Gäste
Kostenlose Stornierung bis 45 Tage vor Anreise bei ausgewiesenen Unterkünften.

Ferienwohnungen & Ferienhäuser für Ihren Urlaub in Hannover

 

Ferienunterkünfte für Ihren Urlaub in Hannover

Hannover wirkt aus der Ferne fast unscheinbar. Doch tatsächlich handelt es sich um eine ungewöhnlich lebhafte Stadt, die Einheimischen und Touristen viel Abwechslung bietet. Ein Urlaub in Hannover sollte daher unbedingt auf Ihrer persönlichen To-do-Liste stehen. Wer in einer Ferienwohnung oder in einem Ferienhaus übernachtet, erlebt die City aus ihrer wohl persönlichsten Perspektive.

DFV
Sicher buchen
Geprüft und zertifiziert vom
Deutschen Ferienhausverband e.V
Nights
1.5 Mio vermittelte
Übernachtungen im Jahr

Ferienwohnungen in Hannover Stadt

Alle Unterkünfte in dieser Region anzeigen

Gästebewertung
4,4 von 5,0
19 Bewertungen für 6 Ferienunterkünfte der Region Hannover Stadt

Ferienunterkünfte mit besonderer Ausstattung in Hannover

Wissenswertes über Hannover

Mit über 500.000 Einwohnern ist Hannover die größte Stadt Niedersachsens. Hannover liegt an Leine und Ihme und ist vom Norddeutschen Tiefland und dem Niedersächsischen Bergland umgeben. Wer in seinem Urlaub in der Ferienwohnung oder im Ferienhaus die Kombination aus plattem Land und Hügeln mag, ist hier also gut aufgehoben.

Gut zu wissen: Sie finden die Stadt auf der Landkarte etwa 140 Kilometer südlich von Hamburg und 66 Kilometer westlich von Braunschweig.

Hannover ist als Landeshauptstadt Niedersachsens nicht nur politisches Zentrum, sondern mit seinem weltweit größten Messegelände ebenso über das ganze Jahr hinweg Gastgeber für ein internationales Messepublikum. Auch Urlauber in einem Ferienhaus in Hannover fühlen sich in der Metropole bestens aufgehoben und finden ein reichhaltiges Freizeitprogramm vor.

Die Stadt überrascht mit spannenden Fakten und lebendiger Geschichte. Als ehemalige Residenzstadt und Sitz des Königshauses finden sich in den Bauten heute noch viele Akzente aus dieser Epoche. Konzerte von namhaften Künstlern oder spannende Großsportveranstaltungen finden das ganze Jahr über statt. Entdecken Sie die faszinierende Architektur der Stadt und erleben Sie tolle Feste während eines Besuchs in Hannover.

Für Ihren Urlaub in der Landeshauptstadt Niedersachsens finden Sie auf unseren Seiten garantiert die richtige Ferienwohnung oder das passende Ferienhaus. Egal ob in zentraler Lage oder nah der grünen Oasen der Stadt, mit einer Ferienwohnung in Hannover sind Sie nicht nur flexibel, sondern auch immer mitten im Geschehen.

Anreise zu Ihrer Ferienunterkunft in Hannover

Ihre Ferienunterkunft für einen Urlaub in Hannover ist gut zu erreichen - und zwar auf verschiedenen Wegen. Am gemütlichsten ist wohl die Anreise per Bahn. Hannover ist hervorragend an das Schienennetz der Deutschen Bahn angeschlossen. Sie finden passende Verbindungen aus allen vier Himmelsrichtungen, deren Bahnstrecken sich in Ihrer Urlaubsstadt schneiden.

Weitere Möglichkeiten zur Anreise zu Ihrer Ferienwohnung sind das Auto und der Fernbus. Je nach Startpunkt ist sogar ein Flug zum Flughafen Hannover-Langenhagen oder eine Schiffsreise denkbar.

