buchung und Anreise rund elf Monate. Auch Travemünde verzeichnete dahinter mit rund acht Monaten eine ungewöhnlich frühe Buchungszeit. Urlauber in Regionen wie Timmendorfer Strand, St. Peter-Ording oder Sylt hatten es dagegen schon deutlich weniger eilig und legten sich im Durchschnitt zwischen fünf bis sechs Monate im Voraus auf eine Unterkunft fest.

Wie darüber hinaus ein Vergleich der Übernachtungsdauer an der Nord- und Ostsee zeigt, hat das Watt die Nase vorn in der Gunst der Reisenden. Hier planen sie die längsten Aufenthalte. So bleiben die Reisenden mit rund neun Tagen am längsten auf den Inseln Borkum und Föhr. Auf Platz drei landete dahinter Eckernförde mit rund sieben Nächten. Deutlich dahinter, aber nah am Durchschnittstrend, landeten Sylt und Travemünde mit rund sechs Übernachtungen.

Wie sich aus der Auswertung ergibt, ist Silvesterurlaub am Meer vor allem Paarurlaub. Bei Gruppen oder Familien konnte sich dagegen Föhr behaupten. Rund 4,7 Personen buchten hier eine gemeinsame Unterkunft. Klar darunter liegt Kiel mit einer Gruppengröße von rund 3,1 Personen. Bei Kleingruppen offenbar ähnlich beliebt, folgen die Regionen Lübeck, Fehmarn und Scharbeutz mit fast drei Reisenden pro gebuchter Unterkunft.

Alles in allem zeigt sich auch in diesem Jahr eine gute Auslastungslage um den Jahreswechsel, bei dem vor allem die Insel Föhr durch frühzeitige Buchungen, lange Aufenthalte und große Gruppen punkten konnte.


PM_Silvester-Reisestatistik-2015
19.11.2015

Weihnachtsurlaub: Frühbucher zieht’s nach Oberstdorf

Der Online-Ferienhausvermittler Travanto.de hat die bisherigen Buchungen für die Weihnachtsfeiertage 2015 ausgewertet und zieht ein erstes Zwischenfazit – mit überraschenden Ergebnissen.

Hamburg, 19. November 2015 – Es ist die klassische Vorstellung, dass Weihnachten das Fest der Familie sei. Alle kommen endlich wieder einmal zusammen, um sich bei Eltern oder Großeltern zu vereinen und ein paar besinnliche Tage in vertrauter Umgebung miteinander zu verbringen. Tatsächlich gibt es daneben jedoch auch viele, die über die Feiertage den Ortswechsel suchen, wie der Ferienhausvermittler Travanto.de derzeit beobachtet.

Dabei sind unter den Reisezielen die Küstenregionen ebenso vertreten, wie das südliche Inland. Travanto.de wollte es genauer wissen und analysierte die aktuellen Buchungen rund um die Feiertage. Dabei zeigten sich große Unterschiede zwischen einzelnen Urlaubsregionen. Während sich die Reisenden für gewöhnlich erst spät für einen Aufenthalt im Ferienhaus rund um den 25. Dezember entscheiden, stellte sich die Region Oberstdorf als besonders beliebt bei Frühbuchern heraus. Fast acht Monate liegen hier durchschnittlich zwischen dem Tag der Buchung und der Anreise. Auf der Hitliste der Frühbucher folgen Timmendorfer Strand mit rund sieben Monaten und Fehmarn mit rund einem halben Jahr.

Auch bei der Zahl der Übernachtungen gibt es deutliche Abweichungen. Bei einem Blick auf die Top 3 Destinationen zeichnet sich jedoch eine Präferenz für das Wasser ab. So liegen alle drei Spitzenreiter in unmittelbarer Nähe zum Wasser. Deutlich an erster Stelle steht die Hansestadt Rostock. Rund neuneinhalb Nächte verbringen die Reisenden ihren Weihnachtsurlaub hier - dicht gefolgt von der Insel Sylt mit 9,25 Übernachtungen. Klar abgeschlagen liegt dagegen bereits der Drittplatzierte dahinter: Die Region Tegernsee bringt es um den 25. Dezember auf etwa siebeneinhalb Übernachtungen.

Schaut man sich dagegen die Anzahl der Reisenden an, zeigt sich vor allem für größere Gruppen ein deutlicher Favorit. Durchschnittlich fünf Personen pro Unterkunft zieht es an Weihnachten nach Fehmarn. Damit steht die Ostseeinsel entgegen dem Trend zu kleineren Gruppen von rund drei Personen und scheint für den Urlaub mit der ganzen Familie besonders beliebt zu sein.

Wie die Auswertung zeigt, konnten sich bereits jetzt, einen Monat vor der Feriensaison, einzelne Regionen eine starke Position in Hinblick auf Gästezahl oder Übernachtungsdauer erarbeiten. Dabei ist die gemeinsame Zeit mit zahlreichen Angehörigen ebenso gefragt, wie ruhige Tage in kleiner Runde.


PM_Weihnachten
15.10.2015

Herbst - beste Zeit für Hundeurlaub

In fast jedem zehnten deutschen Haushalt leben Hunde. Klar, dass diese auch im Urlaub mit dabei sein sollen. Doch die Suche nach Unterkunft und Reiseziel mit Vierbeiner gestaltet sich nicht immer leicht, weiß Ferienhausvermittler Travanto.de und gibt daher Tipps, worauf es bei der Auswahl ankommt.

Hamburg, 15. Oktober 2015 – Egal ob Hund, Katze, Hamster oder Wellensittich – in rund 15 Prozent der Haushalte hierzulande lebt eines dieser Tiere. Doch was passiert mit ihnen, wenn es in den Urlaub geht? Vor allem bei Hundebesitzern steht fest: „Der Hund muss mit!“. Beim Ferienhausvermittler Travanto.de hat man sich auf die Nachfrage nach dem gemeinsamen Urlaub eingestellt. Rund jede zehnte Buchung beinhaltet dort die Mitnahme des kleinen Familienmitglieds. In mehr als einem Drittel aller angebotenen Unterkünfte können Herrchen und Frauchen daher ihren Vierbeiner mitnehmen. Doch neben dem Feriendomizil gilt es noch weitere Aspekte zu bedenken.

Größe und Gewicht des Hundes beachten

Wer nach einer passenden Bleibe für den Urlaub sucht, sollte sich genau erkundigen, welche Hunderassen erlaubt sind. Denn während einige Vermieter jeden Vierbeiner genehmigen, gibt es bei anderen Einschränkungen. So wird mitunter nach Größe, Gewicht oder Rasse unterschieden, ob Bello und Co. mit ins Ferienhaus dürfen. In vielen Fällen kann bereits bei den Suchkriterien die zutreffende Hundegruppe angegeben werden. Ist diese Möglichkeit jedoch nicht vorhanden, sollte sicherheitshalber vor der Buchung der Vermieter kontaktiert werden.

Jahreszeit berücksichtigen

Vor allem in Küstenregionen sind in der Hochsaison im Sommer einige Strandabschnitte für Hunde gesperrt und somit wenig attraktiv für den gemeinsamen Urlaub von Tier und Halter. Besser sind daher Nebenzeiten wie aktuell im Herbst, in denen ein großer Teil der Gebiete wieder betreten werden kann. Auch für die Vierbeiner hat die Reise in weniger überlaufenen Zeiträumen Vorteile. So können sie sich nun frei austoben, ohne durch allzu viele Urlauber unnötigem Stress ausgesetzt zu werden.

Gesetzliche Bestimmungen beachten

Unabhängig davon, ob die Reise ins Ausland oder innerhalb Deutschlands geht, ein Blick auf die Gesetzgebung der Zielregion sollte vor Fahrtantritt immer erfolgen. Für Auslandsreisen gilt es, eventuell nötige Impfungen rechtzeitig zu überprüfen. Doch selbst hierzulande gibt es mitunter abweichende Regularien, da jedes Bundesland seine eigenen Hundeverordnungen aufstellt. Daher ist es möglich, dass im Urlaubsort andere Vorschriften gelten, als daheim – der Hund also beispielsweise einen Maulkorb tragen muss oder nur an der Leine geführt werden darf. Auf den Internetseiten der Reiseziele finden sich darüber hinaus oft hilfreiche Informationen darüber, wo die tierischen Familienmitglieder frei laufen können oder wo Hundebeutel erhältlich und zwingend bei sich zu tragen sind.

Vertrautes mitnehmen

Eine fremde Umgebung bedeutet für Hunde oft Stress und ist für sie mit Unsicherheit verbunden. Daher bietet es sich an, mit bekannten Gegenständen ein Gefühl von Vertrautheit zu schaffen. Dies kann die Lieblingsdecke sein, die in der Ferienwohnung einen neuen, schönen Platz erhält oder ein geliebtes Spielzeug, das den Ortswechsel rasch vergessen lässt.


PM_Urlaub_mit_Hund
05.08.2015

Langeweile ade - Top-Tipps für die Urlaubsanreise

Rund 75 % der Ferienhausurlauber reisen mit dem Auto in ihr Zielgebiet und legen dazu mitunter weite Strecken zurück. Der Ferienhausvermittler Travanto.de hat die Top 10 der besten Beschäftigungen für die Anreise zum Ferienort zusammengestellt.

Hamburg, 05. August 2015 – Der Blick auf die Autobahnen zeigt es: Die Feriensaison ist in vollem Gange. Zahlreiche Familien sind auf dem Weg in den Urlaub und nehmen dafür teils lange Fahrten auf sich. Damit dabei kein Frust sondern Reiselust aufkommt, verrät der Ferienhausexperte Travanto.de die besten Spiele für unterwegs:

Tipp 1: Autokennzeichen

Eine große Spielwiese für Groß und Klein liegt auf der Straße selbst – in Form der Kennzeichen nämlich. Diese bieten verschiedene Möglichkeiten, sich die Zeit auf dem Asphalt zu vertreiben. Die kleineren Passagiere können sich mit ihnen am Sätzebilden versuchen: Dabei müssen die Buchstaben der Kennzeichen zu Wörtern und diese schließlich zu ganzen Sätzen zusammengefügt werden. Wer als erstes einen ganzen Satz gebildet hat, hat gewonnen. Etwas mehr Vorkenntnisse erfordert dagegen das Städteraten. Hier können die größeren Mitfahrer ihre Geographiekenntnisse unter Beweis stellen und die richtigen Ortschaften, Landkreise und Städte zu den vorbeiziehenden Kennzeichen erraten. Voraussetzungen: Das Spiel ist komplett gratis und kann von beliebig vielen Spielern gespielt werden.

Tipp 2: Magnet-Brettspiele

Bei kaum einem anderen Spiel kann man sich wohl so herrlich ärgern, wie bei „Mensch-Ärgere-Dich-Nicht“. Mit ihm wird die Zeit ganz nebensächlich und was zählt, ist der rasche Einzug in das rettende Haus. Damit alles schön an seinem Platz bleibt, gibt es das Spiel inzwischen auch als magnetische Ausgabe. So können die Figuren beim plötzlichen Tritt auf die Bremse nicht ungewollt unter den Sitz purzeln. Auch wenn das Rauswerfen des Mitspielers nicht ganz so schwungvoll wie bei der klassischen Version funktioniert, macht es dennoch riesigen Spaß. Voraussetzungen: Das Spiel ist schon für rund 10 Euro erhältlich und kann von vier Spielern gespielt werden.

Tipp 3: Origami

In Japan zu einer wahren Kunst erhoben, lässt sich auch hierzulande fast jeder im Handumdrehen für die Faltkunst „Origami“ begeistern. Einmal ein Stück Papier in den Händen, gibt es kein Halten mehr und die Zeit auf der Autobahn wird zur Nebensächlichkeit. Mit etwas Geduld lassen sich klassische Figuren wie der Schwan bis hin zu anspruchsvollen Tieren wie dem Elefanten, Drachen, Füchse u.v.m. zaubern. Voraussetzungen: Es ist lediglich ein quadratisches Blatt Papier und eine feste Unterlage wie ein Buch notwendig. Zudem kann vom Anfänger bis zum fortgeschrittenen Falter jeder mitmachen.

Tipp 4: Tier-Alphabet

Bei diesem Denkspiel können alle Teilnehmer zeigen, wie gut ihnen die Tierwelt vertraut ist. Ähnlich wie bei „Stadt-Land-Fluss“ wird zunächst ein Buchstabe festgelegt, zu dem die Spieler möglichst viele Tiere nennen müssen. Wer am Ende die meisten Namen aufzählen konnte, hat gewonnen. Voraussetzungen: Ganz ohne Vorbereitungszeit kann bei dieser Beschäftigung direkt losgelegt werden. Nur zwei Spieler sind dafür mindestens erforderlich.

Tipp 5: Buchstabenschlange

Ein schönes Wortspiel, das den Geist anregt, ist auch die „Buchstabenschlange“. Dabei geht es darum, passend zum Endbuchstaben des letztgenannten Wortes ein neues Wort zu nennen. Reihum kommt jeder nacheinander an die Reihe. Das Spiel hat praktisch kein Ende und kann beliebig lange gespielt werden. Voraussetzungen: Die „Buchstabenschlange“ kann sofort von mindestens zwei Insassen begonnen werden und ist noch dazu völlig kostenlos.

Tipp 6: Das Tablet als Fernseher

Die Fahrt in den Urlaub kann schnell lang werden und selbst lustige Denkspiele verlieren auf Dauer ihren Reiz. Da ist es hin und wieder schön, sich einfach unterhalten zu lassen. Wie wäre es daher, den heute ständigen Begleiter, das Tablet, mal nicht zum Arbeiten, sondern als Fernseher zu nutzen? Sowohl Apples iTunes Store als auch der Google Play Store bieten ein großes Angebot an Filmen und Serien für Kinder aber auch Erwachsene, die online ausgeliehen und anschließend offline angesehen werden können. Voraussetzungen: Dieser Beschäftigung kann ganz allein nachgegangen werden. Lediglich ein Tablet ist notwendig mit dem die Filme schon ab rund 4 Euro leihweise zu haben sind.

Tipp 7: Wer bin ich?

Eines der Spiele mit dem größten Lach-Potenzial ist „Wer bin ich?“. Als Party-Unterhaltung bereits weit bekannt, eignet es sich auch für lange Autofahrten bestens, um die Zeit im Fluge vergehen zu lassen. Dazu schreiben die Insassen bekannte Schauspieler, Musiker, Sportler oder andere Charaktere auf ein Post-it, den sie anschließend ihrem Mitspieler auf die Stirn kleben. Dieser muss nun durch Fragen, die mit „ja“ oder „nein“ zu beantworten sind, erraten, wer er ist. Voraussetzungen: Mindestens zwei Spieler, die sich gegenüber sitzen, sind notwendig. Darüber hinaus ist es bis auf den Kauf von Post-its fast kostenfrei und kann von beliebig vielen anderen Teilnehmern mitgespielt werden.

Tipp 8: Ich packe meinen Koffer

Zu den beliebtesten Reisespielen gehört „Ich packe meinen Koffer“. Es ist zugleich eine tolle Einstimmung auf den Urlaub und ein unterhaltsames Denkspiel, bei dem sich die Spieler die genannten Gegenstände merken und in der korrekten Reihenfolge wiedergeben müssen. Gar nicht so einfach, mit zunehmendem Inhalt. Voraussetzungen: Sind mindestens zwei Spieler anwesend, kann es auch schon losgehen. Vollkommen gratis, eignet es sich für Kurzstrecken ebenso, wie für lange Anreisewege.

Tipp 9: Rubiks Cube

Was dem Profi in unter sechs Sekunden gelingt, wird für die meisten Ungeübten zu einer Herausforderung, die gleich mehrere Fahrtstunden füllen kann, bis so mancher schließlich kapituliert. Und doch kann sich kaum jemand dem Reiz entziehen, es doch einmal zu versuchen, die bunten Quadrate des Rubiks Cube nach Farbe sortiert auf die richtige Seite zu schieben. Das macht ihn zum perfekten Begleiter gegen Langeweile. Voraussetzungen: Der bunte Würfel kostet rund 10 Euro und kann allein aber auch gemeinsam im Team gelöst werden.

Tipp 10: Pantomime

Das Pantomime-Spiel ist ideal geeignet, um Schwung in die Autofahrt zu bringen und für heitere Stimmung auf der ansonsten tristen Anreise zu sorgen. Dazu denkt sich ein Spieler einen zu erratenden Gegenstand, ein Tier oder eine Tätigkeit aus, die er nur mit Händen und Gesicht darstellen darf. Von den Mitspielern erfordert dies mitunter viel Vorstellungskraft, um das Gezeigte zu erraten. Voraussetzungen: Hilfsmittel sind keine erforderlich. Lediglich zwei Spieler oder mehr sind notwendig, die sich ansehen können. Der Fahrer muss hierbei also eine Spielpause einlegen.


PM_Anreisetipps
11.06.2015

Redesign für Travanto.de

Mit einer Rundumerneuerung optimiert der Ferienhausvermittler Travanto.de seine Webpräsenz für die Nutzung durch mobile Endgeräte.

Hamburg, 11. Juni 2015 – Die zunehmende Nutzung des Internets durch Smartphones und Tablets ist auch beim deutschen Ferienhausvermittler Travanto.de spürbar. So verzeichnete das Unternehmen im Vergleich zum Vorjahr ein Wachstum der mobilen Zugriffszahlen um über 53 Prozent. Mit einem neuen Design hat Travanto seine Online-Plattform sowie seine Regionalportale daher auf ein Responsive Design umgestellt, das sich nun den jeweiligen Geräten individuell anpasst und für eine steigende Buchungsrate sorgen soll.

Viele Nutzer informieren sich vor der Buchung zunächst mobil. „Auffällig ist, dass die Online-Buchungszahlen langsamer steigen, als die Zugriffszahlen durch Smartphones und Tablets. Daher wollen wir die Onlinebuchungen nun mit verbesserter Usability noch aktiver unterstützen“ erklärt Göran Holst, Geschäftsführer von Travanto Travel.

Darüber hinaus ist das neue Design durch die Restrukturierung der verschiedenen Suchmasken und Informationsfelder besonders übersichtlich gestaltet. So finden Mietinteressenten nun noch schneller das Ferienhaus, das ihren persönlichen Wünschen entspricht. „Auf diese Weise soll die Kundenzufriedenheit weiter gesteigert werden“, erläutert Holst.

Mit dem Redesign erhalten zudem die Objektpräsentationen einen höheren Stellenwert. Durch eine vergrößerte Darstellung der Bilder können Vermieter ihr Ferienhaus oder ihre Ferienwohnung attraktiver präsentieren und somit zu einer steigenden Auslastung beitragen.


PM_Redesign_Travanto
26.05.2015

Sylt-Travel.de: Himmelfahrt wird kurzfristig geplant

Wie bereits im Vorjahr nutzten auch 2015 zahlreiche Reisende das lange Himmelfahrtswochenende für einen Urlaub auf Sylt. Dabei zeigt sich: Buchungen lange im Voraus sind out.

Hamburg, 26. Mai 2015 – Der lange Sommerurlaub liegt noch in der Ferne und so sehnen sich viele Deutsche nach einer kleinen Auszeit vom Alltag, die die Wartezeit bis dahin verkürzt. Die ersten beiden Feiertage im Mai kam vielen wie gerufen. Erste statistische Auswertungen des Ferienhausportals www.Sylt-Travel.de liegen nun vor. Das Ergebnis überrascht. Denn anders, als es vermuten ließe, wurde beispielsweise Himmelfahrt nicht nur für ein verlängertes Wochenende genutzt. Wie sich zeigte, wurden die Ferienhäuser überwiegend für sieben Nächte, also gleich eine ganze Woche, gebucht.

Besonders beliebt war die Insel bei Paaren. Wie schon im vergangenen Jahr, machten Unterkünfte für zwei Personen den Großteil der Reisenden aus. Ein Vergleich zu 2014 zeigt jedoch, dass die durchschnittliche Anzahl der Reiseteilnehmer von 2,25 im Jahr 2014 leicht auf aktuell 2,35 anstieg.

Urlauber planen später

Signifikante Veränderungen zu Vorjahr sind vor allem bei der Planungsdauer zu verzeichnen. So geht der Trend inzwischen deutlich hin zu kurzfristigeren Buchungen. Während 2014 noch rund 136 Tage vor Reiseantritt die Ferienwohnung ausgewählt wurde, fiel 2015 die endgültige Wahl erst rund 94 Tage zuvor. „Früher waren Buchungen ein Jahr im Voraus an der Tagesordnung. Das kommt heute immer seltener vor“, kommentiert Göran Holst, Geschäftsführer von Sylt-Travel.de, die Entwicklung. „Zudem sind Reisen innerhalb Deutschlands unkompliziert und mit wenig Planungsaufwand verbunden. So verwundert es kaum, dass sich immer mehr Menschen Zeit bei Ihrer Entscheidung lassen und sie spontaner treffen“, so Holst weiter.

Günstige Übernachtungen auf Sylt

Eine erfreuliche Veränderung für alle Urlauber zeigt zudem ein Blick auf die Preisentwicklung. So sanken bei gleichbleibender Buchungszahl und Aufenthaltsdauer die Kosten von etwa 666 Euro 2014 auf durchschnittlich 597 Euro in der diesjährigen Himmelfahrtswoche. Das entspricht einer Reduzierung von rund 10,4 Prozent.


PM_Sylt_Himmelfahrtsauswertung
27.04.2015

Günstig in den Sommerurlaub

Die Sommerferien sind nicht mehr weit und die Suche nach dem diesjährigen Feriendomizil läuft bei vielen auf Hochtouren. Wer wie Familien nach geräumigen Herbergen zu niedrigen Preisen sucht, hat es dabei nicht immer leicht. Doch wie der Ferienhausvermittler Travanto zeigt, gibt es für jedes Budget das passende Reiseziel.

Hamburg, 27. April 2015 – Statt viel Geld für ein kleines Hotelzimmer auszugeben, ist ein Ferienhaus die ideale Alternative für den Urlaub mit der Familie. Das schont nicht nur die Reisekasse, sondern bietet ausreichend Platz und Privatsphäre für die gemeinsame Zeit. Die Experten von Travanto.de verraten die schönsten Ziele Europas für einen preiswerten Ferienhausaufenthalt.

Tipp 1: Abenteuerliche Ostseeküste

Zu den beliebtesten Reisezielen der Deutschen zählt die hiesige Ostseeküste. Kurze Anfahrtzeiten, preiswerte Unterkünfte und familienfreundliche Strände machen die Region zum idealen Urlaubsgebiet für Paare mit Kindern. Schon für rund 40 Euro pro Nacht finden sie hier eine gemütliche Ferienwohnung. Was den Ostseeraum so attraktiv macht, ist seine Vielseitigkeit. Von idyllischen Inseln bis zu historischen Hansestädten bietet er für jeden genau das Richtige. So können sich die Urlauber nicht nur in die Wellen stürzen oder am Strand nach den begehrten Bernsteinen suchen, sondern auch beeindruckende Seebrücken, Schlösser oder Meereskundemuseen besichtigen und in Städten wie Stralsund, Kiel sowie Lübeck in die abenteuerliche Zeit der Hanse zurückreisen.

Tipp 2: In den Norden Dänemarks

Weite grüne Natur, gemäßigtes Sommerklima und zahlreiche Möglichkeiten für Outdooraktivitäten verlocken zu einem Urlaub in Dänemark. Seit jeher ist das Land beliebt bei Naturliebhabern, die abseits des Massentourismus ihren Urlaub verbringen wollen. Hier können Groß und Klein sich am Strand austoben, im Wasser baden, mit dem Fahrrad die umliegende Landschaft erkunden oder entspannt die Küste entlang wandern. Wem die Entscheidung zwischen Nord- und Ostsee schwer fällt, sollte in den Norden fahren. Denn ganz oben an der Spitze Nordjütlands treffen beide Meere in einem atemberaubenden Naturschauspiel aufeinander. Einen Ausflug wert ist Råbjerg Mile, eine 40 m hohe Wanderdüne, die sich jedes Jahr rund 15 m weiter gen Osten schiebt. Der Aufenthalt in Dänemark ist noch dazu preiswert zu haben: Die Übernachtungspreise in einem der idyllischen skandinavischen Holzhäuser beginnen bei rund 60 Euro und sind damit ausgesprochen familienfreundlich.

