XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Saalbach-Hinterglemm Freizeitaktivitäten

Sommer- und Winterurlaub in Saalbach-Hinterglemm

Schnee, gut präparierte Skipisten und Après Ski im Winter – Sonne, blauer Himmel und zahlreiche Freizeitmöglichkeiten im Sommer – so präsentiert sich das beliebte Urlaubsgebiet. Eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus bietet den idealen Ausgangspunkt für Aktivitäten in der Umgebung.
Spaziergang am Stausee Kaprun
Spaziergang am Stausee Kaprun
© Leo-setä / Wikimedia Commons [CC BY 2.0]
Skifahren in Saalbach
Skifahren in Saalbach
© Simplon2010 / Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]

Der Wintersportort Saalbach-Hinterglemm

Saalbach-Hinterglemm ist ein viel besuchter Touristenort im Herzen der Kitzbüheler Alpen. Das vormals arme Bauerndorf blühte nach dem Zweiten Weltkrieg im Zuge der touristischen Erschließung auf. Ende Januar 1991 wurde in der Gemeinde die alpine Ski-WM ausgetragen. Im Zuge dieses Großereignisses wurde die Infrastruktur weiter ausgebaut und es entstand ein Umfahrungstunnel für beide Ortsteile.

Saalbach-Hinterglemm ist ein Eldorado für Aktivurlauber. Besonders in den Wintermonaten sind die Unterkünfte beinahe durchweg ausgebucht. Gemeinsam mit dem benachbarten Leogang bildet die Ortschaft den Skizirkus Saalbach-Hinterglemm/Leogang. An den umliegenden Berghängen laden 200 abwechslungsreiche Pistenkilometer zu stimmungsvollen Wintererlebnissen ein. Ski- und Snowboardanfänger können in den ansässigen Skischulen erste Versuche unternehmen. Neben dem Skifahren und Snowboarden gehören Langlaufen, Winterwandern und Rodeln zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten. Langläufer sind von der Höhenloipe am Reiterkogel begeistert und Nachtschwärmer belagern die mit Flutlicht betriebene Rodelstrecke. Der Nightpark, in dem Funsport im Schnee auf verschiedene Art und Weise möglich ist, ist besonders beliebt bei der jüngeren Generation. Auch Snowtubing – das Rodeln auf einem großen Reifen – bietet viel Spaß für Jung und Alt. Und wer nach dem Wintersporttag noch keine Lust hat, in die Ferienwohnung zurückzukehren, kann beim Aprés Ski ordentlich feiern.

Freizeittipps für den Sommer in Saalbach-Hinterglemm

Saalbach-Hinterglemm ist auch im Sommer eine Reise wert. Von der Ferienwohnung aus kann man verschiedene Freizeitaktivitäten wie Wanderungen in die umliegenden Berge, Mountainbiketouren oder Geocaching planen. Eine Besonderheit ist die Joker Card: Mit dieser Karte, die man übrigens nur von ausgewählten Betrieben vor Ort erhält, bekommen Urlauber kostenlosen Eintritt in viele Attraktionen. So kommen im Erlebnisfreibad Käpt'n Hook Wasserratten in jedem Fall auf ihre Kosten. Auch der Hochseilpark oder Schnitza's Holzpark sind beliebte Ausflugsziele.

Der Hochseilpark Saalbach ist als größter Hochseilpark Österreichs ein beliebter Anlaufpunkt für all jene Urlauber, welche in luftiger Höhe spannende Stunden verbringen möchten und Mut und Geschicklichkeit beweisen wollen. Auf mehreren Parcours warten spannende Herausforderungen auf die Besucher. Diese können sich bis in 40 Meter Höhe begeben und fantastische Ausblicke genießen. Mit einer Gesamtlänge von 1,5 Kilometern setzt der Hochseilpark Maßstäbe. Wer mit bis zu 70 km/h über das Tal gleiten möchte, der wird sich an die drei gigantischen Seilrutschen wagen. Insgesamt verfügt der Hochseilpark Saalbach über 30 Stationen. Der Park ist auch für ungeübte Kletterer geeignet. Die Besucher sind doppelt abgesichert und permanent mit der Lifeline verbunden. Geöffnet ist der Hochseilpark zwischen Mai und Oktober.

Weiterhin bietet Saalbach-Hinterglemm ein umfangreiches Eventprogramm, welches Besucher aus Nah und Fern in seinen Bann zieht. Neben dem winterlichen Rave on Snow zählt auch das jährlich im Herbst stattfindende World Games of Mountain Biking zu den Highlights. Man sieht: Auch außerhalb der Skisaison bietet der Urlaub in Saalbach-Hinterglemm viel Spaß.