XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Die abwechslungsreichsten Aktivitäten in Rostock

Zu einem perfekten Urlaub gehören schöne Sehenswürdigkeiten, gutes Essen, tolle Unterhaltung und beste Erholung. All das finden Sie auch in Rostock. Damit Sie sich schneller in der Hansestadt zurechtfinden, haben wir Ihnen die wichtigsten Informationen und Freizeittipps bereits zusammengestellt. Hier finden Sie die wichtigsten Anlaufpunkte für Ihre Sightseeingtour, die beste Unterhaltung für Ihre Kinder und das schmackhafteste Restaurant für den Abend. So steht Ihrem perfekten Rostock Urlaub nichts mehr im Weg.

Schnellsuche: Was möchten Sie erleben?



Auf ins kühle Nass

Die Strände in und um Rostock

Warnemünder Strand
Der bekannteste Strand ist wahrscheinlich der weiße Sandstrand im Rostocker Ortsteil Warnemünde, der direkt an die Strandpromenade angrenzt und durch die Geschäfte, Fischbuden und Freizeitmöglichkeiten wie Beachvolleyball oder Wassersport von vielen Urlaubern der erste Anlaufpunkt ist.

Strand in Marktgreifenheide
Ähnlich beliebt ist der bewachte Textil- und FKK-Strand in Markgrafenheide. Weißer Sand, ein Strandkorbverleih und tolle Wassersportmöglichkeiten locken bei schönem Wetter zahlreiche Touristen an und sorgen leider häufig für Parkplatzmangel.
Warnemünder Strand
Warnemünder Strand
© Rostocker / Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]
Sand- und Steinstrand im Ostseebad Nienhagen
Wer es etwas ruhiger mag, sollte sich etwas weiter vom Trubel wegbewegen. Hier sind der Sand- und Steinstrand im Ostseebad Nienhagen oder der FKK-Strand am Rande Warnemündes in Diedrichshagen zu erwähnen. Wer bereit ist, etwas weiter zu fahren, kann auch die Fahrt auf die Insel Poel, nach Wismar oder Kühlungsborn auf sich nehmen.


Hallen- und Freibäder

Wenn es draußen regnet, ist der Besuch eines Schwimmbades oft eine tolle Alternative zum Baden in der Ostsee. In Rostock und der Umgebung gibt es einige kleinere Schwimmbäder, die hauptsächlich auf das Schwimmen in einem Sportbecken ausgelegt sind, aber auch Freizeitbäder mit Erlebnisbecken, Rutschen und Saunabereich kann man hier finden.

Wem das Baden in der Ostsee zu kalt ist, dem bieten sich auch bei schönem Wetter tolle Alternativen an, bei denen man baden und sich trotzdem an der frischen Luft im Sonnenschein aufhalten kann.

Adressen
Aquadrom
Buchenkampweg 9
18181 Graal-Müritz
Bodden-Therme
Körkwitzer Weg 15
18311 Ribnitz-Damgarten
Oase Güstrow
Plauer Chaussee 7
18273 Güstrow




Urlaubs mit Kindern

Freizeitspaß im Freien für die ganze Familie

Vogelpark Marlow
Vogelpark Marlow
Vogelpark Marlow
© Grand-Duc / Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]
Rund 35 Kilometer östlich von Rostock liegt der Vogelpark Marlows. Seit seiner Gründung 1994 bewohnen immer mehr Tierarten den Park, sodass hier längst nicht mehr nur Vögel zu sehen sind. Auf dem rund 22 Hektar großen Gelände begegnen den Besucher des Weiteren Präriehunde, Flamingos, Pinguine, Schwäne, Störche, Otter und viele mehr.

Im Streichelgehege können die Kinder Schafen, Ziegen und Minischweinen ganz nahekommen, sie füttern und streicheln. Ein weiteres Naherlebnis bieten die Flugshows, durch welche der Park sich auszeichnet. Eulen und Greifvögel fliegen dicht über die Köpfe der Zuschauer.
Tierpark Wismar
Tierpark Wismar
Tierpark Wismar
© Ralf Schmode / Wikimedia Commons [gemeinfrei]
Hier kreuzen drollige Nasenbären Ihren Weg und Kattas nehmen schon mal auf Ihrer Schulter Platz. Südwestlich von Rostock wartet in Wismar ein aufgeweckter Tierpark auf Ihren Besuch.

Der Tierpark Wismar bietet auf 13 Hektar Fläche viel Platz für die artgerechte Haltung der Tiere und für den Spielspaß der Kleinen. In vielen Fällen ist ein Zaun gar nicht von Nöten.
Miniland Mecklenburg-Vorpommern
Miniland Mecklenburg-Vorpommern
Miniland Mecklenburg-Vorpommern
© Gemo-netz / Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]
Beeindruckende Bauten, wie sie in Rostock zu finden sind, gibt es noch viele in ganz Mecklenburg-Vorpommern. Da man aber unmöglich alle Sehenswürdigkeiten in einem Urlaub besichtigen kann, gibt es für kleine und große Kinder das Miniland Mecklenburg-Vorpommern.