Tipp 3: Spanien an der Costa Blanca

Die Küstenregion Costa Blanca steht für üppige Vegetation, weiß gestrichene Häuser und weiß schimmernder Sand, der den Besuchern schon von weitem entgegen leuchtet und Erholung pur verspricht. Neben Entspannung am Meer hat die Region zudem eine große Auswahl an Freizeitbeschäftigungen im Repertoire. Dazu gehören das Tauchen, Surfen, Segeln oder Wasserski. Doch auch im Landesinneren gibt es viel zu erleben. So bieten sich spannende Ausflüge zur Burganlage nach Denia an oder zu beeindruckenden Weltkulturerbestätten wie dem großen Palmengarten in Elche oder zu den zahlreichen Höhlen- und Felsmalereien in der Region. Für den Urlaub muss eine vierköpfige Familie nicht einmal tief in die Tasche greifen, denn bereits ab 70 Euro pro Nacht lassen sich hier die typischen mediterranen Fincas buchen.

Tipp 4: Bretagne – ein Paradies in Frankreich

Eine der beliebtesten Reiseregionen Frankreichs ist die Bretagne. Ab 90 Euro sollte eine Familie mit vier Personen hier für die Übernachtung in einer der Ferienwohnungen einplanen. Dafür steht ihnen eine unvergessliche Reise bevor. Auf die Gäste warten idyllische Strände wie in Finestere, die beeindruckenden rosa Granitfelsen an der Küste der Hafenstadt Ploumanac'h oder die Steinfelder nordöstlich von Carnac. Auch die zahlreichen Städte der Region sind einen Besuch wert. Darunter zählen die bretonische Hauptstadt Rennes, als kulturelles und wirtschaftliches Zentrum, Saint Malto mit seiner imposanten Festungsanlage und historischen Altstadt sowie Nantes mit der Kathedrale St-Pierre-et-St-Paul. Auch kulinarisch kommen die Reisenden voll auf ihre Kosten. Die Region ist berühmt für ihre bürgerlichen und dabei hochwertigen Speisen. Dazu gehören die süßen Crêpes und deftige Galettes, der traditionelle Feuertopf, aber auch frische Meeresfrüchte soviel das Herz begehrt.

Tipp 5: Italien – Dolce Vita auf Sizilien

Für rund 100 Euro pro Nacht können Familien ihren Traumurlaub auf der italienischen Insel Sizilien verbringen. Hier gibt es Geschichte zum Anfassen und eine traumhaft schöne Natur. Türkises Wasser, Pinienwälder, lange Strände und eine weiße Felsenküste prägen das Bild. Besonders beliebt sind Wanderungen zum Ätna, dem höchsten und aktivsten Vulkan Europas. Wer einmal Flamingos in freier Wildbahn beobachten möchte, sollte zudem einen Abstecher in den Naturpark Vendicari unternehmen. Das kulturelle Zentrum des Eilandes ist Palermo. Die Stadt bezaubert mit einer beeindruckenden Kathedrale, kunstvollen Brunnen, historischen Statuen und lebhaften Märkten. Daneben lohnen Ausflüge zum Tal der Tempel, zur malerischen Altstadt in Agrigento oder zur antiken Stadt Erice.


PM Sommerurlaub
17.03.2015

Luxus pur: Ferienhausurlaub mal anders

Wo sich die High Society tummelt, ist alles ein bisschen edler, größer und teurer. Das gilt auch für den Ferienhausurlaub auf der angesagten Nordseeinsel Sylt. Anspruchsvollen Gästen, die das gewisse Extra suchen, bietet der Ferienhausexperte Sylt-Travel.de nun in der Rubrik „Sylt Exklusiv“ die vornehmsten Premium-Adressen zur Vermietung an.

Hamburg, 17. März 2015 – Beim Thema Ferienhausurlaub denken viele an günstigen Familienurlaub in schlichten Gebäuden. Wie das jedoch auch richtig luxuriös aussehen kann, zeigt Deutschlands Promi-Insel Nummer eins: Sylt. Auf keinem anderen Eiland tummeln sich hierzulande mehr Prominente und zahlungskräftige Gäste. Kein Wunder also, dass es hier in jeglicher Beziehung gerne ein bisschen mehr sein darf und auch die Ferienhäuser keine gewöhnlichen Unterkünfte sind.

Die Suche nach den luxuriösesten Domizilen macht der Ferienhausvermittler Sylt-Travel.de nun noch leichter. Unter der Rubrik „Sylt Exklusiv“ listet er Premium-Angebote auf, die keine Wünsche für die eigenen vier Wände auf Zeit offen lassen. Wer das nötige Budget mitbringt, bekommt je nach Saison für rund 500 bis 700 Euro pro Nacht eine der hochwertigsten Immobilien der Insel - großes Gehöft und viel Privatsphäre inklusive. Die meisten von ihnen liegen im beliebten Ort Kampen, der mit zahlreichen Edel-Boutiquen und In-Bars die erste Adresse für die Stars und Sternchen ist.

Neben großzügigem Wohnraum in bester Lage wird auch die Ausstattung der Gebäude den hohen Erwartungen anspruchsvoller Urlaubsgäste gerecht. Nur jene Objekte, die eine erstklassige, perfekt gepflegte Einrichtung nebst komfortabler Extraausstattungen wie Sauna, Whirlpool oder Kamin vorweisen können, erhalten das Prädikat „Sylt Exklusiv“. Um dies zu gewährleisten, beschäftigt sich bei Sylt-Travel.de ein ganzes Team mit der Suche nach geeigneten Ferienhäusern. Jede Unterkunft wird von den Fachleuten individuell auf die besonderen Qualitätsanforderungen hin überprüft. Ohne gleich eine eigene Immobilie in Küstennähe zu kaufen, kommen auf diese Weise erholungssuchende Luxusfans ganz auf ihre Kosten.


PM Luxusurlaub auf Sylt
13.03.2015

Sylt: Luxusurlaub für jedermann

Die Nordseeinsel umweht das Flair unbezahlbaren Wohlstands. Dabei ist der Aufenthalt hier günstiger als viele glauben. Nur wenig teurer als ein Hotel aber mit riesigem Wohnraum trumpfen zahlreiche Luxushäuser direkt an der Küste von Kampen auf. Der Ferienhausvermittler Sylt-Travel.de weist die edlen Unterkünfte nun für jeden leicht auffindbar mit dem Prädikat „Sylt Exklusiv“ aus.

Hamburg, 13. März 2015 – Kaum eine andere Insel Deutschlands steht so sehr für eine hohe Prominentendichte, finanzkräftige Gäste und teure Häuser wie Sylt. Hier legen die Reichen und Schönen regelmäßig ihre Beine hoch und entspannen bei Champagner und Hummer. Doch man muss kein Millionär sein, um auf Deutschlands Promi-Insel Nummer eins in einem schicken Luxushaus seinen Urlaub zu verbringen. Dies beweist das Ferienhausportal Sylt-Travel.de.

Neben zahlreichen gemütlichen Ferienwohnungen gibt es dort seit neuestem unter der Rubrik „Sylt Exklusiv“ eine besondere Auswahl an Unterkünften, die für jeden den Traum von einer eigenen edlen Immobilie für einige Tage wahr werden lassen. Denn statt mehrere Millionen für das Feriendomizil auszugeben, lassen sich hier die hochwertigen Häuser auch für wenig Geld mieten. Schon für rund 150 € ist eines der prächtigen Reetdachhäuser im angesagten Ort Kampen online buchbar und ist damit eine echte Alternative zur Hotelübernachtung. Anstelle kleiner Zimmer oder Tumult am Frühstücksbuffet, warten auf die Gäste der noblen Behausungen rund 100 m² Wohnfläche, die sie ganz für sich haben – ideal, um die Seele baumeln zu lassen und einmal im Prunk zu schwelgen.

Doch was außer viel Platz macht ihn genau aus, den Luxus? Mit dieser Frage beschäftigt sich bei Sylt-Travel.de ein ganzes Team. Jede Unterkunft wird von den Fachleuten auf hohe Qualitätsanforderungen hin überprüft. Berücksichtigt werden Faktoren wie Größe oder Besonderheiten wie Sauna, Whirlpool und Kamin. Nur jene Objekte, die mit einer modernen, hochwertigen Einrichtung, komfortablen Extraausstattungen sowie einer ansprechenden Lage überzeugen, erhalten das Prädikat „Sylt Exklusiv“. Mit ihm finden die Reisenden schnell die vornehmsten Häuser, die sie für ihren nächsten Urlaub ihr Eigen nennen dürfen. So kann sich jeder zu einem bezahlbaren Preis einmal ganz wie die Stars und Sternchen fühlen.


PM Luxusurlaub für jedermann
18.02.2015

St. Peter-Ording: Urlauber zieht es Ostern an die Nordsee

Vier freie Tage und Ferien in zahlreichen Bundesländern führen zu einer großen Nachfrage nach Ferienwohnungen am Meer. Der Ferienhausvermittler Travanto zieht eine erste positive Zwischenbilanz.

Hamburg, 18. Februar 2015 – Statt in altbekannten Verstecken nach Ostereiern zu suchen, wünscht sich so mancher einen Ortswechsel an den Feiertagen. Und so zieht es im April viele von ihnen ans Meer, um dort zwischen Muscheln und Dünengras nach bunt bemalten Eiern zu suchen. Davon profitieren auch die Tourismushochburgen an der Nordsee, wie St. Peter-Ording. Schon jetzt, sieben Wochen vor Ostern, verzeichnet der Ferienhausvermittler Travanto auf seinem Regionalportal Stpeterording-Travel.de eine große Nachfrage nach Unterkünften.

„In der Kernreisezeit vom 2. bis 6. April sind auf unserem Online-Portal nur noch rund 16 Prozent der Ferienhäuser verfügbar“, berichtet Göran Holst, Geschäftsführer von Travanto. Wer noch mit dem Gedanken spielt, zu verreisen, sollte sich also schnell entscheiden. Doch auch für Kurzentschlossene gibt es Hoffnung: „Alternativ kann es sehr hilfreich sein, statt im Wunschort, in der Nachbar-Region zu suchen“, rät Holst.

Als beliebteste Anreisetage stellen sich derzeit Gründonnerstag und Karfreitag heraus. Viele Osterurlauber nutzen zudem die Gelegenheit, um das lange Wochenende noch um weitere Tage der Folgewoche zu verlängern. Wie die Buchungsdaten zeigen, verbringen mit 62 Prozent fast zwei Drittel der Reisenden gleich sechs bis sieben Nächte in St. Peter-Ording.


PM StPeterOrding Belegungsstatistik Ostern
18.02.2015

Ostern auf Sylt: Ferienhausbuchungen gut angelaufen

In sieben Wochen ist Ostern und in zahlreichen Bundesländern Ferienzeit. Statt die Tage in gewohnter Umgebung zu verbringen, entscheiden sich viele für eine Reise an die Nordsee. Das Ferienhausportal Sylt-Travel.de zeigt sich zufrieden mit der bisherigen Nachfrage.

Hamburg, 18. Februar 2015 – Die Osterfeiertage rücken immer näher. Damit gewinnen die Planungen für die Urlaubsgestaltung zunehmend an Bedeutung. Die Frage „Zu Hause feiern oder wegfahren?“, haben viele für sich bereits beantwortet. Statt daheim nach Ostereiern zu suchen, nutzen zahlreiche Deutsche die Gelegenheit, um über das lange Wochenende zu verreisen.

Zu den beliebtesten Zielen zählt Sylt. „Die Buchung von Ferienwohnungen für die Feiertage ist hier bereits gut angelaufen“, zieht Göran Holst, Geschäftsführer des Online-Ferienhausportals Sylt-Travel.de, eine erste Zwischenbilanz. „Einige wenige Reisende haben bereits vor rund einem Jahr gebucht. Die meisten entscheiden sich jedoch erst drei Monate vorher“, berichtet Holst. Ein Großteil der Unterkünfte ist inzwischen vergeben. Wer beispielsweise von Gründonnerstag bis Ostermontag auf Sylt verbringen möchte, dem stehen bislang noch 15 Prozent der Ferienwohnungen zur Auswahl.

Ein genauerer Blick auf die aktuellen Buchungsdaten zeigt zudem, dass die Insel sowohl für den romantischen Urlaub zu zweit als auch für eine Auszeit im Kreise der Familie beliebt ist. Beide Gruppen liegen etwa gleich auf, wenn es um die Anzahl der Buchungen geht.

Deutliche Präferenzen sind hingegen bei den Reisedaten erkennbar. Beliebtester Anreisetag ist der 2. April - beliebtester Tag für die Heimfahrt ist der 6. April. Daneben bleiben über 36 Prozent der Gäste für sieben Nächte. Die Ferienzeit zahlreicher Bundesländer scheint darauf keinen Einfluss zu nehmen. So entscheiden sich Paare und Singles im Durchschnitt etwa für die gleiche Aufenthaltsdauer wie Familien.


PM Ostern auf Sylt
13.02.2015

Sylt-Travel.de: Neue Rubrik für Luxusimmobilien

Mit einem neuen Premium-Angebot für erstklassige Ferienunterkünfte auf Deutschlands Promi-Insel Nummer 1 möchte der Ferienhausvermittler Travanto nun verstärkt Kunden im Hochpreissegment gewinnen.

Hamburg, 13. Februar 2015 – Der Ferienhausvermittler Travanto hat auf seinem Regionalportal Sylt-Travel.de eine eigene Rubrik für exklusive Ferienhäuser eingeführt, die sich auf der beliebten Nordseeinsel befinden. Mit „Sylt Exklusiv“ soll die gezielte Suche nach besonders hochwertigen Objekten vereinfacht und der großen Nachfrage an Luxusimmobilien Rechnung getragen werden.

Eine individuelle Auswahl der Angebote durch Travanto-Mitarbeiter garantiert dazu die Einhaltung hoher Qualitätsanforderungen. Berücksichtigt werden Faktoren wie Neuwertigkeit, Größe oder Sonderausstattungen wie Sauna, Whirlpool oder Kamin. Um mit einem Ferienhaus gelistet zu werden, können sich die Vermieter um die Aufnahme bewerben. Sind die Zulassungsvoraussetzungen erfüllt, wird das jeweilige Objekt nach eingängiger Prüfung auf „Sylt Exklusiv“ eingestellt. 70 Unterkünfte wurden so bislang in die neu geschaffene Kategorie aufgenommen. Ein Großteil von ihnen befindet sich in bester Lage in der Ortschaft Kampen und kostet mit rund 400 Euro pro Nacht etwa das Vierfache einer durchschnittlichen Ferienwohnung auf der Insel.

„Die besondere Kennzeichnung von Luxusunterkünften stellt eine logische Ergänzung unseres Angebotes auf Sylt-Travel.de dar“, so Göran Holst, Geschäftsführer von Travanto. Denn zum einen bestätigen statistische Erhebungen der Gesellschaft für Konsumforschung ein wachsendes Interesse an Urlauben im Premium-Segment, zum anderen ist insbesondere Sylt bekannt dafür, ein anspruchsvolles Publikum anzuziehen. Wie kaum ein anderes Reiseziel steht es für eine hohe Promi-Dichte, Edel-Boutiquen und zahlreiche In-Lokale.


PM Sylt Exklusiv
11.02.2015

Ostereiersuche am Strand

Schon bald beginnen in vielen Bundesländern wieder die fast zweiwöchigen Osterferien - die ideale Gelegenheit, um zusammen mit der Familie frühlingshafte Tage am Meer zu verbringen. Doch wohin soll es gehen? Lieber an die raue Nordsee oder an die beständige Ostsee? Der Online-Ferienhausvermittler Travanto.de macht den Vergleich.

Hamburg, 11. Februar 2015 – Die Supermarktregale sind bereits prall gefüllt mit Schokohasen und bunten Eiern. Auch die Osterferien liegen nicht mehr fern. Höchste Zeit also, um Pläne für die Feiertage zu schmieden. Wer in diesem Jahr zwischen Booten, Dünengras und Muscheln nach Ostereiern suchen möchte, sollte seine Koffer für einen gemeinsamen Familienurlaub im Ferienhaus am Meer packen. Bei der Suche nach dem idealen Reiseziel hilft der direkte Vergleich zwischen Nord- und Ostsee:

Übernachtungskosten

Wer auf Travanto.de aktuell nach einem Ferienhaus an der Nordsee sucht, findet je nach Lage und Ausstattung unterschiedlichste Angebote für die private Reisekasse. Mit bis zu 600 € pro Nacht müssen Urlauber in angesagten Gebieten wie Sylt am meisten bezahlen. Dafür finden sie hier besonders hochwertige Immobilien, die luxuriöse Annehmlichkeiten wie eine eigene Sauna bieten. Doch auch mit kleinem Budget lassen sich schon für rund 30 € schöne Unterkünfte an der niedersächsischen Nordseeküste buchen. Etwas günstiger sind Ferienhäuser an der Ostsee. Bereits für ca. 20 € ist hier eine gemütliche Wohnung zu haben. Wer dagegen ein höheres Budget hat, erhält für bis zu 300 € pro Nacht eine Unterkunft mit höchstem Komfort.

Urlaub mit Hund

Die meisten Hundestrände, an denen mit den Vierbeinern nach Lust und Laune herumgetollt werden kann, hat die Ostsee zu bieten. Auch bei den Vermietern von Ferienhäusern sind die tierischen Familienmitglieder willkommene Gäste. In rund einem Drittel der Ostsee-Ferienhäuser auf Travanto.de sind Hunde erlaubt. An der Nordsee sind es etwas weniger. Nichtsdestotrotz gibt es auch hier eine große Auswahl an geeigneten Unterkünften und schönen Küstenabschnitten, an denen Bello und Co. sich ordentlich austoben können.

Osterhighlights

Wer sich auf idyllische Osterfeuer freut, kommt sowohl an der Nord- als auch der Ostsee voll auf seine Kosten. Einige Orte sorgen darüber hinaus mit ausgefallenen Aktionen für jede Menge Vergnügen. Ein beliebter Brauch in Ostfriesland ist das sogenannte „Eiertrullern“, bei dem hart gekochte Eier von den Deichen und Dünen hinunter gekullert werden. Das wohl größte Spektakel wird in Norderney veranstaltet, wo alljährlich zahlreiche Einheimische und Gäste um den Titel des Truller-Champions kämpfen. Fingerspitzengefühl müssen dagegen die Teilnehmer des Ostereierlaufes am 5. April in Kampen auf Sylt beweisen. Schnell ins Hasenkostüm geschlüpft, Löffel und Ei geschnappt und schon kann es los in Richtung Ziel gehen. Herrlich bunt wird es außerdem in Büsum. Vom 4.-5.4. finden hier die Drachentage statt, an denen kleine, selbstgebastelte Fluggeräte und riesige Figuren den Himmel erobern. Mit ebenso einzigartigen Events kann daneben auch die Ostsee mithalten: Die wohl längste Osterfeuer-Meile erwartet Urlauber am 4. April im beschaulichen Binz auf Rügen. Auf einer Strecke von zwei Kilometern können sie gemütlich den Strand entlang spazieren und dabei bis zu 24 herrlich knisternde Feuer bewundern. Zur ungewöhnlichsten Ostereiersuche laden darüber hinaus Timmendorfer Strand mit dem Ostereierbuddeln oder Kühlungsborn mit einer Eiersuche auf dem Meeresgrund ein. Ein großer Spaß für die ganze Familie ist zudem das hiesige Osterfest am 5. April, das u.a. mit einem spannenden Möhrenwettessen begeistert.

Freizeitaktivitäten

Neben besonderen Osterveranstaltungen punkten beide Regionen mit zahlreichen Spaßbädern und gut ausgebauten Fahrradwegen. Ein absolutes Muss an der Nordsee sind darüber hinaus Wattwanderungen. Während dabei die Füße vom wohltuenden Schlick massiert werden, lassen sich allerlei einheimische Tiere wie Krabben oder Wattwürmer entdecken. Einen Besuch wert sind daneben die Seehundstationen oder Bootstouren zu den Seehundbänken, bei denen man die süßen Meeresbewohner aus nächster Nähe beobachten kann. Die Ostseedestinationen halten dagegen mit Sehenswürdigkeiten wie Europas größtem und artenreichsten Meereszentrum auf Fehmarn, spannenden Tagesausflügen nach Skandinavien und vielen historischen Hansestädten, wie die zum UNESCO-Welterbe zählenden Altstädte von Wismar und Stralsund.

Das Meer

Mit dem Wechsel der Gezeiten erwartet die Reisenden an der Nordsee ein beeindruckendes Naturschauspiel, das den Meeresgrund alle 12 Stunden während der Ebbe für Spaziergänger zugänglich macht. Bei einer Wattwanderung ohne professionelle Führung ist jedoch Vorsicht geboten, da Unerfahrene schnell von der zurückkehrenden Flut überrascht werden können. Wer zu jeder Zeit Meer vor Augen haben möchte, ist hingegen an der Ostsee am besten aufgehoben. Besonders für Kinder ist sie zudem sicherer, da die Strömung schwächer ist und die Wellen flacher sind.

Das Wetter

Kraftvoll präsentiert sich die Nordsee ihren Gästen. Wer die steife Brise an der Küste liebt, die die Lebensgeister weckt und sich vom wechselhaften Wetter nicht abschrecken lässt, verbringt hier eine unvergessliche Zeit. Mit leichterem Gepäck unterwegs sind hingegen die Urlauber der Ostsee. Bei beständigerem Wetter kann der dicke Winterpulli schon mal daheim liegengelassen und die ersten, milden Temperaturen genossen werden.

Fazit

Jede Meeresregion hat ihre ganz eigenen, liebenswürdigen Eigenschaften, Ausflugsziele und Events. So gibt es für jeden ein Reiseziel, das ideal zu seinen individuellen Anforderungen und Vorlieben passt.


PM_Ostern
26.01.2015

Zum Valentinstag ans Wasser

Der 14. Februar naht und mit ihm die Frage nach einem passenden Präsent. Wie wäre es, in diesem Jahr statt Rosen ein romantisches Wochenende am Meer zu verschenken? Wo sich am Valentinswochenende besonders schöne Stunden zu zweit verbringen lassen, wissen die Ferienhausexperten von Travanto.de.

Hamburg, 26. Januar 2015 – In diesem Jahr fällt der Valentinstag auf einen Samstag und bietet damit die beste Voraussetzung, um den besonderen Tag in trauter Zweisamkeit zu verbringen. All jenen, die noch nicht wissen, womit sie ihrer oder ihrem Liebsten eine Freude machen sollen, empfehlen die Ferienhausexperten von Travanto.de ein romantisches Wochenende am Meer. Hoch im Kurs stehen im Zeitraum rund um den 14. Februar die Nordseeinseln. So liegen Regionen wie Sylt oder St. Peter-Ording deutlich vor den Ostseeinseln wie Fehmarn, Timmendorfer Strand oder Rügen. Doch auch sie haben für Paare viel zu bieten, wie die Experten zeigen:

1. Tipp: Wellness auf Sylt

Die größte aller Nordseeinseln ist das ideale Ziel für alle, die sich ein paar Tage Luxus und Wellness gönnen möchten. Schon am Strand beginnt hier das gemeinsame Verwöhnprogramm durch das gesundheitsfördernde Reizklima. Die salzhaltige Luft regt den Stoffwechsel an und sorgt für neue Energie. Nach dem Frischekick kann es für die Verliebten zum Freizeitbad Sylter Welle gehen, wo ihnen in der großen Saunalandschaft so richtig warm ums Herz wird. Für wen es noch etwas mehr sein darf, der kann sich zudem im Syltness Center massieren lassen oder seine Haut mit Algenpackungen verwöhnen. Zum Abschluss gibt es frische Austern aus Sylter Zucht und fertig ist das rundum gelungene Valentinswochenende.

2. Tipp: Tierisches Highlight in St. Peter-Ording

Mit kilometerlangem Sandstrand und idyllischem Blick auf die Pfahlbauten finden naturverbundene Paare in St. Peter-Ording genau den richtigen Rahmen, für ein gemeinsames Wochenende. Daneben hat das Nordseeheil- und Schwefelbad noch ein tierisches Ass im Ärmel: Wer bei seiner Liebsten für Verzückung und leuchtende Augen sorgen möchte, sollte einen Abstecher in den Westküstenpark machen. Denn das angeschlossene Robbarium beherbergt die größte Seehundanlage Deutschlands, deren süße Bewohner die Herzen aller Besucher im Sturm erobern. Besonders sehenswert sind die öffentlichen Fütterungen, bei denen sich die drolligen Geschöpfe so manchen Trick einfallen lassen, um die begehrten Fisch-Snacks zu ergattern.

