XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Urlaub in der Toskana

 

Ferienunterkünfte für Ihren Urlaub in der Toskana

In der Toskana trifft Urlaubsflair an den Küsten auf eine verträumte Hügellandschaft mit vielen Sonnenstunden und lebendige Städte wie Florenz und Pisa. Freuen Sie sich auf prächtige Paläste, Kunst, Kultur und Einblicke in die Welt der Etrusker.
Gästebewertung
4,2 von 5,0
1945 Bewertungen für 621 Ferienunterkünfte der Region Toskana
Neu bei Travanto
Amorino
Max. 4 Personen
Zimmer: 2
Ort: Florenz
ab 140 €
pro Nacht
Neu bei Travanto
Il Castello - Ferienwohnung La Valle
Max. 6 Personen
Zimmer: 3
Ort: Mercatale Val di Pesa
ab
pro Nacht
Neu bei Travanto
guelfa
Max. 6 Personen
Zimmer: 4
Ort: Florenz
ab 170 €
pro Nacht

Zauberhafte Toskana

Die Toskana befindet sich im Herzen Italiens und wird auch als Sonnenstube des Landes bezeichnet. Von der Küste des Thyrrhenischen Meeres bis zum Etruskischen Apennin erleben Touristen, neben zahlreichen Sonnenstunden, eine herrliche Naturlandschaft, lebendige Geschichte und Kunst von Weltruf. Nicht zuletzt wird die abwechslungsreiche Kulturlandschaft auf Grund ihrer Badeorte und Thermalbäder besucht.

Einst zählte die Toskana zum Kerngebiet der Etrusker und damit zu den bedeutendsten Ländern des Mittelmeerraumes. Die Metropole Florenz ist weltberühmt auf Grund ihrer Kunstsammlung im Palazzo degli Uffizi. Einen herrlichen Rundblick auf die Stadt können Urlauber vom an der Piazza del Duomo gelegenen Dom genießen.

Die Stadt Siena liegt landschaftlich reizvoll, eingebettet in dem Hügelland der Toskana. Prächtige Paläste und Kirchen bestimmen das Bild um die Piazza del Campo. In die Zeit der Etrusker entführen lassen können sich die Besucher des Archäologischen Nationalmuseums. Der "schiefe Turm" hat Pisa berühmt gemacht. Der Grund für die Schräglage des von Säulengalerien geschmückten Bauwerkes ist der Schwemmlandboden, auf dem der Turm errichtet wurde. Wer die Toskana von ihrer ursprünglichen Seite erleben möchte, sollte die Via Aurelia befahren. Die Alte Römerstraße passiert hübsche Städtchen, wie das von einer Burg überragte Populonia oder die von historischen Mauern umgebene Ortschaft Grosseto.