XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Urlaub in Polen

 
 

Ferienwohnungen für Ihren Uraub in Polen

Das Reiseland Polen besticht durch seine abwechslungsreichen Landschaften, kulturell bedeutsamen Städte sowie durch die Erholungs- und Sportmöglichkeiten an der Ostsee.
Gästebewertung
4,4 von 5,0
290 Bewertungen für 120 Ferienunterkünfte der Region Polen
Zwischen Gebirge und Ostseeküste kann das Land Polen jedem Urlaubsanspruch gerecht werden und ist bekannt für seine Gastfreundlichkeit. Hier kann der Gast in günstigen Unterkünften Spa- & Wellnessurlaube erleben, der polnischen Vergangenheit in den Städten Danzig, Warschau oder Krakau auf den Grund gehen oder bei ausgiebigen Fahrradtouren Land und Leute besser kennenlernen.

Erholung an der Ostsee, Kultur in den Städten

Ein Urlaub an der Ostseeküste sorgt für ausreichend Erholung, Badespaß für die gesamte Familie und hält dabei den Geldbeutel schmal. Stettin, als Großstadt an der Oder und gleichzeitig Hauptstadt von Pommern, lockt rund 100 km von der offenen See entfernt, mit Wassersportarten wie Segeln und Rudern und Wanderrouten durch die nahegelegenen Wälder.

An der Danziger Bucht kann der Urlauber Meeresluft schnuppern und in der Stadt Danzig reich verzierte Bürgerhäuser im Stil des Danziger Manierismus entdecken. Die nordwestlich gelegene Stadt Kolberg vereint als Seebad mehrere Vorteile für den Urlauber mit natürlichen Solequellen und einem gut 6 km langen Sandstrand bei etwa 1.800 Sonnenstunden im Jahr. Ebenso lädt das Seebad Swinemünde, gelegen auf dem östlichen Abschnitt der Insel Usedom, mit langen, breiten Sandstränden zum abwechslungsreichen Badeurlaub ein.

Städtetrip nach Polen

Städtereisende erleben in Danzig, Krakau oder auch Breslau besondere kulturelle Einblicke in die Geschichte des Landes. In Danzig erlebt der Urlauber eine Stadt zwischen einer stürmischen Geschichte und Kultur und Wissenschaft.

Warschau wurde während des Zweiten Weltkrieges nahezu komplett zerstört und erstrahlt nun in neuer Blüte. Hier erlebt man eine moderne Stadt zwischen Kultur, Konzerten, Messen und ausgiebigen Shoppingmeilen. Der kulturelle Mittelpunkt des Landes Polens ist Posen als Hauptstadt der Provinz Großpolen.

Im Süden des Landes lockt die Region Kleinpolen mit den Metropolen Zamość, Lublin und Sandomierz. Auch hier erlebt der Urlauber einen Aufenthalt inmitten wertvoller Kulturdenkmäler, bedeutsamer Museen und historischen Altstädten.

Polen für Aktivurlauber

Aktivurlauber erleben in Polen eine abwechslungsreiche Palette an Aktivitäten: Ob am Boden, in den Höhen der Sudeten, den Wogen der Ostsee oder an einem der zahlreichen Seen, Polen überrascht mit einem enormen Spektrum für Wanderer, Radfahrer, Kletterer und Wassersportler.

Die Region der Masuren im Norden des Landes verzeichnet neben vielfältigen Sehenswürdigkeiten auch viele kleine Flussläufe, Kanäle und Seen, welche zu Kanufahrten und Kajakwanderungen einladen. Rund um die stillen Seen und einsamen Flussläufe führen Rad- und Wanderwege durch die idyllische Umgebung und zeigen dem Urlauber das Land der tausend Seen.