3. Tipp: Aktiv auf Fehmarn

Neben 78 Kilometern Küste, malerischen Häfen sowie bunten Leuchttürmen bietet die Sonneninsel Fehmarn Verliebten beste Bedingungen für ein abwechslungsreiches Wochenende. Los geht es mit dem modernen Meereszentrum, das einen einzigartigen Blick unter die Wasseroberfläche mit großer Hai-Welt und rund 1.000 weiteren Meerestieren gewährt. Wer sich selbst auch wie ein Fisch im Wasser fühlen möchte, sollte das Freizeitbad FehMare besuchen. Hier können die Gäste schon mal abseits winterlicher Temperaturen im Meerwasserwellenbecken anbaden. Doch auch draußen auf dem Meer lassen sich warm gekleidet herrliche Stunden verbringen. Per Schiff können die Besucher die Ostsee erkunden oder in nur 45 Minuten einen Ausflug zur benachbarten dänischen Insel Lolland unternehmen.

4. Tipp: Seebrückenromantik in Timmendorfer Strand

Eng umschlungen über das Wasser flanieren, können Paare in Timmendorfer Strand. Drei wunderschöne Seebrücken laden hier zu gemütlichen Spaziergängen ein. Zu ihnen gehört die 2014 nach Neubauarbeiten fertiggestellte Fischkopfseebrücke. Ihr markantestes Merkmal ist der Brückenkopf in Fischform. Außerdem bietet sie gemütliche Drehliegen sowie ein Geländer, das in den Abendstunden mit indirekter Beleuchtung eine zauberhafte Stimmung versprüht. Ideal für das gemeinsame Valentinsessen ist daneben die beschauliche Seeschlösschenbrücke, auf deren Ende sich ein schickes Restaurant im Stil eines japanischen Teehauses befindet. Mit ihrer Länge kann dagegen die Maritim-Seebrücke punkten. Ganze 275 Meter weit können die Besucher hier Hand in Hand auf das Meer hinaus spazieren.

5. Tipp: Märchenhaftes Rügen

Wer an Rügen denkt, dem kommt sofort das traumhafte Panorama des Kreidefelsens in den Sinn. Mit ihm hat die Ostseeinsel die ideale Kulisse für das Valentinswochenende im Repertoire. Abseits der beeindruckenden Steilküste erwarten die Paare märchenhafte Eindrücke wie aus längst vergangenen Zeiten. Dies beginnt schon mit der Fahrt im „Rasenden Roland“, einer historischen Dampflock, die mit gemütlichen 30 km/h durch die Lande streift. Auf ihrer Route liegen das prächtige Jagdschloss Granitz sowie die malerische Stadt Putbus, die wegen ihrer weißen Häuser im klassizistischen Stil auch weiße Stadt genannt wird. Unter anderem erinnern hier sowohl eine Orangerie als auch der Schlossgarten an die frühere Residenz der Fürsten zu Putbus.


PM Valentinstag
07.01.2015

Honeymoon im Luxus-Ferienhaus

Ist die Hochzeitsfeier zu Ende, geht es für die frisch getrauten Paare in die Flitterwochen. Wer nach der langen Zeit der hektischen Vorbereitungen nun die pure Zweisamkeit sucht, kann in zahlreichen idyllischen Regionen im Luxus-Ferienhaus sein persönliches Paradies finden und die Seele baumeln lassen.

Hamburg, 07. Januar 2015 – Es muss nicht immer der Hotelurlaub auf den Malediven sein. Stattdessen bieten exklusive Ferienhäuser individuelle Flitterwochen abseits überfüllter Bettenburgen. Dort können die frisch Vermählten Zeit zu zweit verbringen und dabei luxuriöses Ambiente am Meer genießen. Ganz ohne Hotel-Trubel oder Gedränge am Buffet können sie auf diese Weise ungestörte Tage verbringen. Die schönsten Ziele für den gemeinsamen Start ins Eheleben verraten die Ferienhausexperten von Travanto.de:

1. Tipp: Idyllische Finca auf Teneriffa

Kaum irgendwo können sich Paare besser dem hektischen Alltag entziehen, als in der urtümlichen Natur Teneriffas. Die Vulkaninsel begeistert vor allem durch ihre einmalige Mischung der Gegensätze. Sie reichen vom warmen Sandstrand bis zur schneebedeckten Bergkuppe, beinhalten karge vulkanische Felslandschaften, aber auch eine üppig grüne Pflanzenwelt, die mit bunt schillerndem Blütenmeer aufwartet. Inmitten dieser Umgebung finden die Liebenden ihre ganz persönliche, kleine Ruhe-Oase: eine idyllische Finca mit edler Einrichtung und schickem Pool zum gemeinsamen Entspannen. Weitere Infos: http://www.travanto.de/villa/arico/638824/villa-la-dica-i-arico.php

2. Tipp: Romantische Tage auf Sizilien

Eine zauberhafte Zeitreise erwartet Braut und Bräutigam in der antiken Stadt Syrakus auf Sizilien. In einem hochklassigen, mediterranen Apartment, im Herzen der Altstadt wohnend, umweht sie hier ein einzigartiges Flair aus griechischer, römischer und arabischer Historie, welche die Architektur und Mentalität der Bevölkerung bis heute geprägt hat. Umgeben von vielen kleinen Gassen mit Cafés, Bars und Läden werden sich die Besucher in Windeseile in die geballte Lebensfreude Italiens verlieben. Weitere Infos: http://www.sizilien-travel.de/ferienwohnungen/siracusa/1001957/vera.php

3. Tipp: Natur pur in Dänemark

Das Land, in dem die glücklichsten Menschen Europas leben, ist das ideale Reiseziel für frisch gebackene Eheleute. Auf der beschaulichen Insel Rømø lassen sie die Schnelllebigkeit der Metropolen weit hinter sich und genießen die weite Natur aus grüner Heidelandschaft, Dünen, zahlreicher Vogelarten und der beliebten Seehunde. Von dieser Tier- und Pflanzenwelt umgeben, wohnen die Gäste in einer modernen Ferienwohnung im stilvollen dänischen Design. Ein eigener Kamin sowie eine geschützte Terrasse bieten darüber hinaus zu jeder Jahreszeit den perfekten Ort für gemütliche Zweisamkeit. Weitere Infos: http://www.daenemark-travel.com/ferienwohnung/romo/637433/ferienwohnung-romo-lakolk-romo.php

4. Tipp: Luxuriöses Ambiente auf Sylt

Auf der berühmten Nordseeinsel treffen wilde Dünenlandschaft und raue Kliffs auf die feine Sylter Gesellschaft samt edlem Ambiente. Eine hervorragende Voraussetzung für einen gelungenen Honeymoon. In einem der exklusiven Ferienhäuser genießt das Brautpaar die Zeit zu zweit. Für ein paar Tage kann es sich ganz wie die prominenten Hausbesitzer in der umliegenden Nachbarschaft fühlen. Dazu passend macht sich das Liebespaar von hier aus am Vormittag auf den Weg zum Golfen auf eine der zahlreichen Abschlagplätze, mittags zum Hummeressen zu Gosch und am Nachmittag zum Flanieren oder Relaxen an den Strand. Weitere Infos: http://www.sylt-travel.de/ferienwohnungen/westerland/105385/sylter-strandperle-appt-11-im-hopfengarten-westerland.php

5. Tipp: Mit dem Hausboot in den Ehehafen

Komfortabel auf einem Hausboot in den Hafen der Ehe einlaufen – das können Hochzeitspaare auf der idyllischen Ostseeinsel Usedom. Nach dem Aufstehen geht es direkt vom Bett ins kühle Nass. Wer davon nicht genug bekommen kann, frühstückt auf der Terrasse, paddelt mit dem Kanu den Hafen entlang oder genießt mit einem Glas Wein den Sonnenuntergang beim beruhigenden Plätschern des Wassers. Dabei steht der Boden zu ihren Füßen nie still. Doch anders als auf einem Kreuzfahrtschiff, kann jederzeit von Bord gegangen und die Region ausgiebig erkundet werden. Weitere Infos: http://www.ostsee-travel.de/sonstige/krummin-usedom/269789/komfort-hausboote-und-floatinghaeuser-auf-usedom-hausboot-classic.php


PM Honeymoon
16.12.2014

Gut vorbereitet in den Skiurlaub

In fast allen namhaften Regionen steht der Start in die Skisaison 2014/‘15 kurz bevor. Tausende Reisende machen sich dann wieder auf den Weg in traumhafte Schneelandschaften. Tipps für einen gelungenen Winterurlaub inmitten der weißen Pracht geben die Ferienhausexperten von Travanto.de.

Hamburg, 16. Dezember 2014 – Nach einem Jahr Pause heißt es für viele demnächst wieder: Rauf auf die Bretter! Denn die neue Skisaison steht in den europäischen Wintersportregionen kurz bevor. Auch beim Ferienhausportal Travanto.de ist das Interesse an Unterkünften in beliebten Skigebieten Süddeutschlands und Österreich deutlich spürbar. Worauf Wintersportler bei der Suche nach einer Unterkunft achten sollten und wie sie sich auf die Reise am besten vorbereiten, verraten die Ferienhausexperten.

1. Tipp: Nebensaison nutzen

Für all jene, die bei der Planung ihres Urlaubs nicht an feste Termine gebunden sind, lohnt ein Blick in die Saisonzeiten ihrer Wunschunterkunft. Zahlreiche Vermieter von Ferienwohnungen bieten variierende Preise entsprechend der regionalen Haupt- und Nebensaison an. Wer beispielsweise die Ferienzeit im Februar umgeht, kann schnell mehrere hundert Euro sparen.

2. Tipp: Nicht nur im Wunschort schauen

Wer nach einer günstigen Unterkunft sucht, sollte sich nicht ausschließlich im Traumziel selbst umsehen, sondern auch in den Nachbarorten stöbern. Hier ist die Nachfrage oft geringer, wodurch die Chancen auf ein preiswertes Angebot deutlich höher liegen. Kostentreiber im Urlaub sind jedoch nicht nur die Übernachtungen. Ein Großteil des Reisebudgets entfällt zudem auf den Verleih der Ausrüstung sowie den Skipass. Daher lohnt es sich, diese Preise in verschiedenen Regionen zu vergleichen, bevor es an die Haussuche geht.

3. Tipp: Was man bei der Unterkunft beachten muss

Bei der Suche nach einer geeigneten Herberge sollten Interessenten auf An- und Abreisezeiten achten. Zahlreiche Ferienhäuser können nur an festen Tagen – meist samstags – bezogen werden. Auch ein Blick auf die Nebenkosten ist ratsam, da diese je nach Anbieter sehr unterschiedlich ausfallen können. So sollte vor der Buchung klar sein, welche Kosten bereits im Mietpreis enthalten sind und welche extra berechnet werden. Darunter fallen beispielsweise die Endreinigung sowie ggf. Bettwäsche, Handtücher, W-LAN, Haustiere, Parkplätze oder Kurtaxe.

4. Tipp: Trainieren für die Piste

Für die meisten Reisenden ist der letzte Skiurlaub bereits ein Jahr her. Die Muskeln sind inzwischen etwas eingerostet und das üppige Weihnachtsgebäck hat sich auf den Hüften festgesetzt. Wer Muskelkater vorbeugen möchte, kann sich mit einem gezielten Sporttraining vorbereiten. Gut geeignet ist ein kleines tägliches Workout aus Kniebeugen, Ausfallschritt und Hocksprung. Dies stärkt die Muskelkraft der Beine, sorgt für Beweglichkeit und ein verbessertes Gleichgewichtsgefühl. So steht dem Ritt über die Piste nichts mehr im Wege.

5. Tipp: Gut geschützt den Berg hinunter

Auch wenn er in den wenigsten Gebieten Pflicht ist, ist der Helm die beste Vorsorge für einen unbeschwerten Urlaub. Daher gehört der Kopfschutz, der inzwischen in zahlreichen coolen Stylings zu haben ist, zu den unverzichtbaren Must-haves aller sicherheitsbewussten Wintersportler. Daneben gibt es auch für die Handgelenke und die Wirbelsäule moderne Protektoren, die Knochenbrüchen keine Chance lassen.

6. Tipp: Versicherungspolicen für den Schadensfall

Schon ein unachtsamer Moment auf der Piste kann genügen und das Unglück ist geschehen. Der Fuß ist gebrochen, ein Mitfahrer verletzt oder Schlimmeres. Damit die Kosten nicht gleich den persönlichen Ruin bedeuten, ist ein guter Versicherungsschutz unverzichtbar. Bei Fahrten nach Österreich oder in die Schweiz ist besonders der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung zu erwägen, die neben den Behandlungskosten auch für den Rücktransport ins Heimatland aufkommt. Darüber hinaus deckt eine Unfallversicherung langfristige Folgen ab, während die Haftpflichtversicherung bei Schadensersatzansprüchen gegenüber Dritten einspringt.


PM Reisetipps fuer den Skiurlaub
08.12.2014

Rügen beliebt bei Silvester-Urlaubern

Zahlreiche Touristen zieht es über den Jahreswechsel an die Ostsee. Wie Auswertungen des Ferienhausportals Travanto.de zeigen, sind Reisen nach Rügen in diesem Jahr besonders beliebt. Rund 87 Prozent der Unterkünfte sind bereits ausgebucht.

In wenigen Wochen finden in ganz Deutschland wieder zahlreiche Silvesterpartys statt. So mancher entscheidet sich dann dafür, fern von zu Hause in einer besonderen Umgebung das neue Jahr willkommen zu heißen. Weit oben auf der Liste der Wunschziele stehen Reisen nach Rügen, wie eine Analyse des Ferienhausportals Travanto.de ergab.

Nur rund 12 Prozent der Ferienunterkünfte, die sich auf dem Regionalportal www.ruegen-travel.de befinden, sind über den Jahreswechsel aktuell noch buchbar. „Erfahrungsgemäß kommen in den ersten Dezemberwochen noch weitere Buchungen durch Kurzentschlossene hinzu“, prognostiziert Göran Holst, Geschäftsführer von Travanto.de.

Ein Blick auf die Anzahl der Reisenden verrät zudem: Es sind vor allem Paare, die sich für den Urlaub in einer Ferienwohnung entscheiden. Mit 60 Prozent machen sie den Großteil der Besucher aus. Auch bei der Aufenthaltsdauer gibt es klare Präferenzen. So entschieden sich die Urlauber nicht nur den Jahreswechsel auf der Insel zu verbringen, sondern gleich für mehrere Tage zu bleiben. Die große Mehrheit, je ein Drittel von ihnen, verbringt vier bzw. sieben Nächte an der Ostsee. Auf diese Weise nutzen sie den günstigen Zeitpunkt, um den Neujahrstag mit einem langen Wochenende zu kombinieren.

Um den Gästen einen unvergesslichen Urlaub zu bereiten, wird ihnen auf der Insel vor allem in der Silvesternacht viel geboten. Denn ab dem späten Nachmittag des 31. Dezembers können sie vom Kap Arkona, über Binz bis hin zu Sellin oder Bergen zahlreiche Höhenfeuerwerke bestaunen – genau das Richtige für all jene, die nicht genug vom bunt erleuchteten Silvesterhimmel bekommen können. Auf eine spannende Zeitreise begeben sie sich dagegen im Örtchen Göhren. Am Nordstrand, neben der Seebrücke erwartet die Besucher ein Wikingerdorf mit mittelalterlichem Markt, Handwerksständen und drei originalgetreuen Wikingerschiffen.


PM_Rügen_beliebtes_Silvester-Reiseziel
02.12.2014

Tapetenwechsel zum Jahreswechsel

In wenigen Wochen steigen in ganz Deutschland wieder zahlreiche Silvesterpartys. So mancher entscheidet sich dann dafür, in einer besonderen Umgebung das neue Jahr willkommen zu heißen. Die idealen Orte für einen gelungenen Start in 2015 verraten die Ferienhausexperten von Travanto.de.

Die Weihnachtszeit rückt näher und ist damit zunehmend Thema Nummer eins. Doch kaum sind die Feiertage vorüber, naht auch schon Silvester. Trotz Weihnachtstrubels empfiehlt es sich, bereits jetzt mit den Planungen für den Jahreswechsel zu beginnen. Soll er zu Hause mit Freunden und Familie, ruhig in einer idyllischen Umgebung oder lieber im pulsierenden Nachtleben einer Großstadt begangen werden? Wer mit dem Gedanken spielt, die freien Tage in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung zu verbringen, muss sich beeilen, um noch eine Unterkunft im Wunschort zu erhalten. Die Experten von Travanto.de verraten die besten Reiseziele.

1. Tipp: Elbfeuerwerk in Hamburg

Dass Hamburg mehr als nur Fischbrötchen und Schiffe zu bieten hat, beweist die Stadt eindrucksvoll am letzten Dezemberabend. Aus allen Himmelsrichtungen strömen dann Einheimische und Urlauber zu den Landungsbrücken, um das prächtige Feuerwerk zu bewundern, das mit spektakulären Effekten funkelnd über der Elbe erstrahlt. Doch auch wer lieber im Warmen feiert, kommt auf seine Kosten: Auf der berühmten Reeperbahn geht es im festlichen Outfit hinein in die zahlreichen Clubs und Bars, um gemeinsam mit anderen Partywütigen ins neue Jahr zu tanzen.

2. Tipp: Rheinfeuerwerk in Köln

Schon die pompösen Karnevalsumzüge zeigen, dass die Köllner wahre Meister der guten Laune und des Feierns sind. Ob in einem der zahlreichen Szeneclubs, stilvoll im Theater oder ausgelassen auf der Domplatte – die Stadt bietet für jeden Besucher den perfekten Ort für einen gelungenen Jahreswechsel. Hoch im Kurs steht traditionell das Rheinufer, das mit einem atemberaubenden Feuerwerk vor dem Panorama des Doms punktet.

3. Tipp: Wikingerspektakel auf Rügen

Die größte Insel Deutschlands ist das ideale Reiseziel für all jene, die nicht genug vom bunt erleuchteten Silvesterhimmel bekommen können. Denn ab dem späten Nachmittag des 31. Dezembers können sie vom Kap Arkona, über Binz bis hin zu Sellin oder Bergen zahlreiche Höhenfeuerwerke bestaunen. Auf eine spannende Zeitreise begeben sie sich im Örtchen Göhren: Am Nordstrand, neben der Seebrücke erwartet die Gäste ein Wikingerdorf mit mittelalterlichem Markt, Handwerksständen und drei originalgetreuen Wikingerschiffen.

4. Tipp: Musikspektakel in Timmendorfer Strand

Eine der aufregendsten Open Air Silvesterstrandpartys findet in Timmendorfer Strand statt – genau das Richtige für alle, die gerne in maritimer Umgebung und großer Gemeinschaft feiern. Denn wie auch in den letzten Jahren sorgt der NDR in der Nacht zum 1. Januar mit eigener Bühne an der Seebrücke für Stimmung. Packende Gänsehaut-Atmosphäre kommt pünktlich um Mitternacht auf, wenn die rund 15.000 Besucher gemeinsam den Countdown runterzählen und ein spektakuläres Feuerwerk den Himmel erhellt.

5. Tipp: Idyllischer Silvesterurlaub am Bodensee

Entspannt das Jahr abschließen, Pläne für 2015 schmieden und Kraft für anstehende Projekte sammeln – das geht am besten in der beschaulichen Region rund um den Bodensee. Hier erwarten die Besucher idyllische Wegstrecken für ausgedehnte Spaziergänge sowie die mittelalterliche Innenstadt von Konstanz und gemütliche Restaurants auf der Insel Lindau. Mit neuer Energie geht es anschließend in der Silvesternacht aufs Wasser. Auf einem der zahlreichen Partyschiffe schippern die Passagiere fröhlich tanzend dem neuen Jahr entgegen.


PM_Reisetipps_fuer_Silvester
19.11.2014

Last-Minute Reisetipps für den Advent

Kurz vor dem Weihnachtsfest zieht es im Dezember viele für einen Kurztrip zu den beliebtesten Weihnachtsmärkten Deutschlands. Für ein paar Wochen erstrahlen die Innenstädte im bunten Lichterglanz, während der Duft von gebrannten Mandeln und dampfendem Glühwein in der Luft liegt. Jetzt ist der ideale Zeitpunkt, um den hektischen Alltag hinter sich zu lassen und den restlichen Jahresurlaub für ein langes Adventswochenende zu nutzen. Von der feierlichen Atmosphäre angesteckt, lässt es sich gleich viel entspannter nach Geschenken für die Liebsten stöbern.

Damit das Shoppingbudget nicht schon von den Reisekosten verschlungen wird, sind Ferienwohnungen eine günstige Alternative zu Hotels. Doch wer bislang noch nicht gebucht hat, sollte sich beeilen, denn Ferienhäuser- und Wohnungen sind in dieser Zeit heiß begehrt. Im Vergleich zum Vorjahr sind die Buchungszahlen allein beim Online-Portal Travanto.de um über 55 Prozent gestiegen. So verwundert es kaum, dass bereits ein Großteil der Unterkünfte in der Vorweihnachtszeit ausgebucht ist. Wo noch Zimmer frei sind und wohin eine Reise lohnt, verraten die Ferienhausexperten von Travanto.de:

1. Tipp: Dresden lockt mit größter Stufenpyramide - Zu den gleichsam bekanntesten und ältesten Weihnachtsmärkten in Deutschland zählt der Striezelmarkt in Dresden. Er ist einer der ältesten im Lande und findet nun schon zum 580. Mal auf dem Altmarkt statt. Besonders Fans der erzgebirgischen Handwerkskunst hat er seit jeher in seinen Bann gezogen. Das Angebot reicht von den unterschiedlichsten Accessoires für daheim über den größten begehbaren Schwibbogen bis hin zur größten Stufenpyramide der Welt. Alle Naschkatzen kommen hier insbesondere am 2. Advent auf ihre Kosten: Beim Stollenfest können sie hautnah miterleben, wie das berühmte Dresdner Gebäck entsteht.

2. Tipp: Kripperlmarkt in München - Pünktlich zum 1. Advent öffnet rund um den Münchner Marienplatz der weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannte Christkindlmarkt seine Pforten. Auf einer Fläche von rund 25.000 Quadratmetern verzaubert er Groß und Klein mit stimmungsvoller Livemusik, regionalen Leckereien und einer eigenen Himmelswerkstatt für angehende Nachwuchsengel. Wer ein wenig mehr Zeit mitgebracht hat, dem sei zudem ein Besuch des größten deutschen Kripperlmarktes mit seinen liebevoll geschnitzten Holzutensilien ans Herz gelegt. Von dort geht es weiter zum Münchner Eiszauber, wo direkt am Stachus eine Eislaufbahn winterliche Atmosphäre versprüht.

3. Tipp: Sündige Weihnacht in Hamburg - Tradition und Moderne vereinen die Hanseaten in Hamburg mit zahlreichen verschiedenen Weihnachtsmärkten im gesamten Stadtgebiet. Besonders nostalgisch geht es dabei vor dem festlich erleuchteten Rathaus zu. Der Markt begeistert mit eigener Spielzeuggasse, Handwerkskunst aus Glas, Holz, Keramik und vielem mehr. Als Höhepunkt fliegt zudem drei Mal täglich der Weihnachtsmann mit seinen Rentieren über die Köpfe der Besucher hinweg. Ein heiteres Kontrastprogramm bietet dagegen die sündigste Meile Deutschlands mit ihrem „Santa Pauli“ Weihnachtsmarkt. Hier lassen neben Hochprozentigem ein Strip-Zelt und erotische Verkaufsstände ausgelassene Stimmung aufkommen.

4. Tipp: Märchenhafter Schwarzwald - Urige Atmosphäre und eine große Portion Gemütlichkeit – das ist es, was die Adventszeit im Schwarzwald ausmacht. Zu der großen Auswahl an Weihnachtsmärkten gehören u.a. jener vor der imposanten Kulisse der Ravennaschlucht sowie ein weiterer in der malerischen Umgebung der Freiburger Fachwerkhäuser mit regionalem Glühwein, Kerzenwerkstatt und Weihnachtsbäckerei. Märchenhaft wird es daneben in Gengenbach im Kinzigtal, wenn sich ab dem 1. Dezember das hiesige Rathaus zum weltgrößten Adventskalenderhaus verwandelt. Mit einem nicht minder beeindruckenden Highlight lockt auch der Offenburger Weihnachtsmarkt: eine 600 Quadratmeter große Eisbahn zum Schlittschuhlaufen bringt die Augen der kleinen und großen Gäste der Stadt zum Glänzen.