Besondere Tipps: Innerstädtisch kommen Sie mit einem gewöhnlichen Taxi, einem Fahrradtaxi (nur im Sommer) oder dem öffentlichen Nahverkehr via Bus oder Stadtbahn weiter. Wer Lust auf Bewegung hat, leiht sich hingegen eines der zahlreichen Leihfahrräder aus oder geht kurze Strecken zu Fuß.

Ihr Urlaub in der Ferienwohnung in Hannover

Sie planen einen Urlaub in einer Ferienwohnung in Hannover, doch Sie suchen noch nach einer passenden Ferienunterkunft? Die Vielfalt an möglichen Bleiben ist erstaunlich umfangreich. Werfen Sie gleich einen Blick in die Angebote auf dieser Seite oder führen Sie eine Suchanfrage durch.

Die Suche nach einer Unterkunft lässt sich anhand von Faktoren weiter eingrenzen, zum Beispiel:

  • Ausstattung
  • Wohnungsgröße
  • Personen pro Ferienwohnung

Für jedes Budget ist eine passende Ferienwohnung oder ein geeignetes Ferienhaus dabei. Genießen Sie die Nacht schon für unter 100 Euro oder entscheiden Sie sich für eine luxuriöse Herberge für mehrere hundert Euro pro Übernachtung. Natürlich ist auch im mittleren Preissegment viel Auswahl vorhanden.

Urlaubswetter in Hannover - Wann ist die beste Reisezeit?

Nachteile: Im Winter ist die Stadt manchmal tage- oder wochenlang "grau in grau". Im Sommer kann es viel regnen.
Vorteil: Glücklicherweise gibt es in jeder Jahreszeit ein Angebot an großartigen Unternehmungen.

Hannover ist eine ganzjährige Urlaubsdestination, dadurch findet sich immer eine Gelegenheit zum Zeitvertreib. Regentage gibt es mit durchschnittlich 181 Tagen pro Jahr reichlich in Hannover. Das Stadtklima ist von der Nordsee geprägt. Im Sommer ist es im Durchschnitt etwa 24 Grad warm. Im Winter liegt die Durchschnittstemperatur bei sechs Grad.

Kulinarisches in Hannover

Ihre Ferienwohnung in Hannover ist wahrscheinlich mit einer eigenen Küche oder Kochnische ausgestattet. Das lädt zum Selbstkochen ein. Kaufen Sie Ihre Zutaten in einem der zahlreichen Supermärkte oder Discounter ein. Oder besuchen Sie einen der 25 Wochenmärkte im Stadtgebiet. Nahe der Altstadt wartet zudem eine Markthalle auf Sie, die umgangssprachlich als "Bauch von Hannover" bekannt ist.

Selbstkochen in der Ferienwohnung ist nicht Ihr Ding? Kein Problem: Nahe Ihrer Unterkunft gibt es garantiert ein Restaurant, ein Café oder einen Imbiss, in dem man Sie verwöhnt und satt bekommt. Hannovers Gastronomen decken alle erdenklichen Küchen in jedem Preissegment ab. Sie entdecken nicht nur Einrichtungen mit regionaler Küche, sondern auch internationale Speisekarten.

Top Sehenswürdigkeiten rund um Ihre Ferienwohnung in Hannover

In einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus in Hannover Urlaub zu machen, verspricht Abwechslung für alle Altersklassen. In diesem Abschnitt lernen Sie einige der beliebtesten Freizeitangebote in der Stadt kennen. Verschaffen Sie sich einen überblick und machen Sie sich am besten noch vor dem Einzug in Ihre Ferienunterkunft einen Plan für Ihre Reise. Dadurch schaffen Sie sich vielfältige Urlaubserinnerungen, an die sie noch lange und gern zurückdenken.

Herrenhäuser Gärten

Sie haben Lust auf ausgiebige Spaziergänge in einem traumhaft schönen Ambiente? Wir empfehlen die Herrenhäuser Gärten, die sich aus vier Gärten (Großer Garten, Berggarten, Georgengarten und Welfengarten) zusammensetzen.

