XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Urlaub im Wallis

 

Ferienunterkünfte für Ihren Urlaub im Wallis

Die bezaubernde und vielfältige Landschaft des Wallis wartet mit imposanten Berggipfeln , Gletschern und tiefen Tälern auf Sie. Freuen Sie sich auch auf idyllische Weinberge und jede Menge Erholung.
Gästebewertung
4,2 von 5,0
4109 Bewertungen für 902 Ferienunterkünfte der Region Wallis
Neu bei Travanto
Ferienhaus in Grächen, Vallis
Max. 10 Personen
Zimmer: 5
Ort: Grächen
ab 127 €
pro Nacht
Neu bei Travanto
Chalet Perles des Alpes
Max. 8 Personen
Zimmer: 6
Ort: Nendaz
ab 123 €
pro Nacht

Naturidylle, Wintersport und Weinberge

Der Kanton Wallis befindet sich im Südwesten der Schweiz und liegt im Einzugsbereich der Rhone. Der Fluss entspringt am Rhonegletscher und fließt auf einer Länge von 260 Kilometern durch Schweizer Gebiet.

In den Walliser Alpen sind Wintersportler in ihrem Element. Wintersportorte wie Zermatt und Saas Fee ziehen Urlauber aus aller Welt in ihren Bann. Auch Ortschaften wie Riederalp, Verbier oder Crans-Montana zählen zu den beliebtesten Urlaubsdestinationen im Wallis. In den Walliser Alpen sind beinahe alle 4.000er der Schweiz zu finden. Das Matterhorn und die Dufourspitze gelten als höchste Erhebungen des Landes. Bergwanderer und Alpinisten können in den Walliser Bergen ausgedehnte Touren unternehmen. Im beschaulichen Rhonetal lassen sich im Frühling und Herbst erlebnisreiche Wanderungen starten.

Auch Kultur und Geschichte blieben im Wallis lebendig. In Sierre beeindruckt das geschlossene barocke Stadtbild . Der Stockalper-Palast in Brig gilt als bedeutender Profanbau im Wallis. In Goms laden reich verzierte Kirchen zur Besichtigung ein. Der Kanton ist das bedeutendste Weinanbaugebiet der Schweiz. Mehr als vierzig verschiedene Trauben werden angebaut. Beliebte Ausgangspunkte für Weinwanderungen sind Sierre und Salgesch. Über die Geschichte der Winzer informieren die örtlichen Weinbaumuseen. Die Region ist bekannt für ihr lebendiges Brauchtum. Bei Trachten- und Schäferfesten können sich Urlauber mit den überlieferten Traditionen vertraut machen und die herzliche Gastlichkeit der Walser genießen.