5. Tipp: Kleine Auszeit auf Sylt - Weit oben im Norden Deutschlands finden all jene Ruhe und Entspannung, die sich für ein paar Tage dem hektischen Weihnachtstrubel entziehen wollen. Auf Sylt können Sie sich bei Spaziergängen am Strand zuerst die salzige Luft um die Nase wehen lassen und sich anschließend vor prasselndem Feuer am Kamin mit einem kräftigen Grog wärmen. Schon wenige Tage auf der Insel reichen, um die Energiereserven zu füllen. So gestärkt kann der Start des Weihnachtsshoppingmarathons kommen.


PM_Reisetipps_fuers_Weihnachtsfest
23.10.2014

Sofie Dittmer übernimmt Pressestelle bei Travanto Travel

Sofie Dittmer (29) ist seit dem 15. Oktober PR Managerin der Firmengruppe Travanto Travel in Hamburg. Bei dem Norddeutschen E-Commerce-Unternehmen, das sich auf das Angebot von Onlineportalen zur Vermietung von Ferienunterkünften spezialisiert hat, übernimmt sie die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der unternehmensweiten Projekte. Sie berichtet in dieser Funktion an die Geschäftsführer Göran Holst sowie Stefan Mantwill."Wir freuen uns, dass wir mit Frau Dittmer eine neue, engagierte Mitarbeiterin gewinnen konnten. Mit ihrer Hilfe soll der Erfolg unserer Online-Portale weiter vorangetrieben und die Pressearbeit ausgebaut werden", so Göran Holst.

Dittmer kommt von Hamburgs größtem Pflegedienstleister Pflegen & Wohnen Hamburg, wo sie für die Pressearbeit sowie das Projektmanagement von Marketingpartnerschaften zuständig war. Zuvor verantwortete sie die nationale und internationale Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Medienkooperationen beim Video-Games Publisher Treva Entertainment.


Sofie_Dittmer_uebernimmt_Pressestelle
20.10.2014

Michelle Schwefel ist neue Geschäftsstellenleiterin beim Deutschen Ferienhausverband

Deutschlands größter Branchenverband im Ferienhaussegment intensiviert politisches Lobbying in Berlin

Der Deutsche Ferienhausverband begrüßt Michelle Schwefel als neue Geschäftsstellenleitung am Verbandssitz in Berlin. Die 49-Jährige setzt sich ab sofort mit ihrer langjährigen Expertise im Bereich der politischen Kommunikation verstärkt für die Interessen der Ferienimmobilienbranche ein. Darüber hinaus wird Schwefel auch die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Verbandes übernehmen. Im Ferienhausmarkt werden pro Jahr mehr als 20 Milliarden Euro Umsatz erwirtschaftet, ein Drittel des Gesamtumsatzes allein in Deutschland*. Damit zählt die Branche zu einem der bedeutendsten Segmente im Deutschlandtourismus.

Tobias Wann, Vorstandsvorsitzender des Deutschen Ferienhausverbandes: "Wir freuen uns sehr, dass der Verband mit Michelle Schwefel eine absolute Fachfrau in Public Affairs und politischer Kommunikation gewinnen konnte. Mit ihrer Erfahrung wird sie unserer Branche in Berlin eine deutliche Stimme geben."

Michelle Schwefel kommt vom Deutschen Tourismusverband (DTV), bei dem sie als Referentin für Tourismuspolitik mit der politischen Lobbyarbeit und Positionierung des Verbandes betraut ist. Zuvor fungierte sie zehn Jahre als Büroleiterin und persönliche Referentin im Abgeordnetenbüro von MdB Michael Kauch.

Weitere Informationen unter www.deutscher-ferienhausverband.de.


Neue_Geschaeftsstellenleitung
22.09.2014

Lieblingsinsel Sylt - Nachfrage nach Ferienwohnungen steigt weiter

Die neuesten Zahlen des Ferienwohnungportals Sylt-Travel zeigen: 2013 buchte an Spitzentagen alle 4 Minuten ein Urlauber eine der über 5.000 Ferienunterkünfte.

Sonne, Strand, Dünen und Meer. Die Nordsee-Insel Sylt hat alles zu bieten, was das Urlauberherz begehrt. Trotzdem berichten Medien von rückläufigen Besucherströmen. Bei dem Ferienwohnungsportal Sylt-Travel.de ist von diesem Trend nichts zu spüren. Laut Statistik der Sylt Marketing GmbH waren 2013 knapp 836.000 Gäste auf der Insel. Ein sehr großer Teil davon hat seine Ferienwohnung über Sylt-Travel.de gebucht, dem Marktführer für die Vermittlung von Ferienunterkünften auf der Lieblingsinsel der Deutschen.

Gerade in der Sommerzeit verbringen die Urlauber ihre freien Tage gerne auf der nordfriesischen Insel. Für Juli und August gingen dementsprechend die meisten Buchungen ein. Wenige Sylt-Fans wollen dabei nur zwei bis drei Tage bleiben. Mehr als ein Drittel der Urlauber haben ihre Ferienwohnungen für sieben Übernachtungen und mehr gebucht - doppelt so oft wie für nur drei Übernachtungen.

Umso ärgerlicher ist es, wenn die Urlauber Ihr gebuchtes Domizil bei Ankunft auf der Insel gar nicht vorfinden – weil sie einem Betrüger aufgesessen sind. Medien zu Folge wurden kürzlich erstmalig derartige Fälle für Sylt bekannt. Ein eigens dafür eingerichtetes Internetportal bot Ferienunterkünfte an, die gar nicht existierten und die Betreiber kassierten mit den vorabgezahlten Mieten horrende Summen.

"Bei Sylt Travel sind solche Fälle jedoch noch nicht vorgekommen," so Stefan Mantwill, Geschäftsführer von Sylt-Travel.de Betreiberfirma Travanto „und die Zahlen der aktuellen Anfragen sprechen dafür, dass unsere Kunden uns weiterhin vertrauen. Dennoch machen wir uns als Gründungsmitglied des deutschen Ferienhausverbands natürlich Gedanken darüber, wie wir unsere Kunden künftig schützen können und werden mit dem Verband demnächst das Siegel „Urlaub mit Vertrauen“ etablieren“.Dieses Siegel wird jene Internetportale ausweisen, die ihren Kunden Qualität, Sicherheit und Transparenz bieten können. Darüber hinaus wird jede Buchung mit 500 Euro gegen Betrug versichert.

Was viele nicht wissen: Sylt Travel ist das größte Portal des Hamburger E-Commerce-Unternehmens Travanto Travel und hat seit März 2014 die Zahl von 5.000 Ferienwohnungen und –häuser auf Sylt geknackt. Alleine im Mai sind mehr als 150 neue Ferienunterkünfte auf der Insel dazu gekommen.

„Wir freuen uns sehr, dass wir die Anzahl der Buchungen aus den Vorjahren wieder steigern konnten“, so Mantwill weiter. „Auf Sylt-Travel sind wir einfach besonders stolz, denn hier fing alles an” In der Tat sind er und Mit-Geschäftsführer Göran Holst absolute Sylt-Liebhaber. “Indem wir mit vielen Vermietern vor Ort gesprochen haben, haben wir festgestellt, wie sehr diese an einem transparenten Buchungssystem und besserer Suchmaschinenauffindbarkeit interessiert waren. Deswegen haben wir unser Angebot und unser Unternehmen erheblich vergrößert,” sagt Holst. Sylt-Travel war für beide der Beginn einer erfolgreichen Unternehmensgründung. In Zukunft will das Hamburger E-Commerce Unternehmen sein Angebot an Ferienwohnungen und -häusern auf Sylt und den anderen Portalen ausbauen und erweitern.


Nachfrage steigt auf Sylt
19.08.2014

Deutscher Ferienhausverband begrüßt sieben neue Mitglieder

Ziel des Verbandes ist neben der Interessenvertretung die Entwicklung und Wahrung einheitlicher Qualitätsstandards im Online-Angebot von Ferienimmobilien

Berlin, 19.08.2014. Ein halbes Jahr nach Verbandsgründung ist die Mitgliederzahl des Deutschen Ferienhausverbandes von fünf auf zwölf Mitglieder gestiegen. Neben den Online-Ferienhausportalen Atraveo, Casamundo, Interhome, Interholiday, Novasol und HolidayInsider tritt auch der Deutsche Tourismusverband (DTV) als Dachverband kommunaler, regionaler und landesweiter Tourismusorganisationen bei, um die Interessen eines der wichtigsten und seit Jahren stetig wachsenden Segmente im Deutschland-Tourismus zu stärken....


Deutscher Ferienhausverband begrüßt sieben neue Mitglieder
14.08.2014

Sicher in den Ferienhausurlaub / Der Deutsche Ferienhausverband e.V. gibt Urlaubern Tipps für eine sichere Last-Minute-Buchung

Die Last-Minute-Saison ist in vollem Gange. Wer jetzt noch kurzfristig sein Feriendomizil im Internet buchen möchte, sollte allerdings einige Tipps beachten. Der Deutsche Ferienhausverband klärt auf und sagt Urlaubern, worauf sie bei der Online-Buchung von Ferienunterkünften achten sollten.

"Urlauber sollten bei der Buchung von Unterkünften im Internet ein wachsames Auge haben. Als Dachverband der führenden Online-Ferienhausportale raten wir folgende Tipps für eine sichere Online-Buchung zu beherzigen", sagt Tobias Wann, Vorstandsvorsitzender des Deutschen Ferienhausverbands. In Deutschlands größtem Branchenverband im Ferienhaussegment sind die führenden Portale Atraveo, BestFewo, Casamundo, e-domizil, FeWo-direkt, HolidayInsider, Interholiday, Interhome, Novasol, Traum-Ferienwohnungen, Travanto und der Deutsche Tourismusverband(DTV) zusammengeschlossen. Der Deutsche Ferienhausverband hat es sich zum Ziel gesetzt, einheitliche Qualitätsmerkmale zu entwickeln und diese dauerhaft als verbindlichen Standard in der Branche zu etablieren. Im Zuge dessen wird der Verband in Kürze ein Prüfsiegel einführen, das für Sicherheit, Qualität und Transparenz der geprüften Ferienhaus-Portale steht.

Folgende Tipps sollten Urlauber beachten...


Buchungstipps_Sicherer Ferienhausurlaub
22.07.2014

Work hard - Play hard: So geht E-Commerce an der Waterkant

Zufriedene Mitarbeiter sind bessere Mitarbeiter. Dieses Motto hat sich das junge Hamburger E-Commerce Unternehmen Travanto zu Herzen genommen und ein Motivationskonzept entwickelt.

Aufstehen, Arbeiten, Aufstehen, Arbeiten. Immer der gleiche Trott. Ein Arbeitsplatz, der Spaß macht, kann diese Routine durchbrechen. Auch unsere Kollegen spielen eine entscheidende Rolle.

Wenn hier die Luft brennt, sinkt auch die Motivation der einzelnen Mitarbeiter. Der Ferienhausportalanbieter Travanto sitzt zwischen Hafencity und Alster und knüpft genau an diesem Punkt an. Eine breite Palette an gemeinschaftlichen Aktivitäten zeigt den Mitarbeitern, dass ihre geleistete Arbeit wertgeschätzt wird.

Eine von den vielen hervorzuhebenden Besonderheiten sind die Travanto Partys. Getreu dem Motto: “Man soll die Feste feiern wie sie fallen“ veranstaltet Patricia Fisch, die Feelgood-Managerin der Travanto-Gruppe, alle zwei Monate die beliebten Firmenpartys. Die Partyreihe startete 2000 mit rund 10 Mitarbeitern in einer kleinen Küche. Von dieser Startup Kultur hat Travanto sich bis heute nicht verabschiedet. Im Gegenteil: Die rund 100 Mitarbeiter und Chefs feiern heute genauso ausgelassen wie damals. Ein paar Dinge haben sich jedoch geändert: Die Partys sind größer geworden und finden heute auch außerhalb, in beliebten Clubs in Hamburg oder in einem der Ferienhäuser auf Fehmarn statt. Eine bessere Möglichkeit, die Kollegen auch außerhalb der Arbeit neu kennen zu lernen gibt es nicht.

Erste Freundschaften mit den Kollegen entstehen jedoch bereits während der Arbeitszeit oder besser gesagt in den Mittagspausen. Diese eignen sich besonders gut, um mit dem Motorboot durch den Hamburger Hafen zu fahren. Das firmeneigene Motorboot, dient eigentlich der Vermietung, wird aber ab und an auch von den Mitarbeitern für eine Spritztour genutzt. Das ist nicht nur gute Werbung, sondern macht auch Spaß.

Dieser Spaß ist auch in der Travanto WG garantiert. Zusammenwohnen mit den Kollegen klingt wohl vorab für viele komisch. Einige Travanto Mitarbeiter starteten jedoch vor einigen Jahren den Selbstversuch und das mit großem Erfolg. Seit der Gründung 2010 haben bereits viele Praktikanten und Pendler dort gewohnt. Agathe, Bewohnerin der 4er WG, sagt: „Die WG garantiert eine gute Mischung aus gemütlichem Zusammenwohnen, netten Leuten und jeder Menge Spaß. Wir reden zwar auch ab und zu über die Arbeit, aber ansonsten ist es eine ganz normale WG.“

Die beiden Geschäftsführer stehen voll und ganz hinter ihrem Konzept. Göran Holst sagt: „ Wir sehen diese gemeinschaftlichen Aktivitäten keinesfalls als Zeitverschwendung, sondern als Anreiz, um einen attraktiven Arbeitsplatz zu gestalten und somit Mitarbeiter an uns zu binden.“ Und das mit großem Erfolg: aus einer guten Idee wurde schnell eine ganze Palette und somit eine große Firmengruppe. Das Hauptgeschäft stellt die Vermietung von Ferienwohnungen dar. Darüber hinaus haben Travanto Kunden die Möglichkeit einen Mietwagen zu buchen oder passend zu ihrem Urlaub eine Reiserücktrittsversicherung auf dem Internetportal RATO abzuschließen. Außerdem gehören zu der Firmengruppe Boot24.com, das Vermietungsportal Mietmeile.de aber auch das Verkaufsportal DealMyWheel.

Die gesamte Travanto-Gruppe beschäftigt insgesamt knapp 100 Mitarbeiter. Dabei herrscht ein ausgeglichener 50-50 Anteil von Frauen und Männern. Aktuell wagen 10 Auszubildende und 13 Praktikanten den ersten Schritt in die Berufswelt. Doch nicht nur dem Nachwuchs wird hier eine Chance gegeben, auch Mitarbeiter mit guten Ideen, kombiniert mit einer guten Portion Energie und Ehrgeiz haben gute Aufstiegschancen.

Aufstiegschancen, ein gutes Verhältnis zu den Kollegen und ein entspannter Ton im Büro sind nur einige von vielen Faktoren, um die Mitarbeiter in den Zeiten des wachsenden Fachkräftemangels an das Unternehmen zu binden. Travanto hat mit dem Motivationskonzept einen entscheidenden Schritt in die richtige Richtung gesetzt. Die Mitarbeiter erbringen tagtäglich Höchstleistungen und das spiegelt sich auch im Erfolg des Unternehmens wieder. Somit ist auch der Weg für die Zukunft geebnet, denn nur eins zählt: Zufriedene Mitarbeiter sind bessere Mitarbeiter.


E-Commerce_an_der_Waterkant
20.05.2014

Travanto startet Kooperation mit mietrad.de

Travanto startet Kooperation mit mietrad.de

Das Ferienwohnungsportal Travanto und das Buchungsportal Mietrad.de machen es nun möglich, Fahrräder und E-Bikes online zu buchen und deutschlandweit bequem zu mieten.

Hamburg, 20. Mai 2014 – Die Zeit für ausgiebige Fahrradtouren ist in diesem Jahr wieder in vollem Gange und das Ausleihen von Fahrrädern im Urlaub wird immer beliebter. Wer also selber kein Fahrrad besitzt, oder es nicht extra in den Urlaub mitnehmen möchte, kann sich bereits in vielen Urlaubsregionen und Städten sein Wunschrad ausleihen. Urlauber können mit der auf travanto.de und mietrad.de eingebundenen Software des Ferienwohnungsportals ihre Räder vorab verbindlich buchen und bezahlen. Mehr als 100 zertifizierte Mietrad- Stationen bieten Urlaubern über 15.000 Fahrräder und E-Bikes an.

Derzeit können in ca. 10 Regionen Norddeutschlands, wie z.B. Sylt, Rügen und Zingst, Drahtesel ausgeliehen werden. Weitere Regionen werden noch in diesem Jahr folgen, so dass bald in über 50 Regionen Fahrräder bei mietrad.de und Travanto angemietet werden können. Aufgrund der Travanto-Software ist es jetzt möglich die ausgeliehenen Fahrräder auch direkt online zu bezahlen.

Auf die Frage, welche positiven Effekte sich aus der Kooperation ergeben, antwortet Mietrad-Geschäftsführer Michael Schwickart:“Die Urlauber können die angebotenen Räder nun noch schneller und einfacher buchen. Aber auch die Fahrradverleiher profitieren davon. Mit der verbindlichen Buchung und der direkten Onlinezahlung haben sie einfach eine größere Planungssicherheit.“ Mietrad.de wurde im Jahr 2012 gegründet, hat seinen Sitz in Hamburg und ist besonders in Norddeutschland gut vertreten. Momentan arbeitet das Unternehmen daran, das Angebot deutschlandweit auszubauen, wobei großer Wert auf Qualität, Freundlichkeit und Sicherheit gelegt wird. Alle Mietradstationen werden vorab eingehend geprüft und zertifiziert.

Auch das Ferienwohnungsportal Travanto ist zufrieden mit der neuen Kooperation. „Die Kooperation mit mietrad.de kommt unseren Mietern und Vermietern zugute. Urlauber werden ihr Fahrrad direkt mit ihrer Ferienwohnung buchen können. Das macht die Urlaubsplanung um vieles einfacher und eine Ferienunterkunft um einiges attraktiver, “ sagt Travanto Geschäftsführer Stefan Mantwill. Aber nicht nur die einfachere Buchung macht die Kooperation so erfolgreich. Auch die Tatsache, dass sich mietrad.de ganz besonders darum kümmert, dass jeder Vermieter E-Bikes anbieten kann, ist ein großes Plus. „Es ist uns wichtig, dass jeder Vermieter E-Bikes anbieten kann“, so Schwickart. „Unser Ziel ist, das Angebot in Zukunft zu vergrößern. Das fördern wir aktiv.“ Darüber hinaus bieten fast alle Mietradstationen einen Hol- und Bringservice, so dass die Räder schon an der Urlaubsunterkunft bereit stehen.


Travanto kooperiert mit Mietrad.de
27.03.2014

Travanto erhält Bestnote für Kundenservice bei Zufriedenheitsstudie

Travanto erhält Bestnote für Kundenservice bei Zufriedenheitsstudie Kundenzufriedenheitsanalyse:Vermieter des Ferienwohnungsportals legen größten Wert auf einen guten Support und einfache Bedienung.

Hamburg, 27. März 2014 – Es ist kein Geheimnis, dass Vermieter ihre Ferienimmobilien am liebsten online inserieren. Denn nur hier haben sie eine massive Reichweite und können gleichzeitig von einem umfassenden Kundenservice der Internetportale profitieren. Bei dem Hamburger E-Commerce Unternehmen und Portalbetreiber Travanto Travel ist dies nicht anders: 59% der Ferienwohnungsinserenten sind mehrmals im Jahr mit dem Kundenservice von Travanto Travel in Kontakt. Insgesamt 36,1% der 808 teilnehmenden Vermieter von Travanto Travel sind dabei ganz besonders zufrieden mit der Kundenbetreuung. Dies zeigte kürzlich eine unternehmensinterne Kundenzufriedenheitsstudie, bei der Travanto Kunden gefragt wurden, welche Bereiche des Ferienwohnungsportals sie als wichtig empfinden und wie zufrieden sie mit den unterschiedlichen Bereichen sind.

Bei der Studie setzten Travanto-Vermieter ganz klare Schwerpunkte. Drei Bereiche sind ihnen unter anderem bei der Online-Ferienwohnungsvermietung am wichtigsten:

1. Schneller Zugang zur Aktualisierung der Inserate

2. Guter Kundenservice

3. Einfache Bedienung des Kundenloginbereichs.

Darüber hinaus zeigte die Studie, dass Vermieter vor allem mit dem Kundenservice besonders zufrieden waren. Insgesamt gaben 62,2 % der Befragten der Kundenbetreuung die Noten „sehr gut“ und „gut“.

Dabei legten die 808 befragten Ferienwohnungsvermieter am meisten Wert auf die Fachkenntnisse des Personals.Aber auch die Hilfsbereitschaft und Höflichkeit des Kundenservices spielen bei der Kundenzufriedenheit eine große Rolle. Vermieter schätzen es mit „echten Menschen“ am Telefon zu reden anstatt von einer Computerstimme begrüßt zu werden. Zweitrangige Stellenwerte nahmen bei der Befragung die Unterstützung via E-Mail und der Support zu den Geschäftszeiten ein.

Travanto Travel-Geschäftsführer Göran Holst ist die Kundenbetreuung ein besonders wichtiges Anliegen: „Unser Ziel ist es, jede Anfrage innerhalb von 24 Stunden zu beantworten. Darauf sind wir besonders stolz!“

Eine schnelle, qualifizierte Betreuung und ganzheitliche Beratung der Ferienwohnungsvermieter und -mieterist für Travanto eine der obersten Prioritäten. „Genau deswegen haben wir unser Kundenservice-Team auch vergrößert“, sagt Holst. „Im letzten Jahr haben wir zehn neue Mitarbeiter für die Kundenbetreuung eingestellt. So gehen wir sicher, dass die Bearbeitungszeit möglichst kurz ist.“

Auch in Zukunft will das Hamburger E-Commerce Unternehmen regelmäßige Kundenzufriedenheitsstudien durchführen. Auf diese Weise werden die komfortable Handhabe sowie die Rentabilität der Online-Ferienwohnungsvermietung kontinuierlich sichergestellt. ###


Travanto erhält Bestnote für Kundenservice
20.02.2014

Deutscher Ferienhausverband gegründet

Deutscher Ferienhausverband gegründet

Der neue Zusammenschluss führender deutscher Online-Ferienhaus-portale vertritt künftig die Interessen der rasant wachsenden Branche

Berlin, 20.02.2014 Das Ferienhaussegment ist in den letzten Jahren zu einem wichtigen Wirtschaftsfaktor aufgestiegen. Mehr als 20 Milliarden Euro Umsatz werden auf dem europäischen Ferienhausmarkt pro Jahr erwirtschaftet, ein Drittel des Gesamtumsatzes allein in Deutschland*. Vor dem Hintergrund eines dynamischen Wachstumsmarktes haben sich fünf der führenden deutschen Online-Ferienhausportale zusammengeschlossen und im Dezember 2013 den Deutschen Ferienhausverband e. V. gegründet.

Die Gründungsmitglieder haben es sich zum Ziel gesetzt, die Interessen der rasant wachsenden Ferienimmobilienbranche zu vertreten sowie Vermieter und Urlauber zu unterstützen. Schwerpunkt der Verbandsarbeit ist, die Öffentlichkeit für die Ferienimmobilienbranche zu sensibilisieren und rechtmäßige Brancheninteressen gegenüber Wirtschaft und Politik zu formulieren. Zudem ist es dem Verband ein besonderes Anliegen durch die Entwicklung und Wahrung einheitlicher Qualitätsstandards das Vertrauen in die Buchung über das Internet weiterhin zu steigern und damit neuen Zielgruppen den Einstieg in die Ferienhausbuchung zu erleichtern. Der Verband fungiert somit als Sprachrohr für die gesamte Branche und seine Mitglieder.