Der Große Garten ist besonders sehenswert. Gegen Eintritt erhalten Sie Zugang zu diesem bemerkenswerten Barockgarten. Auch der Berggarten ist kostenpflichtig. Dafür umfasst er nicht nur einen botanischen Garten, sondern auch ein Sea-Life-Aquarium inklusive Indoor-Regenwald.

Schloss Herrenhausen

Das Schloss Herrenhausen liegt direkt am Großen Garten. Es handelt sich um ein Barockschloss mit klassizistischer Fassade, das heute ein Tagungszentrum und Museum ist. Das Schloss diente einst als Sommerresidenz der Welfen. Es wurde im zweiten Weltkrieg vollständig zerstört und anschließend wieder aufgebaut.

Das Neue Rathaus

Beim Neuen Rathaus handelt es sich um einen Prachtbau, der von innen wie von außen außerordentlich schön ist. Im Gebäude haben auch die Stadtverwaltung und der Bürgermeister ihren Sitz. Doch Sie sind eingeladen, den historischen Bau zu besichtigen. Innen ist vor allem die Rathauskuppel mit ihrem bogenförmigen Aufzug und der Aussichtsplattform ein Highlight. Außen verführt der kleine Park am See. Er stellt eine prima Location für ein gemütliches Picknick dar.

Szeneviertel Linden

In Linden geht es traditionell und gleichzeitig links-alternativ zu. Das äußert sich unter anderem in der coolen Streetart, den zahlreichen Geschäften vor Ort und der guten Gastronomie. Mittelpunkt des Viertels bildet die Limmerstraße. Einen Besuch wert sind außerdem die Strandbar am Ihmestrand und das Kleine Museum, in dem Besucher eine echte Guillotine bewundern. Mit etwas Glück finden Sie sogar eine Ferienwohnung in Linden oder Umgebung.

Marktkirche Hannover

Die Marktkirche St. Georgii et Jacobi ist evangelisch-lutherisch und zählt zu den Wahrzeichen der Stadt nahe Ihrer Unterkunft. Mit ihrem 97 Meter hohen Turm ist sie schon von außen imposant. Doch auch das Innere mit dem kunstvoll verzierten Hochaltar und der großen Orgel ist sehenswert.

Museen in Hannover

Wer in einer Ferienwohnung in Hannover übernachtet, nutzt den Tag am besten, um eines der zahlreichen Museen zu besuchen. Erwähnenswert ist unter anderem das Niedersächsische Landesmuseum mit seinen Kunst-, Natur- und Menschenwelten. Wir empfehlen darüber hinaus das Historische Museum, das Museum August Kestner und das Wilhelm-Busch-Museum.

Messen in Hannover

Hannover ist weltoffen: spätestens seit der Weltausstellung EXPO im Jahr 2000 sind die globalen Einflüsse überall spürbar. Zahlreiche Messen finden jährlich auf dem Gelände der Deutschen Messe statt. In einer absoluten Ausnahmesituation befindet sich die Stadt mindestens zweimal im Jahr, wenn die großen Leitmessen CeBIT und Hannover Messe internationales Publikum in Massen anlocken. Die Stellung als wichtiger Messestandort schlägt sich in der Infrastruktur von Gastronomie und Geschäfteangebot der Stadt nieder. Im Jahr 2004 ist der Hauptbahnhof von der Allianz pro Schiene zum Bahnhof des Jahres gekürt worden. Außerdem hat sich der Bahnhof zu einer beliebten Einkaufs- und Schlemmermeile entwickelt.

Urlaub in Hannover für Familien mit Kindern

Bei Ihrem Urlaub in Hannover verbringen Sie am besten nicht zu viel Zeit in Ihrer Ferienwohnung oder Ihrem Ferienhaus. Außerhalb Ihrer Ferienunterkunft gibt es diverse Ausflugsziele für die ganze Familie. Welche Sie unbedingt besuchen sollten, erfahren Sie in diesem Abschnitt.