„Die Gründung eines solchen Verbands war längst überfällig“, so Tobias Wann, Vice President von HomeAway FeWo-direkt und Vorstandsvorsitzender des Deutschen Ferienhausverbandes. „Die Ferienhausbranche erwirtschaftet schon seit Jahren nicht nur beachtliche Umsätze, sondern schafft auch jede Menge Arbeitsplätze. Tendenz steigend. Ferienhausurlaub ist längst zu einer ernstzunehmenden Größe im Tourismus geworden. Daher war es nur eine Frage der Zeit, bis sich die Branche organisiert, um ihre Belange selbst in die Hand zu nehmen.“

„Uns geht es explizit nicht darum, die Interessen unserer Unternehmen zu vertreten, sondern für die gesamte Branche da zu sein und für Transparenz zu sorgen“, betont Göran Holst, Geschäftsführer von Travanto Travel und Vorstandsmitglieds des Verbands.

Carsten Gersdorf, BestFewo-Chef und ebenfalls Vorstandsmitglied denkt vor allem an die Ferienhaus-Gäste: „Die Zahl der Anbieter von Ferienhäusern im Internet ist riesig. Das Thema Sicherheit bei der Buchung wird für Urlauber daher immer wichtiger. Durch die Entwicklung einheitlicher Qualitätsstandards helfen wir ihnen, seriöse von unseriösen Anbietern zu unterscheiden und sorgenfrei in den Urlaub zu starten.“

Zu den Gründungsmitgliedern des Deutschen Ferienhausverbandes e.V. zählen die Ferienhaus- und Buchungsportale HomeAway FeWo-direkt, e-domizil AG, Traumferienwohnungen GmbH & Co. KG, Travanto Travel GmbH & Co. KG sowie BestSearch Media GmbH, zu der das Portal BestFewo.de gehört.

Weitere Informationen unter www.deutscher-ferienhausverband.de. (2.918 Zeichen)

*Quelle: PhoCusWright’s European Vacation Rental Marketplace, 2011 - 2013

Über den Deutschen Ferienhausverband e.V.

Der Deutsche Ferienhausverband e.V. mit Sitz in Berlin wurde im Dezember 2013 durch fünf der führenden deutschen Online-Ferienhausportale gegründet. Ziel des Verbandes ist es, die Interessen der Ferienimmobilienbranche gegenüber Wirtschaft und Politik zu vertreten und Urlaubern durch die Entwicklung einheitlicher Qualitätsstandards Hilfestellung bei der Online-Buchung von Feriendomizilen an die Hand zu geben. Zu den Gründungsmitgliedern zählen die Ferienhaus- und Buchungsportale HomeAway FeWo-direkt, e-domizil AG, Traumferienwohnungen GmbH & Co. KG, Travanto Travel GmbH & Co. KG sowie BestSearch Media GmbH, zu der das Portal BestFewo.de gehört.


Pressemitteilung
01.08.2013

Die ausgefallensten Ferienunterkünfte auf Travanto.de

Ausgefallene Ferienunterkünfte für einen unvergesslichen Urlaub

Wer clever sucht kann mit Travanto.de in außergewöhnlichen Ferienwohnungen Urlaub machen

Hamburg/ Juli 2013- „Ich brauche einen Tapetenwechsel! Mal was ganz anderes sehen – in einer neuen Umgebung sein.“ Uns allen geht es gelegentlich doch so. Viele gehen davon aus, dass man dafür weite Wege zurücklegen muss. Doch dem ist nicht so. In ganz Europa, ja auch in Deutschland, locken ausgefallene Ferienwohnungen genau damit – mit einem Lifestyle, den man sonst nur aus Magazinen und Filmen kennt.

Wie wäre es mal in einem extrem modern eingerichteten Apartment zu wohnen oder einem Haus, das einen an Familienurlaube in Schweden erinnert? Vielleicht auch mal Urlaub in einer Hütte aus Holz, in absolutem Luxus, auf dem Wasser oder auf einem riesigen Landgut? Auf all diese ausgefallenen Objekte stößt man, wenn man die jeweiligen Begriffen bei der erweiterten Suchfunktion auf Travanto.de eingibt. Wer dann eine Ferienwohnung mieten möchte, kann eine unverbindliche Anfrage stellen oder direkt online buchen.

In Sachen Luxus hat Travanto.de viel zu bieten. Denn hier kann man urlauben wie ein Star. In Spanien oder Italien gibt es z.B. viele Landgüter, die Ferienwohnungen und –Häuser mitPool anbieten. Ganz wie die großen Stars kann man sich dort in der Sonne räkeln, bevor man abends zur Weinprobe aufbricht. Aber auch auf Sylt findet man eine große Auswahl an Luxus-Objekten, in denen man sich fühlt wie Til Schweiger oder Johannes B. Kerner, die auf Deutschlands nördlichster Insel Stammgäste sind. Dabei glänzen die Ferienwohnungen oft durch ein einfallsreiches und originelles Innendesign.

Wer es etwas naturverbundener mag, kann auch auf dem Hausboot oder in einem Blockhaus wohnen. Hier kann man es sich abends auf der Terrasse vor dem Haus bei einem Glas Wein und Kerzenschein gemütlich machen.Für Deutschland-Touristen gibt es einige Hausboote in Norddeutschland. Andere können es sich auf Kopenhagens Kanälen gemütlich machen. Blockhäuser hingegen sind über ganz Europa hinweg verteilt. Man findet sie sowohl an der Küste als auch in den Alpen.

Einen kleinen Tipp für Freunde der Geschichte gibt es auch: Gibt man bei der erweiterten Suche bei Travanto.de „Denkmalschutz“ ein, findet man Wohnungen und Häuser, die teilweise über 600 Jahre alt sind. So wohnt man z.B. in Lübeck in einer alten Bäckerei aus dem 14. Jahrhundert. Auf den Spuren der Geschichte kann man sich hier ausmalen, wer schon alles vor einem hier gewohnt hat und welche historischen Ereignisse die Bäcker erlebt haben. ###

Pressekontakt: Jasmin BauomyHolzbrücke 720459 HamburgTelefon: 040/ 244 249- 22E-Mail: presse@travanto.deWeb: www.travanto.deFirmenportrait:Travanto ist einer der größten deutschen Online-Anbieter zur Vermietung von Ferienunterkünften. Der Fokus liegt dabei auf Regionalität - mit einer Vielzahl von Reiseportalen für Inseln, Städte und Regionen, auf denen Ferienwohnungen und Ferienhäuser präsentiert werden. Über 140 regionale Portale bieten Urlaubern rund 16.000 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Deutschland und verschiedenen europäischen Ländern.Dabei nimmt Sylt-Travel.de mit fast 4500 Unterkünften eine führende Stellung ein. Aber nicht nur Nordsee-Urlauber finden hier die richtige Unterkunft, sondern auch Bergliebhaber, Großstadtfans und Naturfreunde.Rund 80 feste und freie Mitarbeiter arbeiten ständig daran, die Portale den neuesten Marktentwicklungen anzupassen. Göran Holst und Stefan Mantwill leiten dieses dynamische Team und geben ihre langjährige Erfahrung aus dem eCommerce weiter.


Ausgefallene Unterkünfte
04.07.2013

Die drei neuen Ferienportale

Urlaub mit Hund, am See oder auf dem Bauernhof- Die Suche hat jetzt ein Ende

Travanto Travel launcht drei neue Urlaubsportale für die Ferienunterkunftssuche

Hamburg/27. Juni 2013 - Mit gleich drei neuen regionsübergreifenden Urlaubsportalen startet Travanto Travel in den Sommer und erleichtert unentschlossenen Urlaubern die Suche nach der passenden Ferienwohnung. Bei Hunde-Lodge.de können Hundebesitzer und -liebhaber nach einem Wunschdomizil suchen, in dem ihre vierbeinigen Begleiter willkommen sind. Wer seinen Urlaub an einem See oder auf einem Bauernhof verbringen möchte, findet auf See-Ferienwohnung.de und Bauernhof-Lodge.de das passende Zuhause für seinen Urlaub.

Jeder hat es schon einmal mitgemacht: Man möchte in den Urlaub fahren und hat keine Idee, wohin genau es gehen soll. Hauptsache weg! Hauptsache an den See! Aber welcher See soll es nun sein? Auf See-Ferienwohnung.de gestaltet sich die Suche einfach.Entweder man lässt sich von der Karte auf der Startseite inspirieren oder man nutzt die Suchmaske ohne Ortseingabe. Wer schon weiß, wohin es gehen soll, kann gezielt nach Ferienunterkünften an einem Ort, in einer Region oder an einem See suchen. Wer noch unentschlossen ist, kann seine Suche regionsübergreifend gestalten. So steht Urlaubern die Welt offen!

Auf Hunde-Lodge.de zeigen Vermieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz, wie sehr sie sich auch über Hundebesuch freuen. Mit über 2000 Ferienobjekten bietetdieses Urlaubsportal Hundebesitzern eine große Auswahl an tierfreundlichen Urlaubsunterkünften.Vermieter können sogar angeben, ob sie auch Hunde, die über 10 kg schwer sind, beherbergen würden. Dadurch finden Urlauber und Vermieter schneller und einfacher einen gemeinsamen Nenner.

Das neueste Portal Bauernhof-Lodge.de ist besonders für Familien attraktiv. Wenn die Kinder immer schon einmal Reitstunden nehmen wollten oder einfach nur Lämmer streicheln möchten, finden Bauernhof-Urlauber hier die passende Unterkunft. Auch bei Bauernhof-lodge.de müssen sich Urlauber nicht schon vorher auf eine Zielregion festlegen, sondern können einfach schauen, wohin es sie verschlägt und wo es gerade günstige Angebote gibt.

Mit diesen drei neuen Portalen eröffnet Travanto Travel ganz neue Möglichkeiten für die Suche nach dem passenden Urlaubsdomizil. Ganz besonders Urlauber, die sich noch nicht auf eine Region festgelegt haben, aber grob wissen, welche Aktivitäten sie unternehmen wollen, können sich hier inspirieren lassen. Sie können entweder direkt online buchen oder in direktem Kontakt mit dem Vermieter ihre Ferienunterkunft organisieren.Dabei sind einige Ferienwohnungen sofort online buchbar, bei anderen ist eine Anfrage an den Vermieter notwendig.

Auch die Travanto Travel Geschäftsführer Göran Holst und Stefan Mantwill freuen sich über die neuen Portale. „Gerade Hundebesitzer sehen sich oft vor eine schwierige Aufgabe gestellt, wenn es um die Suche nach einer Ferienunterkunft geht.Nicht nur, weil wir ein hundefreundliches Unternehmen sind, sonder auch um unseren hunde-affinen Kunden zu helfen, wollten wir das natürlich ändern.“

Pressekontakt: Jasmin BauomyHolzbrücke 720459 HamburgTelefon: 040/ 244 249- 21E-Mail: presse@travanto.deWeb: www.travanto-travel.deFirmenportrait:Travanto ist einer der größten deutschen Online-Anbieter zur Vermietung von Ferienunterkünften. Der Fokus liegt dabei auf Regionalität - mit einer Vielzahl von Reiseportalen für Inseln, Städte und Regionen, auf denen Ferienwohnungen und Ferienhäuser präsentiert werden. Über 140 regionale Portale bieten Urlaubern rund 16.000 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Deutschland und verschiedenen europäischen Ländern.Dabei nimmt Sylt-Travel.de mit fast 4500 Unterkünften eine führende Stellung ein. Aber nicht nur Nordsee-Urlauber finden hier die richtige Unterkunft, sondern auch Bergliebhaber, Großstadtfans und Naturfreunde.Rund 80 feste und freie Mitarbeiter arbeiten ständig daran, die Portale den neuesten Marktentwicklungen anzupassen. Göran Holst und Stefan Mantwill leiten dieses dynamische Team und geben ihre langjährige Erfahrung aus dem eCommerce weiter.


Die drei neuen Ferienportale
24.02.2011

Düsseldorf-Travel | Unterkünfte zum ESC

Mit Lena zum ESC nach Düsseldorf – jetzt Unterkunft sichern.

Seit letztem Samstag steht es fest: Der Song, mit dem Lena Meyer-Landrut in diesem Jahr Deutschlands Titel beim 56. Eurovision Song Contest verteidigen wird, heißt „Taken by a Stranger“. Am 14. Mai tritt sie damit vor 35.000 Zuschauern in der ESPRIT Arena in Düsseldorf gegen eine internationale Konkurrenz aus 43 Ländern an. Ein Großereignis, das Unmengen von Fans und Musikbegeisterte aus aller Welt in die Rhein-Metropole lockt. Die nordrheinwestfälische Landeshauptstadt freut sich über den Zulauf von mehr als 30.000 erwarteten Gästen. Mit nur 23.000 Hotelbetten und einer zeitgleichen Messe aber dürfte das Unterkunftskontigent reichlich knapp werden. Die Stadt versucht dem mit einer privaten Zimmerbörse entgegenzuwirken.

Wer jedoch in einer größeren Fangruppe anreist, der findet private Ferienwohnungen in Düsseldorf und Umgebung für bis zu 14 Personen schon ab €20,-/Nacht im Internet: www.duesseldorf-travel.de


Düsseldorf-Travel Unterkünfte zum ESC
23.02.2011

Köln-Lodge | Kölner Karneval

Auf zum Kölner Karnelval!

Bützje und Kamelle, tanzen, trinken, schunkeln – der Kölsche Karneval geht jetzt seinem Höhepunkt entgegen: An Weiberfastnacht am 03. März fallen die ersten abgeschnittenen Schlipsenden, dann liegt das normale Leben fast eine Woche lang weitestgehend lahm. Bis zum Aschermittwoch am 09. März bersten Straßen und Kneipen vor einheimischen Jecken und feierfreudigen Zugereisten, neue und alte Karnevalshits werden bis zum Umfallen auf ihre Schunkeltauglichkeit getestet und der „Spass an d’r Freud“ wird mit reichlich Kölsch begossen. Am Karnevalssonntag starten die großen Schul- und Stadtteilumzüge, der Höhepunkt ist der Rosenmontagsumzug am 07. März - Kölle alaaf!

Wer dem Spektakel kurz entschlossen beiwohnen möchte, der findet im Internet günstige private Ferienwohnungen ab €20,-/Nacht: www.koeln-lodge.de


22.02.2011

Hamburg-Lodge.de | Hamburger Frühlingsdom

Frühlingsfest im Norden – Reisetipps rund um den Hamburger DOM

In rund vier Wochen ist es nach 109 Tagen Winterpause endlich wieder so weit – das größte Volksfest des Nordens öffnet wieder seine Pforten. Vom 25. März bis zum 25. April findet auf dem Heiligengeistfeld in Sankt Pauli der Hamburger Frühlingsdom statt. Seine Besucher erwarten aufregende Attraktionen für Groß und Klein, eine großartige Mischung aus Tradition, Action und Romantik. Sky Dance, Airwolf, Flash – rasante Fahrgeschäfte erreichen schwindelerregende Höhen, mit bis zu 120 km/h Spitzengeschwindigkeit. An jeder Ecke warten kulinarische Köstlichkeiten. Verliebte genießen Lebkuchenherzen, Liebesäpfel und den romantischen Ausblick aus dem Riesenrad über das hell erleuchtete Heiligengeistfeld. Gekrönt wird das bunte Treiben jeden Freitag, wenn sich das farbenprächtige Feuerwerk über den Hamburger Nachhimmel ergießt. Das Besondere in diesem Jahr: Der DOM endet nicht wie sonst am Sonntag, sondern erst am Ostermontag (Karfreitag geschlossen). 2010 kamen im Frühling, Sommer und Winter knapp 10 Millionen Besuchern auf den DOM, 2011 sollen die Zahlen wieder rekordverdächtig werden.

Auch um den DOM herum gibt es einiges zu entdecken. Samstagvormittags lässt es sich beschaulich über die „Flohschanze“ am alten Schlachthof an der Sternschanze bummeln und zwischen Flohmarktraritäten und Second-Hand-Liebhaberstücken stöbern. Auf der Schanze und im Karoviertel entdeckt man ausgefallene Läden, süße Cafés und originelle Kneipen. Die weitläufigen Parkanlagen von „Planten un Blomen“ laden zum Spazieren ein. Direkt neben dem Heiligengeistfeld steht das frisch renovierte Millerntor-Stadion des legendären FC St. Pauli. Die Kiezkicker sind Kult, ein Heimspiel ist nicht nur für eingefleischte Fußballfans ein einmaliges Erlebnis. Und geht um Mitternacht der Rummel auf dem DOM zu Ende, ist es nur ein Katzensprung bis zur Reeperbahn, Nachtschwärmer zieht es dann auf den legendären Kiez. Der Frühling in der Hansestadt wird aufregend!

Attraktive Ferienwohnungen und Hotels in Hamburg gibt es günstig im Internet auf www.hamburg-lodge.de


15.02.2011

Sylt-Travel | Frühlingserwachen auf Sylt

Frühlingserwachen auf Sylt

Eine Insel erwacht aus dem Winterschlaf – noch ist es kaum vorstellbar, scheint „die Perle der Nordsee“ doch geschliffen vom rauen Winterwind und dem Spiel der Gezeiten. Im März aber kleidet sich Sylt erst zaghaft, dann immer prächtiger in sein Frühlingsgewand: Krokusse, Osterglocken und Tulpen sprenkeln die Insel bunt, und über die grünen Wiesen tollen bald die ersten Osterlämmer. Jetzt, bevor der Feiertagstrubel die Insel erfasst, lohnt der Weg gen Friesland - ein Spaziergang entlang der noch leeren Strände und das vielseitige Kur- und Freizeitangebot sind das beste Mittel gegen Frühjahrsmüdigkeit. Unterkünfte bucht man jetzt günstig zu Nebensaisonpreisen. Rund 3800 Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Sylt gibt es im Internet: www.sylt-travel.de, Infos unter Tel. 040/2442490.


18.01.2010

Sicher in die Urlaubssaison 2010

Travanto Travel bietet kostenlosen Betrugsschutz in Höhe von bis zu 2.000 Euro

Das Online-Ferienwohnungsportal www.travanto.de bietet seinen Mietern für die Frühjahrs- und Sommersaison 2010 eine kostenlose Betrugsschutzgarantie. Wer auf einem der Online-Reiseportale von Travanto eine Ferienwohnung mietet, hat die Möglichkeit, gleichzeitig die Travanto-Sicher-Mieten-Garantie in Anspruch zu nehmen. In einem Betrugsfall ersetzt Travanto den entstandenen Geldschaden in einer Höhe von bis zu 2.000 Euro.

Bei der Anmietung einer Ferienwohnung ist eine Anzahlung oder die Überweisung der gesamten Mietsumme bereits im Voraus üblich. An dieser Stelle besteht die Gefahr der betrügerischen Machenschaften. Ein Vermieter bietet dabei beispielsweise über ein Inserat im Online- oder Printbereich eine fiktive Ferienwohnung an und versucht diese möglichst oft zu vermieten. Genau vor diesen Betrügern schützt die Sicher-Mieten-Garantie von Travanto und sorgt für die größtmögliche Sicherheit und einen entspannten Urlaub. „Natürlich prüfen wir unsere Inserenten schon im Vorfeld und können durch unseren umfangreichen Kundenservice betrügerische Aktivitäten weitgehend verhindern“, so Göran Holst, Geschäftsführer von Travanto Travel. „Trotzdem möchten wir unseren Kunden den größtmöglichen Schutz bieten und nehmen daher bei Misstrauen seitens des Mieters den jeweiligen Vermieter noch einmal ganz genau unter die Lupe.“

Travanto prüft im Rahmen der kostenlosen Garantie den jeweiligen Vermieter und schließt so einen Betrug bereits im Vorfeld aus, also bevor die Zahlung erfolgt ist. Sollte sich der Vermieter trotz Prüfung durch Travanto als Betrüger entpuppen, haftet Travanto im Rahmen der Garantie für den entstandenen Geldschaden in Höhe von bis zu 2.000 Euro.

Insbesondere bei Überweisungen via Geldtransfer-Dienstleistern wie Western Union oder MoneyGram sollte der Mieter achtsam sein. Auch die Rückzahlung eines von dem Vermieter ausgestellten Schecks deutet sehr stark auf einen Betrugsfall hin. Weitere Informationen zum Thema Sicher Mieten und zu der Tavanto-Sicher-Mieten-Garantie erhalten Sie unter www.travanto.de oder 040 244 249-0.




Zum Archiv

11.12.2009

Mit dem Mietwagen an die Ostsee

Travanto Travel bietet vor den Toren der Speicherstadt ein ganz besonderes Weihnachts- und Winterspezial: Günstige Mietwagen zu sensationellen Preisen im Herzen von Hamburg. Entgegen der gestiegenen Mietwagenpreise von bis zu 25 Prozent vermietet Travanto Travel über das Ferienwohnungsportal www.hamburg-lodge.de einen VW Polo bereits ab 9 Euro pro Tag! Als Marktführer in der Vermietung von Ferienwohnungen auf der Insel Sylt bietet Travanto über das Portal www.sylt-travel.de eine Mietwagenflotte von über 60 Fahrzeugen auf der Nordseeinsel an. Speziell in der Wintersaison 2009/2010 können Touristen und Hamburger Bürger die Wagen auch in der schönen Elbstadt zum Schnäppchenpreis mieten. „Im Kontext der gestiegenen Mietwagenpreise freuen wir uns natürlich, unseren Kunden ein so gutes Angebot machen zu können“, sagt der Geschäftsführer Göran Holst. Bereits im Oktober 2009 ermittelte das statistische Bundesamt einen Anstieg der Mietwagenpreise von bis zu 25 Prozent. Somit nehmen die Mietwagenpreise auf der Liste der Preisentwicklung von ausgewählten Waren und Dienstleistungen den zweiten Platz ein. Doch in Hamburg ist die Zeit der billigen Mietwagentrips noch nicht vorbei: Weitere Informationen zum aktuellen Angebot unter www.hamburg-lodge.de.


10.06.2009

Rügen - Mediterranes Flair in der Ostsee

Romantische Sandstrände, idyllische Meeresbuchten und kristallklares Wasser – für viele Erholungssuchende die perfekte Urlaubslandschaft. Ein Ambiente, das nicht nur in südlichen Regionen zu finden ist: Direkt vor der pommerschen Ostseeküste gelegen, zieht Rügen die Liebhaber von Natur, Strand und Wasser in seinen Bann. Geprägt von malerischen Landschaften, verträumten Fischerdörfern und üppigen Buchenwäldern wirkt die Insel, als sei sie einem Bilderbuch entsprungen. Laut Aussage der Tourismuszentrale Mecklenburg-Vorpommern übernachten jährlich ein Viertel aller Hotelgeäste auf Rügen, was einem Besucheraufkommen von über einer Million Touristen gleicht. Die Natur, die sich auf 1.000 Quadratkilometern in Landschaftsstruktur und Küstenregion auf Rügen ausbreitet, begegnet dem Urlauber in vielen Facetten. Neben romantischen und feinsandigen Stränden wird die Insel im Nordosten von einer 15 Kilometer langen Kreidefelsenküste begrenzt. Die Steilküste mit dem wohl bekanntesten Felsvorsprung, dem Kaiserstuhl, inspirierte bereits den Maler Casper David Friedrich zu einem seiner berühmtesten Kunstwerke. Auch architektonisch zeigt sich Rügen von einer spannenden Seite: Die traditionellen Seebäder Binz und Sellin nehmen den Besucher mit auf eine Reise in die Vergangenheit. Der Charme der Jahrhundertwende (19./20 Jh.) spiegelt sich noch heute in der Bäderarchitektur der idyllischen Seedörfer wider. Neben den festen Anziehungspunkten der Insel sorgt ein umfangreiches Sommerprogramm für Abwechslung bei Jung und Alt. Von Klassik-Festivals, Theater bis hin zu Open-Air-Veranstaltungen, Varieté und verschiedenen Ausstellungen bietet die Insel ein breites Entertainment Programm. So finden beispielsweise vom 20. Juni 2009 bis zum 5. September 2009 wieder die berühmt berüchtigten Störtebeker Festspiele statt. In der wild-romantischen Umgebung der Naturbühne Ralswiek verfolgen die Zuschauer gebannt die Abenteuer des legendären Seeräubers Klaus Störtebeker. Wer einen Urlaub nach dem Motto Sommer, Sonne, Sonnenschein plant, sollte diesen auf Rügen verbringen. Denn auch das Wetter ist den Besuchern der Ostseeinsel wohl gesonnen. Erholung auf Rügen bedeutet gleichzeitig Erholung auf der Sonnenseite des Lebens: Mit über 2.000 Sonnenstunden (Auswertung 2008) liegt die Insel weit über dem gesamtdeutschen Durchschnitt. Ein Appartement für zwei Personen gibt es bei www.ruegen-travel.de bereits ab 35 Euro/Nacht.


24.04.2009

Sylt - Deutschlands Pärchen- und Single-Insel Nr. 1

Die aktuellen Vermieteranfragen auf dem größten privaten Reiseportal www.sylt-travel.de verraten es: Sylt ist die beliebteste Pärchen- und Single-Insel im Norden Deutschlands. Das stellte das Unternehmen Travanto Travel nach Auswertung der Mietanfragen für das erste Quartal 2009 fest.

Monatlich werden 15.000 Mietanfragen an die bei Sylt-Travel.de vorhandenen 2.900 Sylt Ferienwohnungen gestellt. Hierbei wird die beliebte Nordseeinsel zu über 50 Prozent von Singles oder Pärchen als Urlaubsziel in Betracht gezogen. Anfragen für drei oder mehr Personen stellen nach dieser Untersuchung eine Minderheit dar. Im Gegensatz dazu suchen in den Regionen Fehmarn, Rügen und Föhr mehrheitlich 3 oder auch 4 Personen nach einer Unterkunft. Spitzenreiter ist Fehmarn: Über 60 Prozent der Anfragen auf Fehmarn-Travel.de beziehen sich auf Unterkünfte für drei und mehr Personen. Alleine ein Drittel aller Anfragen auf diesem Portal entfallen auf Mietanfragen für Vier-Personen-Aufenthalte.

Unternehmensprofil: Travanto Travel ist ein eCommerce-Unternehmen mit Firmensitz in Hamburg. Der Betrieb wurde 1999 von Göran Holst und Stefan Mantwill gegründet. Die Unternehmensschwerpunkte bilden die Bereiche Software-Entwicklung und Online-Marketing. Mit über 50 regionalen und überregionalen Reiseportalen verzeichnet das Unternehmen ein stetiges Wachstum. Weitere Informationen finden Sie unter www.travanto.com.


31.03.2009

Hamburger Unternehmen trotzt der Wirtschaftskrise

Travanto Travel vergrößert sich und weiht neue Büroräume ein

Das Unternehmen Travanto Travel weiht am kommenden Donnerstag, dem 02.04.2009, seine neuen Büroräume an der Holzbrücke 7 in Hamburg ein. Mit rund 100 geladenen Gästen nehmen die „Travantos“ neben dem vierten und dem dritten Stockwerk nun auch die zweite Etage am althamburgischen Nikolaifleet ein.

Die beiden Gründer, Göran Holst und Stefan Mantwill, werden der Ideen nicht müde. Unter dem Dach der Holzbrücke 7 riefen sie weitere eCommerce-Unternehmen, wie boot24.com, Uhrzeit.org und eine Anwaltskanzlei ins Leben. Nachdem das junge Unternehmen 2005 den vierten und kurze Zeit später mit Uhrzeit.org und der Anwaltskanzlei Heidelberg Holst & Partner den dritten Stock an der Holzbrücke eingenommen hatte, arbeiten inzwischen rund 70 Programmierer, Projektmanager und Kundenbetreuer für Holst und Mantwill. „Wir schwimmen gegen den Strom. Die Wirtschaftkrise konnte uns bis heute nichts anhaben“, so Holst. Den Schlüssel zum Erfolg fasst Mantwill in wenigen Worten zusammen: „Die richtige Idee zur passenden Zeit, immer seinen Weg vor Augen haben und dabei flexibel bleiben. So hat es bei uns funktioniert.“

Unternehmensprofil: Travanto Travel ist ein eCommerce-Unternehmen mit Firmensitz in Hamburg. Der Betrieb wurde 1999 von Göran Holst und Stefan Mantwill gegründet. Die Unternehmensschwerpunkte bilden die Bereiche Software-Entwicklung und Online-Marketing. Mit über 50 regionalen und überregionalen Reiseportalen verzeichnet das Unternehmen ein stetiges Wachstum. Weitere Informationen finden Sie unter www.travanto.com.


30.03.2009

Strandwohnung sucht Urlauber

So macht Ostern Spaß! Bei www.travanto.de gibt es in der Zeit vom 02. April 2009 - 12. April 2009 eine Osteraktion der ganz besonderen Art: Finden Sie ein buntes Osterei und gewinnen Sie eine Woche in einer 4-Personen-Ferienwohnung auf Fehmarn, eine Woche in einer Ferienwohnung in direkter Lage zum Timmendorfer Strand oder ein Wochenende in der schönen Hansestadt Hamburg. Die Teilnahme ist ganz einfach: Gehen Sie auf die Internetseite www.travanto.de und geben Sie über die Suchoption das gewünschte Ziel (Fehmarn, Timmendorfer Strand oder Hamburg) ein. Innerhalb weniger Sekunden bekommen Sie eine Liste der entsprechenden Ferienwohnungen. Nun müssen Sie nur noch das Foto in der Liste finden, auf dem das Osterei versteckt ist. Klicken Sie auf das Osterei-Foto und scrollen Sie in den unteren Bereich der Seite, um das Kontaktformular auszufüllen. Ganz wichtig: Geben Sie das Kennwort Osterei an. Die Teilnahme erfolgt ausschließlich über das Kontaktformular, eine telefonische Teilnahme ist nicht möglich. Mit etwas Glück gewinnen Sie einen tollen Urlaub an der See oder in der Elbmetropole Hamburg. Die Buchung erfolgt, je nach Verfügbarkeit, in Absprache mit Travanto Travel GmbH & Co KG.

Unternehmensprofil: Travanto Travel ist ein eCommerce-Unternehmen mit Firmensitz in Hamburg. Der Betrieb wurde 1999 von Göran Holst und Stefan Mantwill gegründet. Die Unternehmensschwerpunkte bilden die Bereiche Software-Entwicklung und Online-Marketing. Mit über 50 regionalen und überregionalen Reiseportalen verzeichnet das Unternehmen ein stetiges Wachstum. Weitere Informationen finden Sie unter www.travanto.com.


17.03.2009

Per Mausklick in den Urlaub

Deutsche Urlauber buchen ihren Urlaub immer häu­figer über ein Internet-Portal. Ein Ergebnis, das nicht nur durch die Studie Reise­analyse 2009 untermauert wird: Mit der aktuellen Auswertung der Zugriffe auf das Reiseportal www.sylt-travel.de bestätigt das Hamburger Unternehmen Travanto Travel den Aufwärts­trend der Internetbuchung. In den Monaten Januar und Februar 2009 verzeichnete www.sylt-travel.de ein Plus von über 28.000 Zugriffen pro Monat. Ein Wachstum, das einer durch­schnittlichen Zunahme von 34 Prozent, verglichen mit den Vorjahresmona­ten, entspricht. Laut der Reiseanalyse 2009, einer aktuellen Studie der Forschungs­ge­mein­schaft Ur­laub und Reisen (FUR), buchen die Deutschen ihren Urlaub neben dem Internet-Portal immer häufiger direkt bei der Unterkunft. Diese beiden Buchungsoptionen vereint das Internetportal www.sylt-travel.de: Hier stellen Vermieter ihre Ferienobjekte ein und poten­tielle Mieter können direkt Kontakt zum Ver­mie­ter auf­nehmen. Eine unkomplizierte und vor allem kurzfristige Buchung wird durch diese Kombination ge­wä­hrleistet. Das Unternehmen TRAVANTO Travel verzeichnet eine entsprechende Steigerung der Zugriffe bei der Mehrheit seiner Reiseportale.

Unternehmensprofil: Travanto Travel ist ein eCommerce-Unternehmen mit Firmensitz in Hamburg. Der Betrieb wurde 1999 von Göran Holst und Stefan Mantwill gegründet. Die Unternehmensschwerpunkte bilden die Bereiche Software-Entwicklung und Online-Marketing. Mit über 50 regionalen und überregionalen Reiseportalen verzeichnet das Unternehmen ein stetiges Wachstum. Weitere Informationen finden Sie unter www.travanto.com.

29 Zeilen à 60 Anschläge


29.01.2009

Buchungsrekord bei Sylt-Travel

Das Vermieter-Portal verzeichnet erstmalig mehr als 1000 konkrete Anfragen an einem Tag

So viele Buchungsanfragen hat es bei Sylt-Travel.de noch nie gegeben: Aktuell konnten am 26.Januar 2009 mehr als 1000 konkrete Buchungsanfragen per E-Mail an Vermieter vermittelt werden, womit Sylt-Travel seinen eigenen Rekord aus dem Vorjahr 2008 um mehr als 100% übertrifft. Seit Bestehen der Internetplattform im Jahr 2001 konnte das beliebte Portal die an private und gewerbliche Vermieter weitergeleiteten Buchungsanfragen kontinuierlich steigern: Schon 2004 konnten an einem Tag 100 Buchungsanfragen vermittelt werden, 2006 waren es bereits 200 und im Jahr 2008 wurde an einem Tag die Bestmarke von 400 vermittelten Buchungsanfragen durchbrochen.

Tatsächlich ist es für die Vermieter aufgrund der Intransparenz der unterschiedlichen Buchungssysteme nicht leicht die Leistungsfähigkeit der Angebote auf Sylt einzuschätzen oder aber das Preis-Leistungsverhältnis einer Plattform zu bewerten. Gewichtige Argumente sollten neben der Benutzerfreundlichkeit die Kosten im Verhältnis zu den tatsächlich über diese Plattform vermittelten Buchungsanfragen sein, wobei letztendlich entscheidend sein sollte, wie viele Mietverträge tatsächlich abgeschlossen werden.

Die gängigste Möglichkeit für die Suche nach einer leistungsstarken Buchungsplattform ist die Einschätzung, auf welchem Weg ein Gast wohl auf die Suche nach seinem Vermieter gehen würde. Beliebt ist hier bekanntermaßen die Nutzung der größten Suchmaschine Google (über 85% Marktanteil in Deutschland), wobei die Gäste nach Auswertung der Google-Suchwortdatenbank vor allem nach der Wortkombination „Sylt Ferienwohnungen“ unter google.de suchen.

Etwas komplexer wird die Betrachtung, wenn man bedenkt, dass viele Buchungsanfragen auch ausreichend viele Besucher auf einer Sylt-Buchungsplattform voraussetzen. Dies wiederum ist für den Gastgeber auf den ersten Blick schwer einschätzbar. Hilfreich kann hier der für jede Webseite der Welt funktionierende Service von www.alexa.com sein, welche eine kostenlose Einschätzung der Besucheranzahl einer Webseite in Form eines „Traffic Ranking“ anzeigt. Angezeigt wird, an welcher Stelle die abgefragte Seite weltweit zwischen 1 und 10 Millionen steht, wobei die mit 1 gerankte Seite die stärkste ist. Für Deutschland bedeuten in diesem Verhältnis bereits Werte von 100.000 oder niedriger ein hohes Besucheraufkommen auf der Seite. Auch eine Abfrage nach Anzahl der Seitenabrufe ist möglich.Sylt-Travel.de liegt hier mit einem Alexa-Wert von ca. 36.000 im Vergleich zu allen anderen Sylt-Angeboten mit deutlichem Abstand an der Spitze.

Ein dritter Grund für den großen Erfolg von Sylt-Travel ist die hervorragende Kundenbetreuung: Im Hamburger Büro von Travanto Travel und der angeschlossenen Unternehmen sitzen auf insgesamt 70 Arbeitsplätzen engagierte E-Commerce-Spezialisten, die ihre Erfahrungen aus vielen anderen Projekten auch bei Sylt-Travel einbringen. Alleine die Kundenbetreuung für Ferienwohnungen besteht aus 6 Personen, die tagtäglich zwischen 10.00 und 18.00 Uhr telefonisch ohne Warteschleifen oder besondere Kosten für Kundenanfragen zur Verfügung stehen.

Schließlich weist die interne Statistik auch eine hohe Anzahl wiederkehrender Besucher aus: Ca. 40% der Buchungsanfragen über Sylt-Travel werden von Gästen gemacht, die schon im Vorjahr über Sylt-Travel Anfragen verschickt haben. Ein wesentlicher Grund für diese Besuchertreue dürfte das umfangreiche Angebot von Ferienwohnungen, Hotels, Mietwagen und Fahrrädern auf nur einer Buchungsplattform als zentraler Anlaufstelle sein.

Weitere Infos für Feriengäste, einheimische Vermieter und Hoteliers gibt es auch unter Tel. 040/2442490. www.sylt-travel.de


26.01.2009

Sylt-Shop online

Originelle Lifestyle-Ideen wecken Vorfreude auf den Inselsommer

Der neue Online-Shop von Sylt-Travel, dem Spezialisten für Ferienhäuser und -wohnungen auf Sylt, lässt die Herzen von Freunden der Nordseeinsel höher schlagen. Hier bekommt man schon jetzt Lust auf den bevorstehenden Inselsommer. Der Shop bietet eine Auswahl an exklusiven Artikeln, die es so nirgendwo zu kaufen gibt. Wie wäre es beispielsweise mit luxuriös flauschigen Badetüchern mit gesticktem Sylt-Logo oder einer Chronix Uhr „Special-Edition Sylt“ – einem echten Liebhaberstück für Herren? Ein absoluter Hit sind die hochwertigen Foto-Leinwände mit ausgewählten Inselmotiven im XXL-Format für das Urlaubsfeeling im eigenen Wohnzimmer! Dazu passt entspannter Sound – die Lounge-Hits vom Roten Kliff Volume 1 bis 5 erhält man ebenfalls im Sylt-Shop. So kommt Sylt zu Ihnen nach Hause – das ganze Jahr über!

Aussuchen und bestellen ganz einfach online auf http://shop.sylt-travel.de oder telefonische Infos unter Tel. 040/2442490.


06.01.2009

Wintererlebnisse auf Sylt

Die passende Unterkunft für den Genießer-Trip wartet schon

Syltbesucher kommen in diesem Winter bei einem kulinarischen Erlebnis der Extraklasse auf ihre Kosten: das jährlich im Januar stattfindende Gourmet-Festival feiert zehnjähriges Jubiläum! Vom 22. bis 25. Januar wird dies auf der Insel gebührend zelebriert. Ein Star-Ensemble aus Spitzenköchen und Topwinzern kreiert unter dem Motto „10 Years – 10 Stars“ in verschiedenen Lokalitäten unvergessliche Hochgenüsse. Die Veranstaltungen im Programm umfassen „Gourmet-Safaris“, Weindegustationen und Moderationen rund ums Thema „Kulinarisches“. Als Abschluss lockt die „Große Küchenparty“ im Tinnumer Landhaus Stricker. Wer diesen Leckerbissen im Sylter Veranstaltungskalender verpasst, kann im Insel-Winter trotzdem was erleben. Am 21. Februar jeden Jahres veranstalten alle Sylter Dorfgemeinschaften und viele der Höfe das Biike-Brennen. Bei diesem traditionellen friesischen Volksfest geht es heiß her. Wahrscheinlich geht das Anzünden der großen Holzstapel auf einen mythischen Ursprung zurück und soll die Wintergeister vertreiben. Die großen Feuer brennen entlang der Küste und das Spektakel wird oftmals von Schauspiel und Gesang begleitet. Wenn die Biiken langsam verglimmen, sitzt man noch gemütlich zusammen. Das traditionelle Biike-Gericht ist deftiger Grünkohl mit reichlich Fleisch, Wurst und Bratkartoffeln. Jetzt wird’s noch einmal richtig behaglich auf dem friesischen Eiland. Im reetgedeckten Ferienhäuschen oder anheimelnden Appartement mit Meerblick lassen sich die letzten langen Winterabende aushalten. „Sylt im Winter? Viel zu kalt!“, denken Sie? Ganz im Gegenteil – ein Bonus ist das Reizklima der Nordseeküste, das entfaltet jetzt besonders gut seine heilende Wirkung auf Körper und Geist. Im Internet gibt es noch Unterkunfts-Schnäppchen – zur kalten Jahreszeit besonders günstig. Wenn also plötzlich die Lust kommt auf einen heißen Ostfriesentee im entsprechenden Ambiente, genügen wenige Klicks und die passende Bleibe ist gefunden. Zum Beispiel die Lister Ferienwohnung Austernfischer: Dort können es sich 2 Personen in origineller maritimer Einrichtung für nur €45,- pro Nacht gemütlich machen. Weitere günstige Ferienwohnungen und Hotelzimmer mit bis zu 50% Ermäßigung gibt es auf www.sylt-travel.de. Infos unter Tel. 040/244 249-0.


01.12.2008

Jahreswechsel in friesischem Ambiente

Jetzt günstig Silvester-Schnäppchen auf Sylt sichern

Ein einmaliges Erlebnis in zauberhafter Kulisse zusammen mit Freunden genießen? Dafür ist die Frieseninsel genau der richtige Ort. Und die Silvesternacht bietet immer einen prima Anlass für besondere Kurztrips. Ganz egal, ob es ausgelassen inmitten anderer feierlustiger Inselbesucher zugehen soll, oder doch eher zurückgezogen in gemütlicher Runde – auf Sylt finden sich genug Möglichkeiten, um beiden Wünschen gerecht zu werden. Gute Stimmung kommt in jedem Fall auf, auch wenn private Feuerwerke seit 1980 untersagt sind, um die Reetdächer vor Bränden zu schützen. Verzichten muss man deshalb aber nicht auf das Farbenspiel am Himmel: Die Kurverwaltung veranstaltet eine Feuershow in den Rantumer Dünen – spektakulär und einzigartig. Echte Veranstaltungsklassiker zum Jahreswechsel sind die Open-Air-Party an der Westerländer Strandpromenade, wo es auch ein offizielles Feuerwerk gibt, und die legendäre Kliffmeile in Wenningstedt, die als längste Fete der Insel die Vorfreude bereits ab dem 28. Dezember schürt. Hier sind auch „prominente Auftritte“ nicht ausgeschlossen. Als „Rahmenprogramm“ kann man sich am Silvestertag, quasi zur Einstimmung auf die große Feier, beim Silvesterlauf in Westerland glänzend amüsieren, denn gelaufen wird teilweise in witzigen und verrückten Kostümen. Und wer seine guten Vorsätze gleich geltend machen und besonders gesund ins neue Jahr starten will, der wagt beim Neujahrsbaden den Sprung in die eisige Nordsee – das ist mit Sicherheit die allerbeste Katerbewältigung! Nicht zu verachten ist aber auch das beschauliche Beisammensein im Freundeskreis oder in trauter Zweisamkeit. Eine der über 2500 schmucken Ferienunterkünfte auf Sylt-Travel könnte der ideale Ort für Ihre Silvesterpläne sein. Vielleicht das Yorks Hüs in Rantum – dort bietet die Obergeschosswohnung zum Jahreswechsel für 110€ 4 Personen Platz. Es lohnt auch stets einen Blick auf die aktuellen Lastminute-Specials für günstige Ferienwohnungen zu werfen. Online auf www.sylt-travel.de. Telefonische Infos unter Tel. 040/244 249-0.


24.11.2008

Romantische Wintertage auf Rügen

© flickr /Jule_Berlin

Schmucke Ferienhäuser jetzt besonders günstig online mieten

„Auf Rügen, da liegt die Wiege der Romantik“, so verlauten schwärmerische Stimmen von Einheimischen und Feriengästen. Zu recht scheint die Mecklenburgische Insel diesen Ruf zu haben – und das gilt besonders für die kalten Monate: Viele Naturschönheiten auf Rügen kommen erst im klaren Winterwetter richtig zur Geltung und versprühen eine poetische Faszination. Der Lichteinfluss lässt das Meer milchweiß schimmern, oder türkisgrün wie in der Karibik. Maßgeblich verantwortlich für die Winteridylle sind die vielen Sonnenstunden, für die das Eiland so bekannt ist. Graues, verregnetes Schmuddelwetter ist hier fast schon ein Fremdwort – stattdessen Farbspiele am Himmel und im Wasser. Speziell Paare kommen im Winter gern auf die Insel, um in idyllischer Atmosphäre viel Zeit miteinander zu genießen. Bei einem heißen Tee lässt kann man sich jetzt herrlich vom Trubel der restlichen Welt ausklinken und die Gedanken schweifen lassen: Auf poetischen Sinneswanderungen werden Namen wie Fontane, Gerhard Hauptmann und Bettina von Arnim wachgerufen, denen die Insel als Inspirationsquelle diente. Rügen braucht sich nicht hinter der Deutschen Lieblingsinsel Sylt zu verstecken, denn es wimmelt nur so von schönen Ecken, die es lohnt, zu erkunden. Ein historisches Highlight ist die Schmalspurbahn „Rasender Roland“, die die Badeorte Putbus, Binz, Sellin, Baabe und Göhren verbindet und das ganze Jahr über verkehrt. Eine Fahrt in einem der liebevoll restaurierten Waggons der Dampfeisenbahn ist besonders genussvoll, wenn es draußen kalt ist und man im Vorbeifahren die Bäderarchitektur des 19. Jahrhunderts bewundern kann. Auch die vorbeiziehenden Kirchen, Gutshäuser und Jagdschlösser erhalten im Winterlicht einen phantastisch anmutenden Reiz. Will man sich den Gaumen kitzeln lassen, kann man dies jetzt mit viel Muße und mit Garantie auf die begehrenswertesten Plätze tun: Wenn einem der Sinn nach Fisch steht, probiert man sich zum Beispiel durch die besten Räucherfischlokale der Insel und erfreut sich dabei am Ausblick auf die winterliche Boddenlandschaft. Die zahlreichen wunderschönen Ferienunterkünfte auf Rügen sind jetzt preiswert wie nie. Auf Rügen-Travel finden Sie echte „Perlen“ für Ihren Aufenthalt – Villen mit Türmchen, verspielten Ornamenten und der typischen Veranda-Architektur oder Reetdachromantik. Ein besonderes Schmuckstück für Winterurlauber ist die Alte Bootswerft bei Putbus: 2 Personen nächtigen hier bei traumhafter Lage direkt am Greifswalder Bodden schon für 39 Euro am Tag. Mehr Infos im Internet unter www.ruegen-travel.de oder Tel. 040/2442490.


18.11.2008

Dresden - Striezelmarkt und Lichterzauber

(© Marco Barnebeck /PIXELIO)

Erleben Sie die „Weihnachtshauptstadt Deutschlands“ in voller Pracht

Die beste Zeit für eine Kurzreise nach Dresden steht direkt vor der Tür: der Advent. Am 27. November öffnet der 574. Striezelmarkt, Deutschlands ältester Weihnachtsmarkt, seine Pforten. Besucher aus aller Welt bestaunen die 14 Meter hohe Stufenpyramide, Wahrzeichen des Marktes und als Größte ihrer Art im Guinness Buch der Rekorde; erfreuen sich an Gaukelei und Kunsthandwerk; genießen gebrannte Mandeln, Glühwein und natürlich den Echten Dresdner Christstollen („Striezel“), der dem Markt seinen Namen gibt. Beim „Stollenfest“ am 2. Adventswochenende wird auf dem Festumzug sogar ein 4 Tonnen schweres Exemplar präsentiert. Rund um den traditionellen Striezelmarkt, bei dem es sich anfangs im 16. Jahrhundert lediglich um einen freien Fleischmarkt handelte, auf dem die Bürger nach den vorweihnachtlichen Fastentagen ihren Festbraten auswählten, haben sich mit der Zeit viele Märkte angesiedelt. Jeder davon hat seinen ganz eigenen Charme, so zum Beispiel der malerische Weihnachtsmarkt an der Frauenkirche, der sich durch die Münzgasse zieht. Einen ganz anderen Charakter hingegen hat das mittelalterliche Advents-Spektakel im Stallhof: etwas robuster geht es hier zu bei Met und am offenen Feuer gebratenem Schwein. Das weihnachtlich illuminierte Barockviertel ist ein weiterer Anziehungspunkt und all dies überragend präsentieren sich die „elbflorentinischen“ Prachtbauten im Lichterglanz – diese Kulisse ist geradezu wie geschaffen für den weihnachtlichen Zauber. Lassen auch Sie sich verzaubern vom enormen kulturellen Angebot eines der weltweit beliebtesten Städteziele der Deutschen – im Advent am Schönsten. Die passende Unterkunft für Ihren Dresden-Trip finden Sie bei Dresden-Lodge. In der zentrumsnahen „Wohnung Inge“ übernachten 2 Personen in schickem Ambiente schon für 50 € pro Tag. Weitere Infos und günstige private Unterkünfte im Herzen der Stadt – darunter auch viele Lastminute Angebote für Spontanentschlossene – gibt es jetzt im Internet: www.dresden-lodge.de oder unter Tel. 040/2442490.