Erlebnis-Zoo Hannover

Mitten im Stadtzentrum liegt der Stadtzoo. Hier leben über 2.000 Tiere in sieben charmanten Themenwelten. Zu den Highlights zählen die Bootsfahrt durch den afrikanischen Bereich sowie der Abenteuerspielplatz für Kinder. Der Zoo ist auch im Winter einen Besuch wert, denn der Winterzoo wartet mit Eislauf- und Rodelbahnen auf.

Maschsee

Der Maschsee im Stadtzentrum lädt zu diversen Wassersportarten ein. Gehen Sie am Ufer spazieren oder schießen Sie ein Erinnerungsfoto vor der Maschseefontäne. Zu den jährlichen Höhepunkten gehört das mehrwöchige Maschseefest. Außerdem warten am Ufer Gastronomen, Kunstprojekte und eine Fahrgastschifffahrt auf Sie. In manchen Jahren friert der See zu, dann bietet sich die Eisfläche nach behördlicher Freigabe zum Schlittschuhlaufen an.

Maschseefest

Das Maschseefest findet über drei Wochen im Sommer am Ufer des Maschsees statt. Mit mehr als zwei Millionen Besuchern pro Jahr ist das Fest erstaunlich gut besucht. Darüber hinaus gilt es als eine der größten Veranstaltungen in ganz Norddeutschland. Das Programm setzt sich unter anderem aus Kleinkunstdarbietungen und Open-Air-Livemusik mit international bekannten Musikern zusammen. Ein reichhaltiges Gastronomieangebot und Aktivitäten für Kinder runden das lebhafte Programm ab.

Schützenfest Hannover

In Hannover findet einmal jährlich das größte Schützenfest der Welt statt. Es nehmen über eine Million Gäste an dem zehntägigen Spektakel teil. Der Festplatz ist mit zahlreichen Fahrgeschäften wie einem Riesenrad und gastronomischen Ständen gefüllt. Das Fest beginnt jeweils am Freitag vor dem ersten Montag im Juli des Jahres.

Altwarmbüchener See

Der Altwarmbüchener See ist 48 Hektar groß und bis zu zwölf Meter tief. Am Nordufer gibt es attraktive Sandstrände, die von ehrenamtlichen DLRG-Rettungsschwimmern beaufsichtigt sind. Wer Lust hat, legt sich zum Sonnenbaden auf die Liegewiese oder umwandert den See auf dem 3,5 Kilometer langen Rundweg.

Kronsberg

Eine Wanderung in beschaulicher Atmosphäre mit einer malerischen Aussicht auf die Dächer Hannovers bietet Ihnen der Kronsberg. Der Hügelrücken liegt im Süden der Stadt. Mit zwei Aussichtspunkten ist die Sicht auf die niedersächsische Stadt und das Umland zwar nicht spektakulär, aber trotzdem schön und entspannend.

Mehr über Hannover

Ebenso für Pferde ausgezeichneter Herkunft hat sich die Stadt einen Namen gemacht. Die Hannoveraner gelten seit jeher als besonders vielseitige, gut gebaute und edle Tiere mit gutem Temperament und Charakter. Im Norden der Stadt, rund um Isernhagen, sind viele Hannoveraner-Gestüte beherbergt. Schauen Sie dort vorbei und lassen Sie sich von den Tieren faszinieren.

Charakteristisch für Hannover ist das fließende Wechselspiel aus Architektur und Natur. Urlauber in einem Ferienhaus in Hannover lädt die Eilenriede unweit des hektischen Treibens am Hauptbahnhof als größter Stadtwald Europas zu wohltuenden Spaziergängen ein, während sich hinter dem Rathaus der malerische Maschsee zum Flanieren auftut. Die Herrenhäuser Gärten setzten ebenso einen idyllischen Akzent im Stadtbild Hannovers, das im Weiteren durchzogen ist von künstlerischen Impulsen. Im Zuge des Projektes "Kunst im öffentlichen Raum" wurden beispielsweise zwölf halboffene Wartehäuschen für Stadtbahnen und Stadtbusse individuell modelliert und sorgen so in allen Ecken der Stadt für echte Hingucker. Am besten lernt man Hannover kennen, wenn man dem roten Faden, einer 4,2 km langen Linie, folgt. Die mit roter Farbe auf das Pflaster gepinselte Wegmarkierung führt an 36 verschiedenen Sehenswürdigkeiten aus Geschichte und Architektur vorbei.