14.11.2008

Weihnachtsträume an der Alster

(© flickr /elbfoto)

Online günstig Unterkünfte für Spontantrips ins vorweihnachtliche Hamburg buchen

Die Vorfreude auf Weihnachten wird erst durch stimmungsvolle Märkte so richtig entfacht. In Hamburg währt dieses Vergnügen besonders lange: bereits am 26.11. beginnt das bunte Treiben bei Bratapfelduft und lauschigem Licht. Nach dem großen Erfolg von 2007 wird die festliche Stimmung nach den Feiertagen auch dieses Jahr wieder fast bis ins neue Jahr hinein mitgenommen. Erst am 31.12. verabschiedet sich die Stadt allmählich vom strahlenden Lichtermeer in der Innenstadt. Auf dem Rathausmarkt – dem prachtvollsten der norddeutschen Weihnachtsmärkte – lädt eine liebevolle, von Roncalli Direktor Bernhard Paul entworfene, Marktarchitektur zum gemütlichen Bummel ein. Wer nach Geschenken für die Lieben sucht hat hier sicher gute Chancen: neben originellem Kunsthandwerk aus allen Teilen Deutschlands und der Welt gibt es eigens eine Gasse nur für Spielzeug. Verführerisch sind auch die Pavillons entlang der Binnenalster, wo man so manch anstrengenden Shoppingtag entspannt bei einer leckeren Punsch-Kreation ausklingen lassen kann. Etwas weniger pompös, dafür aber sehr individuell und multikulturell, geht es abseits vom Zentrum zu: In Altona/Ottensen kommen Liebhaber der weihnachtlichen Stimmung auch voll auf ihre Kosten. Besonders für Familien mit Kindern wird hier einiges geboten. Bis zum 7. Dezember können Hamburgbesucher das vorweihnachtliche Vergnügen außerdem auf den „Winterdom“ ausweiten: Das Heiligengeistfeld ist dann wieder Schauplatz des größten Volksfestes im Norden. Hamburg zum Jahresende sollte man sich also auf keinen Fall entgehen lassen. Und weil der Inhalt des Geldbeutels schon für den einen oder anderen Weihnachtskauf reserviert ist, bucht man die Unterkunft für den Kurztrip am besten online. Bei Hamburg-Lodge finden Sie private Unterkünfte schon zu erschwinglichen Preisen. Zentrumsnah wohnt man im Apartment Störtebeker schon für 20€ pro Person und Nacht. Weitere Infos für Feriengäste, einheimische Vermieter und Hoteliers gibt es unter www.hamburg-lodge.de oder unter Tel. 040/2442490.


20.10.2008

Traumhäuser zu Schnäppchen-Preisen mieten!

Ferienwohnungen an Nord- und Ostsee jetzt einfach und unkompliziert online buchen

Wenn der sommerliche Trubel verklungen ist, kommt der ursprüngliche Reiz unserer deutschen Küsten zur Geltung. Die gesunde Luft pustet so richtig den Kopf frei und man entspannt abends bei heißen Getränken und leckerem Essen! Ein besonderer Bonus für Spätherbst-Urlauber an Nord- und Ostsee: Viele schmucke Ferienwohnungen und –häuser sind jetzt zu Schnäppchen-Preisen schon für fast die Hälfte des regulären Preises zu mieten. Individuelle Unterkünfte von privaten Vermietern sucht man gezielt im Internet auf den Seiten von Travanto. Ausführliche Beschreibungen und viele Fotos helfen bei der Wahl des passenden Domizils. Ferner steht für spontan Entschlossene stets eine große Auswahl an Lastminute-Angeboten zur Auswahl. Mit den Offerten können die Urlauber bis zu 45 Prozent sparen und schon einen Tag nach Buchung anreisen. Die Tagespreise gelten in der Regel für mehrere Personen – warum also nicht mit Freunden oder Familie gemeinsam die behagliche Atmosphäre eines Häuschens an der See genießen? Ob kuscheliges, reetgedecktes Cottage auf Sylt oder – ganz romantisch – eine komfortabel ausgestattete alte Bootswerft auf Rügen – hier finden Sie originelle Unterkünfte mit ganz eigenem Charme. Wie wäre es z.B. mit friesischer Gemütlichkeit in einem original Haubarg – einem für die Halbinsel Eiderstedt typischen Bauernhaus – in St. Peter Ording? Jetzt schon ab 31 € pro Tag.

Weitere Infos für Feriengäste, einheimische Vermieter und Hoteliers gibt es unter www.tavanto.de oder unter Tel. 040/2442490.


10.10.2008

Sylter Herbstfreuden

Die Nebensaison garantiert traumhafte Unterkünfte zum Schnäppchen-Preis

Wenn die Tage wieder kürzer und die Nächte länger werden, heißt das für die „deutsche Lieblingsinsel“ noch lange nicht, dass man sie nun getrost in den Winterschlaf verabschieden kann – ganz im Gegenteil, diesen Reiz von Stille und Unberührtheit sollte man sich nicht entgehen lassen. Wer Sylt im Sommer mag, wird es zur Zeit des bevorstehenden Winters lieben. Endlich findet man in den behaglichen Gaststuben, Kaffeehäusern und Restaurants mühelos einen Platz und kann bei einem Pharisäer und Friesenkeksen oder frischen Fischspezialitäten den Alltagsstress vergessen.

Jetzt ist die Zeit, um in die alte friesische Geschichte und Kultur der Insel einzutauchen. Museen und Kunstgalerien laden dazu ein, sich auf die Spuren von Sylter Traditionen und Handwerk zu begeben. Dorfführungen, z.B. im „schönsten Ort der Insel“ Kampen oder im friesisch-romantischen Keitum sind ein Genuss für die Sinne. Ende November wird auch schon die Adventszeit mit dem „Archsumer Weihnachtsstübchen“ eingeläutet. Auf diesem, oder einem der anderen kleinen Weihnachtsmärkte bietet sich die Gelegenheit, originelle Geschenke zu ergattern.

Jetzt ist die Zeit für Entdeckungstouren der ganz besonderen Art – im spätherbstlichen Licht erscheint so mancher Ausblick bizarr und geheimnisvoll. Das weckt Lust, das etwas andere Sylt kennen zu lernen – das Sylt der Mystik und der Sagen: viele Orte sind untrennbar mit wunderlichen Begebenheiten verbunden. Spannende und kuriose Geschichten warten an jeder Ecke – seit jeher gelten die Inselbewohner als ein schwatzhaftes Völkchen, das zum Aberglauben geneigt ist und bei dem Gespenster- und Hexenmärchen auch heute noch hoch im Kurs stehen. Und da Sylt in der kälteren Jahreszeit deutlich ärmer an Touristen ist, bietet sich sicher die eine oder andere Gelegenheit für einen Plausch mit Einheimischen.

Jetzt ist auch die Zeit für ausgiebiges Entspannen bei Beauty- und Wellness-Anwendungen. Die Einrichtungen sind weniger überlastet als in der Hauptsaison, so bleibt viel Zeit und Muße, um sich mal so richtig verwöhnen zu lassen. Das winterliche Reizklima trägt außerdem wesentlich zur Erholung bei: Speziell im November sorgt der Golfstrom für mildes Herbstwetter mit feuchter, salziger Luft und somit für beste Regeneration von Haut und Atemwegen. Auch ein verlängertes Wochenende wirkt da schon Wunder – der Erholungsfaktor bleibt noch lange erhalten. Um das gesunde Klima bestmöglich für sich zu nutzen, ist Bewegung an der frischen Luft ideal. Hervorragend dafür geeignet sind zum Beispiel die 220 Streckenkilometer des Nordic Walking Parks, der sich mit unterschiedlichen Routen über die gesamte Insel erstreckt. Strecken aller Kategorien und Schwierigkeitsgrade stellen ein regelrechtes Mekka für Freunde des schnellen Gehens dar.

Ein besonderer Bonus für Spätherbst-Urlauber: Viele der exklusiven, komfortablen Ferienwohnungen und schmucken Reetdachhäuschen, für die Sylt so bekannt ist, sind zu Schnäppchen-Preisen schon für fast die Hälfte des regulären Preises zu mieten. Und das lohnt sich jetzt doppelt, denn lange Nächte regen zum gemütlichen Verweilen und Beisammensein bei selbst zubereitetem Essen und heißem Grog ein. Lassen Sie sich auf www.sylt-travel.de inspirieren. Dort finden Sie unter mehr als 2500 erstklassigen und liebevoll eingerichteten Domizilen sicher auch eines nach Ihren Vorstellungen. Ausführliche Beschreibungen und viele Fotos helfen bei der Entscheidung. Ferner bietet die Seite für spontan Entschlossene stets eine große Auswahl an Lastminute-Angeboten. Mit den Offerten können die Urlauber bis zu 45 Prozent sparen und schon einen Tag nach Buchung anreisen. Die Tagespreise gelten in der Regel für mehrere Personen – warum also nicht mit Freunden oder Familie gemeinsam die behagliche Atmosphäre friesischer Gastlichkeit genießen? Wohnen unter Reet in der gemütlichen Ferienwohnung „Westermüür“ in Braderup gibt’s bei 4 Personen schon für 55 € pro Tag.

Weitere Infos für Feriengäste, einheimische Vermieter und Hoteliers erhalten Sie auch unter Tel. 040/2442490. www.sylt-travel.de


11.09.2008

Wein von den Dresdener Elbhängen

Sachsen lockt im Spätsommer mit Theater und süßem Rebsaft

Eine wunderbare Alternative, den „Altweibersommer“ zu erleben, bietet sich zur Weinlese in und um Dresden. Die Elbhänge in Sachsen sind eines der weniger bekannten Weinanbaugebiete Deutschlands – dabei wurden die ersten Weinstöcke hier bereits im Jahr 1660 gesetzt. Mit 360 Hektar bewirtschafteter Fläche ist Sachsen nicht nur das kleinste Anbaugebiet im Bundesgebiet, sondern auch das nordöstlichste Europas. Der Wein von der Elbe steht den renommierten Rebsäften von Rhein und Mosel jedoch in nichts nach. Auch Ökowinzer erzielen hier mit Ihren Weinen Erfolge und sind auf internationalen Weinpräsentationen dabei. Eines der schönsten Landschafts-Erlebnisse Dresdens ist der Blick von den Hängen um Schloss Albrechtsberg, wo man ganz nebenbei eine Weinprobe bei der Familie Müller genießen kann. Eine passende Rahmung erhält der Dresden-Besuch im Spätsommer durch das alljährliche Herbst & Weinfest im stadtnahen Radebeul-Altkötzschenbroda, das seit dem 12. September für besondere Genußmomente sorgt. Vom 26.-28. September wird das Motto „Maskerade“ sein. Im Programm des Weinfestes sorgen Wandertheatertruppen aus aller Welt für Unterhaltung. Es wird geheimnisvoll und archaisch zugehen, wenn sich auf die dionysischen Wurzeln des Theaters und seine schamanischen Rituale zurückbesonnen wird.

Spontan Reisende und Kurzentschlossene finden Infos und günstige private Unterkünfte im Herzen der Stadt im Internet unter www.dresden-lodge.de. Lastminute beispielsweise schon für 39€ in der „Ferienwohnung am Zwinger“.


02.09.2008

Den Altweibersommer in prachtvoller Heideblüte genießen

(Bild von http://www.lueneburg-travel.de zur freien Verfügung)

Suchen Sie kurzfristig noch nach dem idealen Ort, um den Sommer ausklingen zu lassen? Die wärmenden Sonnenstrahlen noch ein letztes Mal richtig auskosten und die Seele baumeln lassen? Wo wäre das schöner, als vor der Kulisse des malerisch betörenden Farbspiels der Lüneburger Heide? Zwischen August und September ist der optimale Zeitpunkt, um die Schönheit der Heideblüte zu bewundern. Am besten kommen Sie bei einer Radtour oder einer Kutschfahrt auf Ihre Kosten. Kurzfristig gibt es im Internet über Lüneburg-Travel noch günstige Ferienwohnungen in Lüneburg und der Lüneburger Heide. Unterkunftspräsentationen mit detaillierten Texten, Belegzeitenkalendern und vielen Fotos liefern umfangreiche Infos zum künftigen Feriendomizil. Der Vermieter kann direkt telefonisch oder per Email kontaktiert werden.

Z.B. gibt es für Anfang und Mitte September noch Kapazitäten in der „Ferienwohnung Heuweg 7“ im Herzen des Naturparks – für 2 Personen schon ab €45,-/Tag. Weitere Infos unter Tel. 040/2442490.

www.lueneburg-travel.de


09.07.2008

Radwandern auf Sylt

(Bild von http://www.sxc.hu zur freien Verwendung)

Spätsommerlicher Genuss zur Heideblütenzeit

Sylt - das populäre Promi- und Partyeiland hat auch eine ursprüngliche Seite, wo die friesische Seele lebendig ist und das Herz der Insel im Takt der Gezeiten schlägt. So lässt sie sich nicht nur stilvoll-mondän im Cabrio erkunden, es geht auch weitaus erlebnisreicher und im Einklang mit ihrer beeindruckenden Naturschönheit: Radwandern auf Sylt ist der Tipp für alle, die ihren Urlaub abseits der Flaniermeilen und Strandpromenaden verbringen möchten. Radeln Sie entlang meterhoher Dünen und breiter Strände, mit Blick auf die Brandung oder das weite Wattenmeer; durch saftige Wiesen und wilde Heide, die die Landschaft im Spätsommer und Frühherbst in ein malerisches Lila taucht. Malerische Rad- und Wanderwege führen entlang der sechs Naturschutzgebiete der Insel. Mit dem Drahtesel geht es von Westerland aus mit einem Schlenker gen Nordosten, fast bis an das weiße Kliff heran, durch die Hügel der Braderuper Heide. Bei Kaffeedurst und Kuchenlust lockt die Einkehr ins Café Kupferkanne, um sich für die Strecke bis hoch in den Norden nach List zu stärken, wo der Blick auf die Wanderdünen für alle Anstrengung belohnt. Rund 100 Kilometer gilt es zurückzulegen, will man die „Perle der Nordsee“ einmal umrunden und in ihrer ganzen Vielfalt erleben. Wer sein Urlaubsgepäck nicht mit dem eigenen Rad belasten möchte, der kann schon vorab im Internet das passende Trekking- oder Mountainbike buchen und direkt vor Ort an zehn Station in Kampen, List, Morsum, Tinnum, Wenningstedt und Westerland abholen. Damen-, Herren- und Kinderräder, Radzubehör, Bollerwägen und Motorroller finden Sie auf www.sylt-fahrrad.de. Über 2600 private Ferienhäuser und -appartements sowie Zimmer in ausgesuchten Hotels gibt es unter www.sylt-travel.de. Für „Radel-Faule“ ebenfalls online buchbar: Mietwagen direkt ab Flughafen List oder Bahnhof Westerland. Infos zu allen Angeboten: Tel. 040/2442490


07.07.2008

Föhr: Familienfreundlich und faszinierend vielseitig

Unterkunft und Mietwagen günstig online buchen Abgeschirmt vom Seewind und rauer Brandung, im Schutz ihrer Nachbarinseln Sylt und Amrum liegt das grüne Kleinod der schleswig-holsteinischen Nordseeküste: Föhr –ursprünglich, beschaulich und ideales Urlaubsziel für Familien und Erholungshungrige. Gänzlich von Wattenmeer umgeben, bedeckt mit saftigem Marschland und weiten Feldern ist Sylts kleine Schwester ein lebendiges Paradies für kleine Abendteuerer und große Entdecker. Seichte Strände, weiche Brandung und feiner Sand versprechen Badespaß für die Kleinsten und entspanntes Faulenzen für Mama & Papa. Ob Relaxen im Strandkorb oder aktiver Urlaubsspaß – Föhr bietet für alles reichlich Gelegenheit: Golf, Reiten, Radeln, Surfen und Erkundungstouren mit Eimer und Schaufel in den Nationalpark Wattenmeer. In den 16 Inseldörfern von Alkersum bis Wrixum treffen Tradition und Gemütlichkeit auf Urlaubsvergnügen und Gastlichkeit. Ein buntes Sommerprogramm bietet die „Inselhauptstadt“ Wyk, die bereits auf eine 175jährige Kurgeschichte zurückblickt. Am zweiten Augustwochenende verwandelt sich das Seebad beim Hafenfest und „Föhr on Fire“ in ein Feuerwerk aus Budenzauber, Artistik, Musik, Tanz und kulinarischem Erlebnis. Bei der 11. Piratenwoche vom 19. bis 21. August heißt es „Leinen los!“ für kleine und große Seebären, die nach lustigen Lehrstunden im Stockbrotbacken, Münzenprägen und Schifferknoten ihren „Föhrer Piraten Pass 2008“ stolz nach Hause tragen. Ferienunterkünfte auf Föhr, vom gemütlichen Reetdachhäuschen bis zum modernen Appartement gibt es einfach und günstig im Internet bei Föhr-Travel.de, lastminute schon ab €40,-/Nacht für 3 Personen. Preiswerte Mietwagen sind hier ebenfalls online schon ab €25,-/Tag buchbar. Weitere Infos unter Tel. 040/244 249 0 und www.foehr-travel.de


26.05.2008

Sommer in der 'Schönsten Stadt der Welt'

Der Sommer steht vor der Tür und Hamburg lockt mit Erlebnisreichtum zwischen Elbe und Alster, Reeperbahn und Jungfernstieg - die „Schönste Stadt der Welt“ bietet die ideale Mischung aus Abenteuer und Ausspannen; Shoppen, Schlemmen, Kunst und Kultur. Im Wind liegt der Duft der weiten Welt, Hafenromantik trifft Szeneleben. Musikfans aller Sparten kommen von Mitte Mai bis Mitte September bei der OpenAir-Saison im Stadtpark auf ihre Kosten. Am Jungfernstieg und den Alsterarkaden flaniert man und gibt sich mondän; im bunten Schanzenviertel genießt man Sonne und kultiges Lebensgefühl bei hanseatischem Bier oder portugiesischem Milchkaffee. Neben dem vielseitigen Kulturangebot von Deichtorhallen bis Speicherstadt locken Entspannung und maritimes Flair beim Sonnenbaden am Elbstrand oder beim kühlen Cocktail in einem der populären Beachclubs –mit imposantem Blick auf die vorbeiziehenden Pötte. Später ist ein Gang über den Kiez natürlich ein Muss. Ebenfalls obligatorisch ist der Fischmarktbummel am Sonntagmorgen, Legenden wie Aale-Dieter preisen hier schreiend ihre Ware an und aus der Fischauktionshalle klingt mitreißender Jazz… Private Ferienhäuser und -appartements, ganz nahe am Herzschlag der Hansestadt, vom Blankeneser Villenviertel bis zum Sankt Paulianer Kiez, gibt es im Internet - für Spontanurlauber auch zu günstigen Lastminute-Preisen ab €39,-/Nacht für 2 Personen: www.hamburg-lodge.de, Tel. 040/2442490.


19.05.2008

Schillerndes Sylt

Der Sommer steht vor der Tür und Deutschlands schönstes Nordlicht erstrahlt in den schillerndsten Farben: tiefblaues Meer, weißer Sand, saftgrüne Wiesen und Heidefelder in sattem Lila. Sylt ist beides – entspanntes Durchatmen in frischer Seeluft und der aufregende Duft der großen weiten Welt. Mondän und weltoffen, friesisch und naturnah zugleich zeigt sich die „Perle der Nordsee“ ihren Gästen. Im prominenten Kampen geht es um Sehen und Gesehenwerden. Urwüchsig gibt sich der Norden, wo sich die Lister zu recht als die nördlichsten Deutschen betiteln. Der größte Sandkasten der Welt liegt an der Südspitze zu Füßen des Hörnumer Leuchtturms. In Westerland, wo Natur auf buntes Stadtleben trifft, lebt man am Puls der Insel. Zwischen Dünen und Strand verstecken sich kleine reetgedeckte Häuschen und stehen luxuriöse Bauten mit maritimem Charme. Urlaubserlebnis für jeden Geschmack und Geldbeutel – lastminute bereits ab €39,- /Nacht für 2 Personen. Über 2600 private Ferienhäuser und -appartements sowie Zimmer in ausgesuchten Hotels gibt es im Internet unter www.sylt-travel.de Ebenfalls online buchbar: Mietwagen direkt ab Flughafen in List oder Westerländer Bahnhof. Infos: Tel. 040/2442490


07.01.2008

Zur 5. Jahreszeit nach Köln

„…Liedscher senge, danze, sprenge, dat es Karneval“

Bützje und Kamelle, tanzen, trinken und schunkeln - am 11.11. des letzten Jahres hat die „5. Jahreszeit“ begonnen. Jetzt geht der Kölsche Karneval mit seinen Straßenzügen und hunderten Sitzungen und in die „heiße Phase“: Wenn an Weiberfastnacht am 31. Januar die ersten abgeschnittenen Schlipsenden fallen, liegt das normale Leben für fast eine Woche lang weitestgehend lahm. Bis zum Aschermittwoch am 06. Februar bersten Straßen und Kneipen vor eingefleischten Jecken und feierfreudigen Zugereisten, neue und alte Karnevalshits werden bis zum Umfallen auf ihre Schunkeltauglichkeit getestet und der „Spass an d’r Freud“ wird mit leckerem Kölsch begossen. Am Karnevalssonntag starten die großen Schul- und Stadtteilumzüge, der Höhepunkt ist der Rosenmontagsumzug am 04. Februar - Kölle alaaf! Günstige private Ferienwohnungen ab €30,-/Nacht gibt es im Internet: www.koeln-lodge.de


03.01.2008

Hanseatische Wintertage

Jetzt Hamburg entdecken – Eisgang auf der Elbe und Erlesenes aus aller Welt

Hamburgs raue Schönheit verzaubert gerade jetzt im Winter – die ideale Zeit, um ganz neue Seiten der Hansestadt zu entdecken. Romantik pur ist ein Spaziergang am winterlichen Elbstrand oder entlang der Außenalster. Sich aufwärmen kann man bei einer Barkassenfahrt durch die Speicherstadt: Zimt- und Nelkenaroma erfüllt das kleine Fahrgastschiff, und der Bootsmann serviert dampfenden Punsch. Wer sich kulturell und kulinarisch noch weiterbilden möchte, für den lohnt anschließend ein Besuch im Speicherstadtmuseum. Regelmäßig finden hier Tee- und Kaffeeverköstigungen statt, gewürzt mit der entsprechenden Prise Geschichte zum „braunen Gold“. Trotz Winterkälte kommen Shopping-Fans in den zahlreichen Einkaufspassagen der Hamburger City auch ohne Frösteln auf ihre Kosten. Die neue Europapassage zwischen Mönkebergstraße und Jungfernstieg bietet über 120 Geschäfte, Cafés und Restaurants auf 5 Etagen. Einen Vorgeschmack auf wärmere Tage und sonnige Urlaubsgefilde gibt es auf der Messe Reisen Hamburg vom 06. bis 10. Februar. Rund 1000 Aussteller aus 80 Nationen präsentieren hier Neuheiten für Tourismus und Caravaning. Das Internet bietet günstige private Ferienwohnungen und Hotelzimmer: Eine Fewo für 4 Personen, alsternah im Stadtteil Winterhude, gibt es lastminute schon ab €45,-/Nacht. www.hamburg-lodge.de, Infos: Tel. 040/2442490.


11.12.2007

Winter auf Sylt - Erholung pur

Jetzt günstig lastminute für die Feiertage buchen

Wenn der sommerliche Trubel auf Sylt verklungen ist und die Strände und Promenaden sich leeren, haben auch sonst so lebendige Städte wie Westerland und Kampen einen ganz anderen, winterlichen Reiz: Ein besonderer Zauber liegt über der Insel, Hektik ist Besuchern wie Einheimischen fremd und für friesische Gastlichkeit wird sich jetzt besonders viel Zeit genommen. Lange, einsame Strandspaziergänge entspannen die Seele, der frische Seewind und ein vielfältiges Kurangebot beleben Geist und Körper und machen wieder fit für den Alltag. Wer auf der Suche ist nach Stille und ursprünglichem Sylter Charme, der mietet jetzt ein kleines, reetgedecktes Ferienhäuschen oder ein gemütliches Appartement mit Meerblick. Auch über die Feiertage lassen sich im Internet noch Schnäppchen schlagen: Eine Suite mit Sauna und Pool für 4 Pers. im Westerländer Lornsenhof gibt über Weihnachten zum Lastminute-Preis für nur €99,- statt €198,-. Weitere günstige Ferienwohnungen und Hotelzimmer mit bis zu 50% Ermäßigung gibt es auf www.sylt-travel.de. Infos unter Tel. 040/244 249-0.


03.12.2007

Ein Schwarzwälder Wintermärchen

Schneewelten, Skiwandern und besinnliches Brauchtum: Ein Schwarzwälder Wintermärchen

Familienfreundliche und günstige Unterkünfte im Internet

Der Schwarzwald - eines der schönsten deutschen Urlaubs- und Wintersportgebiete: Familienfreundlichkeit und naturnahe Erlebnisangebote gehören zum Charme der Region. Sportlich gesehen ist das südliche Mittelgebirge ein echtes Highlight: 1600 Kilometer Loipen werden hier jedes Jahr gespurt, der Nordschwarzwald ist das Mekka für Langläufer und Skiwanderer. Die südlichen Höhenlagen bieten ideale Bedingungen für Alpinisten und solche, die es werden wollen: Das „Höchste“ für Skifahrer und Snowboarder ist der Feldberg (1500m über N.N.) mit 14 Liftanlagen, Familienabfahrten und Weltcup-Strecke, Freerider-Pisten und Funpark. Zum Schwarzwälder Traditionssport gehört das Hornschlittenfahren – transportierten früher die Bauern Heu und Holz auf den imposanten Gefährten, so liefert man sich heute vielerorts rasante Rennen – eine Mordsgaudi für Jung & Alt. Auch beschauliche Traditionen werden winters gepflegt: In der Gemeinde Seebach lebt man den gemütlichen Brauch des „Z’Licht go“, der noch aus Zeiten stammt ohne Elektrizität. In der dunklen Jahreszeit findet man sich mit Nachbarn und Freunden vorm prasselnden Kaminfeuer ein, schwätzt, trinkt und musiziert. Adventliche Nostalgie bietet auch die Ausstellung "Zauber der Weihnachtszeit damals und heute“ im Alten Schloss in Altensteig (Nordschwarzwald, bis 13.01.08). Im Glanz von mehr als 300.000 Lichtern erstrahlen beim „Triberger Weihnachtszauber“ (25.12.-30.12.07) die 163 Meter hohen Eis- und Wasserkaskaden des Gutach-Falls. Familienfreundliche und günstige Ferienwohnungen gibt es im Internet lastminute schon ab €20,-/Nacht. www.schwarzwald-travel.de


19.11.2007

Festlicher Advent

Jetzt zu den schönsten Weihnachtsmärkten Deutschlands

Über 2500 Weihnachtsmärkte locken in Deutschland Besucher aus dem In- und Ausland – Lichterglanz, der Duft von Tannengrün, Gebäck und Glühwein versüßen das Warten auf die Festtage. Auf dem 573. Dresdner Striezelmarkt, Deutschlands ältestem Weihnachtsmarkt, lädt man zum Stollenfest im Schein der weltgrößten Weihnachtspyramide. Vor der imposanten Kulisse des erleuchteten Kölner Doms sorgt der Nikolaus täglich für leuchtende Kinderaugen. Die Lübecker Altsstadt ist erfüllt vom Aroma feinen Marzipans und adventlicher Leckereien; und in Hamburg haben die Büdchen am Jungefernstieg in diesem Jahr zum ersten Mal bis in die Sylvesternacht geöffnet, so dass man sich noch beim Feuerwerk über der Binnenalster am heißen Punsch wärmen kann. Wer jetzt kurzfristig Städtereise plant, den erwartet vielerorts ein Fest der Sinne. Passend zur gemütlichen Adventsstimmung gibt es im Internet private Unterkünfte im Herzen der schönsten Weihnachtsstädte, eine Ferienwohnung für 4 Personen an der winterlichen Hamburger Alster kostet ab €49,-/Nacht. Infos: Tel. 040/2442490. www.travanto.de


15.11.2007

Romantischer Advent im Norden

Hamburgs Weihnachtsmarkt strahlt bis in die Sylvesternacht

Einer der größten und schönsten Weihnachtsmärkte Norddeutschlands öffnet am 26. November seine Pforten: Rund um das Hamburger Rathaus, am Jungfernstieg, entlang der Einkaufsstraßen und auf den Kirchhöfen der Innenstadt strahlt es hell und dringt leckerer Bratapfel- und Glühweinduft aus über 150 großen und kleinen Büdchen; locken Kunsthandwerk, historische Raritäten und liebevoll gefertigtes Spielzeug. Genau genommen sind es sogar elf Märkte, die den Besuch der adventlichen Hamburger City zum sinnlichen Erlebnis machen. In diesem Jahr währt der weihnachtliche Glanz erstmals bis zum 30. Dezember; am Jungfernstieg kann man sogar noch in der Sylvesternacht beim heißen Schluck Punsch das Feuerwerk über der Binnenalster genießen. Passend zur Romantik der Weihnachtszeit: Ein verträumtes Zimmer im Herzen der Stadt. Aus dem Jahr 1891 stammt das kleine Hotel „Alsterblick“, in dem noch immer der historische Aufzug verkehrt, und dessen Gäste im „schönsten Treppenhaus Hamburgs“ wandeln. Eine Nacht in einem der exklusiven 29 Zimmer kostet ab €120,- und macht den hanseatischen Advent noch unvergesslicher. Weitere charmante Hotels und gemütliche Ferienwohnungen gibt es im Internet: www.hamburg-lodge.de, Infos: Tel. 040/24424916.


05.11.2007

Günstig Skifahren in der Hohen Tatra

Das polnische Pendant der Alpen - Kleines Skigebiet mit großen Vorzügen

Das Panorama des „kleinsten Hochgebirges der Welt“ ist zauberhaft. Der höchste Teil der Karpaten, die Hohe Tatra, reicht zwar in ihrer Größe kaum an die Alpenriesen heran, muss den Vergleich aber dennoch nicht scheuen. Kaum eine Bergwelt ist derart vielgestaltig, bietet eine solche Fülle an Naturschönheiten. Für Wintersportbegeisterte lohnt es, die Pisten Südpolens zu entdecken – als günstige Alternative zu den mondänen alpinen Skiorten. Zakopane am Fuße der Tatra ist die „Winterhauptstadt Polens“. Ein gut ausgebautes Lift- und Seilbahnnetz und beste Schneebedingungen garantieren Ski- und Snowboardspaß von November bis April. Von hier aus geht es direkt in 2000 Meter Höhe auf den Gipfel des Kasprowy Wierch. Das 30.000-Einwohner-Städtchen ist geprägt von Kultur, Folklore und dem bis ins 19. Jahrhundert zurückreichende Kurwesen. Urige Kneipen und Restaurants mit guter Küche, niedrigen Preisen und nettem Service gibt es reichlich. Polen gehört noch immer zu den günstigsten Reiseländern; mit seiner landschaftlichen Schönheit, traditionellen Gastfreundschaft und der wachsenden Infrastruktur ist es gerade für junge Urlauber und Familien attraktiv. Ein modernes Appartement für vier Personen im Herzen Zakopanes gibt es mit allen Extras bereits ab €45,-/Nacht. Weitere Infos: Tel. 040/2442490.

www.polen-travel.com


29.10.2007

Dresden- Zauberhaftes Elbflorenz

Sachsens Landeshauptstadt lockt mit Geschichte, Kultur und Sinnesfreuden

Berlin, Hamburg, München – die deutschen Megastädte sind Spitzenreiterinnen in Sachen Inlandstourismus, doch eine buhlt mit ihnen um die Gunst der Reisenden: Dresden. Sachsens Landeshauptstadt steht auf Platz Sechs der beliebtesten weltweiten Städteziele der Deutschen. Und für ein enormes kulturelles Angebot: die traditionsreiche Semperoper, das prächtige Residenzschloss mit dem wiedereröffneten historischen Grünen Gewölbe; die symbolträchtige restaurierte Frauenkirche. Das Erbe von Gotik, Renaissance und Barock ruht als Kunstschatz in Dresdens Museen, seine Prachtbauten prägen das elbflorentinische Stadtbild. Ein Muss für Romantiker sind die kaiserliche Sommerresidenz Schloss Pillnitz und ein Ausflug in das Dresdner Umland zur Moritzburg, einem der schönsten Wasserschlösser Europas. Wer es bunt und multikulturell mag, der bummelt durch das Szeneviertel der Äußeren Neustadt – und genießt Altstadtflair. Kneipen, Kleinkunstbühnen, Ateliers und Boutiquen verstecken sich dort zwischen verwinkelten Wohnhöfen. Die beste Zeit für eine Kurzreise nach Dresden steht direkt vor der Tür: der Advent. Am 28. November öffnet der 573. Striezelmarkt, Deutschlands ältester Weihnachtsmarkt, seine Pforten. Besucher aus aller Welt bestaunen die 14 Meter hohe Stufenpyramide, Wahrzeichen des Marktes und als Größte ihrer Art im Guiness Buch der Rekorde; erfreuen sich an Gaukelei und Kunsthandwerk; genießen gebrannte Mandeln, Glühwein und natürlich den Echten Dresdner Christstollen. Weitere Infos und günstige private Unterkünfte im Herzen der Stadt gibt es jetzt im Internet: www.dresden-lodge.de

Kontakt: Travanto Travel Jana Kaiser Tel. 040/24424918 jkaiser@travanto.de


22.10.2007

Die hanseboot in Hamburg

Zur 48. Internationalen Bootsausstellung in die Hansestadt

Bootsliebhaber und Fans der Hansestadt kommen ab dem letzten Oktoberwochenende wieder voll auf ihre Kosten: Am 27. Oktober öffnet zum 48. Mal die hanseboot ihre Tore bzw. ihren Hafen. Bis zum 4. November präsentieren über 900 Aussteller aus 30 Nationen in 11 Messehallen und dem hanseboot-Hafen zwischen Landungsbrücken und Hafencity maritime Neuheiten für Wassersportprofis und Freizeitkapitäne. Rund 1200 Boote von der Einsteigerjolle bis zur 4-Millionen-Euro-Luxusyacht erwarten die Besucher, zudem modernste Technik und professionelles Zubehör. Weltenbummler finden hier tolle Tipps für ihren nächsten Törn, eine Beach-Lounge sorgt für sommerliche Strandlaune und internationale Künstler präsentieren ihre „See-Werke“ in der Ausstellung art maritim. Unterkünfte in Hamburg und ein großes Angebot an Neu- und Gebrauchtbooten gibt es auch im Internet: www.hamburg-lodge.de www.boot24.com Telefonische Infos unter 040/2442490.

Kontakt: Travanto Travel Jana Kaiser Tel. 040/24424918 jkaiser@travanto.de


12.10.2007

Buntgelaunte Hansestadt - Hamburg im Herbst

Buntgelaunte Hansestadt

Hamburg im Herbst

Wer jetzt morgens mit der Hochbahn auf der „Touristenstrecke“ der U3 zwischen St. Pauli und Rödingsmarkt unterwegs ist, dessen Blick fällt auf die Landungsbrücken und den Hafen, wo der Frühnebel Segelboote und Barkassen umhüllt und selbst die stolze Rickmer Rickmers unwirklich wirkt. Wenn sich der Nebel verzogen und man erst einmal die 453 Stufen des Hamburger Michel erklommen hat (weniger Sportliche nehmen den Fahrstuhl), winkt zur Belohnung die weite Sicht über St. Pauli, Fischmarkt, Speicherstadt und Krameramtsstuben. In den Parks und Alleen kleiden sich die Bäume in goldenes Laub, die klare Herbstluft macht Appetit auf deftige Spezialitäten wie Labskaus oder Pannfisch mit Senfsosse. Zum Abendprogramm gehört natürlich ein Reeperbahnbummel, wo die leichten Mädchen ihre sommerliche Arbeitskleidung gegen Moonboots und Daunenjacke getauscht haben. Auch jede Menge Kultur gibt es entlang der Sündigen Meile, am Spielbudenplatz reihen sich Theatern und Revuen aneinander. Ein Ausflug in Deutschlands Musical-Hauptstadt verspricht perfekte Herbstunterhaltung. Am 8. November feiert das Ensemble von Holiday on Ice mit seiner neuen Show „Elements“ Weltpremiere. Idealer Ausgangspunkt für eine Entdeckungstour zwischen Elbe und Alster sind die „eigenen vier Wände“ im Herzen der Hansestadt. Wer noch einmal die Alsterschwäne bewundern möchte, bevor sie Ende November ihr Winterquartier beziehen, der findet jetzt im Internet günstige private Ferienwohnungen: www.hamburg-lodge.de, Infos: Tel. 040/2442490

Kontakt: Travanto Travel Jana Kaiser Tel. 040/24424918 jkaiser@travanto.de


08.10.2007

Sylt im Spätherbst - Entdeckungsreise in die Friesische Seele

Die Herbstsonne taucht Reetdächer, Dünen und Promenaden in geheimnisvolles Licht, legt einen sanften Schimmer über das Wattenmeer und versinkt schließlich tiefrot in der wogenden See. In der Stille der Monate Oktober und November geht von der Insel Sylt ein Reiz aus, den der Trubel des Sommers kaum erahnen lässt. Zeit zum Durchatmen – und um die Sylter Seele zu entdecken. Lange Strandspaziergänge und Abende am Kamin, die Natur in ihrer ganzen Kraft und Schönheit. Plötzlich ahnt man, dass hier die friesische Freiheitsliebe, wie sie die Sylter Sage um Pidder Lüng besingt, ihren Ursprung haben muss. Es gibt wieder Klönschnack mit den Einheimischen bei Friesentee oder Pharisäer. Jetzt hat man endlich Zeit für seine Gäste. Der Goldene Oktober lädt zu traditionellen Leckereien wie Kohlfischpfanne und Kartoffelschnaps (20.+21.10., Herbstmarkt Morsum). Outdoor-Aktivitäten, Kur- und Wellness-Angebote machen fit für den Winter.Am letzten Novemberwochenende beginnt mit dem „Achsumer Weihnachtsstübchen“ die kuschelige Adventszeit. Wer jetzt spontan den Sylter Spätherbst genießen möchte, der findet im Internet günstige Lastminuteangebote für private Ferienhäuser und -appartements - bis zu 30% ermäßigt. Z. B. kostet eine Nacht im Westerländer Lornsenhof mit Pool- und Sauna statt regulär €125,- nur €89,-. Über 2400 Sylter Ferienwohnungen auf www.sylt-travel.de, Infos: Tel. 040/2442490. Kontakt: Travanto Travel Jana Kaiser Tel. 040/24424918 jkaiser@travanto.de


12.09.2007

Jetzt günstig buchen: Goldener Herbst im Schwarzwald

Einen Tapetetenwechsel der besonders bunten Art verspricht im Spätsommer und Herbst ein Abstecher in die facettenreiche Urlaubsregion des Schwarzwalds. Die Natur zeigt sich von ihrer farbenfrohsten Seite; an den Hängen lockt der Wein, in vielen Städten und Gemeinden gibt der Rebensaft in diesen Wochen Anlass zum Feiern. Kulinarische Schätze finden sich auch in höheren Lagen, in den Wäldern sprießen die Pilze und warten auf den geschulten Sammler. Wildromantische Herbstlandschaften, die durchwandert werden wollen; Geselligkeit und Tradition, Köstliches für den Gaumen und ein vielfältiges Kur- und Wellness-Angebot versprechen Erholung und neue Energie für Körper & Seele. Wer jetzt den Goldenen Herbst im Schwarzwald genießen will und kurzentschlossen im Internet eine Ferienwohnung bucht, der kann bis zu 20% der normalen Reisekosten sparen. Lastminute-Angebote und günstige private Unterkünfte gibt es auf www.schwarzwald-travel.de. Weitere Infos: Tel. 040/244 249 0.

Kontakt: Travanto Travel Jana Kaiser Tel. 040/24424918 jkaiser@travanto.de


09.08.2007

Ein See, drei Länder und jede Menge Sommerspaß

Urlaub am Bodensee: Wassersport und Weingärten, Kultur und Kulinarisches

Eine der vielfältigsten Urlaubsregionen Deutschlands ist auch eine der schönsten und abwechslungsreichsten Österreichs und der Schweiz. Die Bodensee-Gegend ist ein Eldorado für Wassersportfans, Wanderfreunde und Weinkenner. Das Dreiländereck fasziniert landschaftlich, kulturell und kulinarisch. Klassikliebhaber können noch bis zum 19.08. auf der Seebühne der Bregenzer Festspiele Puccinis „Tosca“ erleben, und am Letzten des Monats findet auf der Blumeninsel Mainau eine Krönung der ganz besonderen Art statt – die Wahl der Dahlienkönigin 2007. Inmitten des Mainauer Blütenmeers steht auch das größte Schmetterlingshaus Deutschlands. Wer es lieber rockig mag, der kommt am 1. September zum 22. „Rock am See“ – über 25.000 feierfreudige Besucher begeistert das Festival jedes Jahr. Das Sea-Life Aquarium in Konstanz, das Pfahlbaumuseum in Unteruhldingen und das Friedrichshafener Zeppelin Museum sind attraktive Ausflugsziele für Groß & Klein. Unbedingt kosten: die reichhaltige Schmankerlküche mit ihren leckeren Fisch- und Wildspezialitäten, exquisiten Weinen und Hausbieren. Günstige Ferienhäuser und -appartements rund um den Bodensee gibt es auch lastminute im Internet: www.bodensee-travel.de

Kontakt: Travanto Travel Jana Kaiser Tel. 040/24424918 jkaiser@travanto.de


17.07.2007

Sommer auf Fehmarn

Surfer, Biker und Sonne satt – die Perle der Ostsee hat einiges zu bieten

2000 Sonnenstunden im Jahr, 78 Kilometer Sand-, Naturstrand und beeindruckende Steilküste; leuchtende Felder und Bauernhofnostalgie – die Ostseeinsel Fehmarn steht für ländliche Idylle und naturnahe Erholung. Doch in diesen Wochen wird das Eiland zum Inbegriff für Sport, Spaß und Lifestyle: Nirgendwo sonst tummeln sich hierzulande so viele Surfer wie auf dem „Hawaii Deutschlands“. Am ersten Augustwochenende halten beim Deutschen Windsurf Cup in Wallnau die besten deutschen Windsurfer und internationale Worldcup-Profis das staunende Publikum in Atem. Vom 24. bis 26.08. weht ein Hauch amerikanischer Freiheit über die Sonneninsel: Straßenerprobte Jungs und Mädels auf heißen Öfen rocken beim 14. Harley Davidson-Treffen die Inselhauptstadt Burg. Wen es jetzt spontan nach Fehmarn zieht, der bucht am besten im Internet eine Ferienwohnung zum günstigen Lastminute-Preis: Für Kurzentschlossene gibt es z.B. die 3-Zimmer-Wohnung „Muulwürf“ in Wenkendorf mit 70m² für 4-6 Personen im August für nur €60,- statt €72,-/Nacht. Tel. 040/2442490. Mehr Infos auf www.fehmarn-travel.de

Kontakt: Travanto Travel Jana Kaiser Tel. 040/24424918 jkaiser@travanto.de


09.07.2007

Per Mausklick ins Ferienhaus

Private Unterkünfte schnell und günstig online buchen Wer jetzt Lust auf einen Tapetenwechsel hat, aber nicht auf nervige Pauschalangebote und Cluburlaube, der findet im Internet schnell und unkompliziert private Ferienhäuser und -appartements. Ob am Traumstrand mit Meerblick, an grünen Berghängen oder im Herzen pulsierender Metropolen - Entspannung und Abenteuer pur, für Familien und Entdeckungshungrige. Eine günstige Möglichkeit für Spontanurlauber sind preiswerte Lastminute-Angebote direkt vom Vermieter, mit bis zu 40% Ermäßigung. So gibt es z. B. 80qm Rüganer Reetdachromantik für 8 Personen schon ab €78,- statt regulär €128,-. Von Nord- und Ostsee bis zum schönen Schwarzwald; ob Hamburg, Barcelona oder Wien – das Angebot ist vielfältig: www.travanto.de. Neben 4500 individuellen Ferienunterkünften sind hier auch Flug und Mietwagen buchbar. Weitere Infos: Tel. 040/2442490.

Kontakt: Travanto Travel Jana Kaiser Tel. 040/24424918 jkaiser@travanto.de


03.07.2007

Sommer in Ostfriesland: Satte Wiesen, endlose Strände und ein herzliches MoinMoin

Erholung zwischen Borkum und Wangerooge, Emden und Wilhelmshaven „Ob Norden, Süden, Westen, Osten – Zuhause ist es doch am bosten…“ So Komiker und „Friesenjung“ Otto Waalkes in seinem Film Der Außerfriesische. „Zuhause“ – das ist der malerische Landstrich zwischen Dollart und Jadebusen, mit seinen sattgrünen Weiden, leuchtenden Feldern, Moor- und Marschland. Ganz im Norden Leuchttürme, Segelschiffe und das Wechselspiel zwischen wogender Nordsee und faszinierendem Wattenmeer. Als ein bisschen skurril und tumb gilt es, das Völkchen, das dieses platte Land bewohnt - und dennoch sind die Gastlichkeit der Friesen, ihre Freiheitsliebe, ihr Humor und ihr Tee mit Kluntjes und Sahne legendär. Kultur und Traditionen prägen ihre Heimat ebenso wie die facettenreiche Urlaubslandschaft: Sandstrände und Dünenlandschaften laden zum Sonnebaden ein; sportliches Vergnügen beim Wattwandern, Bosseln oder auf der „Tour de Fries“ mit dem Rad durch Wilhelmshaven, Wittmund und die Bierstadt Jever; Erholung und Natur pur auf der autofreien Insel Spiekeroog. Räucheraal und „Löffeltrunk“ machen den Urlaub kulinarisch perfekt. Private Ferienhäuser und -wohnungen mit echtem friesischem Charme und und z.T. günstigen LastMinute-Konditionen mit über 20% Rabatt gibt es im Internet: www.ostfriesland-travel.de. Ein 4-Personen-Appartement am Dollart findet sich hier zur besten Reisezeit schon ab €36,- pro Nacht. Weitere Infos unter Tel. 040/2442490. Ein letzter Tipp wider den tierischen Ernst: ein Abstecher in „Dat Otto Huus“ nach Emden. Kontakt: Travanto Travel Jana Kaiser Tel. 040/24424918 jkaiser@travanto.de


27.06.2007

Ideal für Kurztrips: Sommer in der schönsten Stadt der Welt - Ferienwohnungen im Herzen Hamburgs online buchen

Ferienwohnungen im Herzen Hamburgs online buchen Erlebnisreichtum zwischen Elbe und Alster, Reeperbahn und Jungfernstieg: Hamburg ist DER Tipp ins Sachen sommerlicher Städtetourismus im frischen Seewind liegt der Duft der weiten Welt, Hafenromantik trifft Szeneleben. Musikfans aller Sparten kommen bei der OpenAir-Saison im Stadtpark voll auf ihre Kosten, absolutes Highlight ist das legendäre „Live Earth?-Benfizkonzert am 7. Juli. Neben dem vielseitigen Kunst- und Kulturangebot locken Entspannung und maritimes Flair beim Sonnenbaden am Elbstrand oder beim kühlen Cocktail in einem der populären Beachclubs ?mit imposantem Blick auf die vorbeiziehenden Pötte. Private Ferienhäuser und -appartements, ganz nahe am Herzschlag der Hansestadt, vom Blankeneser Villenviertel bis zum Sankt Paulianer Kiez, gibt es im Internet - für Spontanurlauber auch zu günstigen Lastminute-Preisen mit bis zu 30% Rabatt: www.hamburg-lodge.de, Tel. 040/2442490.

Kontakt: Travanto Travel Jana Kaiser Tel. 040/24424918 jkaiser@travanto.de




 
Innovativ. Erfahren. Dynamisch.