Am Samstag sollte man sich einen Bummel durch die Markthalle nicht entgehen lassen – bei Köstlichkeiten aus aller Welt und einem leckeren Gilde-Pils lassen sich die Erlebnisse des Wochenendes besonders gut austauschen. Die niedersächsische Metropole bietet zahlreiche ansprechende Veranstaltungen: so lockt beispielsweise jährlich das Maschseefest im August über eine Million Besucher in die Stadt, wenn drei Wochen lang Musik und Schlemmereien das Nordufer beherrschen. Die Stadt hat mit dem GOP Varieté-Theater auch einen echten Klassiker in der Abendgestaltung im Programm. Neben dem vielseitigen Angebot an Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen bietet die Stadt Hannover viele Möglichkeiten der abwechslungsreichen Freizeitgestaltung. So können sich Urlauber in eine Ferienwohnung in Hannover über eine reichhaltige Museen-Landschaft freuen, die vom Sprengel Museum über das Niedersächsische Landesmuseum bis hin zum Historischen Museum alle Kunstgeschmäcker bedient.

Der Zoo und die Unterwasserwelt Sea Life erweitern das kulturelle Angebot Hannovers um besonders kinderfreundliche Programmpunkte, sodass sich ein Aufenthalt in einem Ferienhaus in Hannover für die ganze Familie lohnt. Sehenswert ist das Hannoveraner Umland, das mit dem Steinhuder Meer, der Isernhagener Bauernschaft und dem Mittelgebirge Deister einiges an beschaulicher Natur und Möglichkeiten zur Erholung zu bieten hat. Besonders im Norden der Stadt findet man überall hübsche Gutshöfe im Fachwerkstil, die das Landschaftsbild prägen. Möchte man vom Großstadtleben Abstand nehmen, ist man mit der S-Bahn schnell in der beschaulichen Residenzstadt Celle oder im südlich gelegenen Hildesheim, das als Bischofssitz und mit seinem Weltkulturerbe Anlass für einen lehrreichen Ausflug bietet. Lernen Sie Niedersachsens sympathische Landeshauptstadt mit seiner Architektur, Natur und Kultur kennen und erleben Sie norddeutsche Gastlichkeit in Hannover und dem Umland. Wir wünschen Ihnen einen schönen Urlaub und einen angenehmen Aufenthalt in Ihrer Ferienwohnung oder Ihrem Ferienhaus in Hannover.

Das könnte Sie auch interessieren

© eyewave

Hannover Freizeitaktivitäten

Eine Übersicht der beliebtesten Freizeitaktivitäten in Hannover ✓ Veranstaltungen ✓ Shopping ✓ Tipps für den Urlaub mit Kindern
© nihil84 - adobe-stock.com

Hannover Reiseplanung

Alle hilfreichen Informationen für Ihre Reise nach Hannover auf einen Blick ✓ Anreise & Verkehr ✓ Gastronomie ✓ Stadtführungen
© Metzograf - stock.adobe.com

Hannover Sehenswürdigkeiten

Alles Wissenswerte über die beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Landeshauptstadt Hannover ✓ Informativ ✓ Hilfreich ✓ Kompakt
EXAKTES DATUM
FLEXIBLES DATUM
Wie lange möchten Sie vereisen?
Eine Woche
Zwei Wochen

1) Wie lange möchten Sie verreisen?

2) Bitte wählen Sie Ihre früheste Anreise und späteste Abreise.

Bitte geben Sie eine Anzahl von Nächten an.
Bitte wählen Sie Ihre früheste Anreise und späteste Abreise.
Personen
2
Schlafzimmer
1+