Nur 15 Minuten von Rostock entfernt, finden Familien im Park von Göldenitz 60 bedeutende Bauwerke des Bundeslandes vom Schloss Spyker bis zum Herrenhaus Poppendorf. Die kleinen Replikate sind detailgetreu und mit viel Liebe gefertigt.

Unternehmungen bei schlechtem Wetter

Indoor Spielplatz
Wenn das Wetter die Ausflüge wortwörtlich ins Wasser fallen lässt oder wenn Sie einfach einmal Ihrem Kind eine riesige Freude bereiten wollen, steht der Indoor-Spielplatz schon bereit. In und um Rostock finden sich gleich drei Spielwelten für Kinder.

Kletterwände, Kartbahn, Wabbelberg und Rutsche sind nur einige der vorhandenen Spielgeräte. Alle drei Spielparks bieten eine bunte und fröhliche Umgebung mit vielen fantasievollen Elementen. Eltern, die eine Pause benötigen, finden in den kleinen Imbissen wieder Stärkung.

Adressen
Kinderland Rostock
Kösterbecker-Straße 5
18184 Roggentin
Pandino Kinderspielwelt
Admannshäger Damm 19
18211 Bargeshagen
Kinderspielpark Tessin
Sülzer Straße
18195 Tessin

Kinder-Uni-Rostock
Kinder-Uni-Rostock
Vorlesung für Kinder
© Heptagon / Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]
Schlaue Köpfe mit vielen Fragen sind in der Kinder-Uni gut aufgehoben. Hier können Kinder hautnah erleben, wie eine Vorlesung abläuft und erfahren, wie ihr Alltag funktioniert. Auch in Rostock gibt es eine solche Kinder-Uni, ein gemeinsames Projekt der Universität Rostock und der Ostseezeitung.

Von März bis Juni und von September bis Dezember können Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren einer spannenden Vorlesung im Großen Hörsaal beiwohnen, Fragen stellen und viel Wissenswertes erfahren.



Unterwegs in der Stadt

Einkaufsbummel in Rostock

Egal, was man sucht, in einem Einkaufscenter wird man immer fündig. Denn hier vereinen sich Geschäfte und Dienstleister sämtlicher Branchen. Die Urlaubslektüre ist ebenso schnell geholt wie das neue Outfit oder das Mitbringsel für Daheim. Gastronomische Einrichtungen, gepflegte Ruhebereiche und bunte Aktionen machen das Shoppingerlebnis rundum perfekt.

Adressen
Hansecenter
Hier finden Sie über 40 Geschäfte auf einem Platz. Zusätzlich überrascht das Hansecenter seine Kunde immer wieder mit tollen Aktionen.
Hansestraße 37
18182 Bentwisch
Kröpeliner Tor Center
Neben Technik, Beauty-Produkten, angesagter Mode und frischen Lebensmitteln finden Sie hier auch verschiedene Fitnessangebote.
Kröpeliner Straße 54
18055 Rostock

Theaterabend in Rostock

Wer am Abend etwas Kultur erleben möchte, kann sich in Rostock auf einen Theaterbesuch freuen. Im Volkstheater Rostock begeistern anspruchsvolle, ernste und lustige Stücke die Zuschauer. In verschiedenen Spielstätten präsentieren sich zum Beispiel die Norddeutsche Philharmonie Rostock, das Musiktheater oder das Tanztheater Bronislav Roznos mit tollen Leistungen.

Wer die Entwicklung von jungen Nachwuchsschauspielern betrachten möchte, ist bei einer Aufführung der Hochschule für Musik und Theater Rostock genau richtig. Die Studenten, die hier zu professionellen Schauspielern, Sängern und Musikern ausgebildet werden, bieten in jedem Jahr zahlreiche Veranstaltungen wie das Kammermusikfestival.

Gaumenfreuden in Rostock

Im Norden Rostocks, dem Ostseebad Warnemünde, finden sich viele ausgezeichnete Fischrestaurants. Aber auch weiter südlich in der Altstadt weiß man Fisch zuzubereiten. Das älteste maritime Restaurant der Stadt ist hier zu finden. Des Weiteren gibt es zahlreiche modern eingerichtete Restaurants, welche die Genüsse der Welt in die Hansestadt holen.

Das Zur Kogge sollte jeder, der Rostock besucht aufsuchen. Es ist die älteste maritime Gaststätte der Hansestadt. Von der Soljanka bis zur Nordseekrabbe können Sie hier gut speisen. Im Old Western, findet man eine Küche mit amerikanischem Einfluss. Auf der Speisekarte findet man auch Exotisches, wie zum Beispiel Kängurusteak. Eine große Auswahl bietet das Plan B, hier gibt es eine große Auswahl an Speisen zu jeder Tageszeit. Live-Musik Abende und Angebote für Dinner in the Dark bieten zudem Unterhaltung.



Aktiv in Rostock

Wassersport

Surfen, Kiten, Segeln und co
Surfen
Surfen in Rostock
© Pediant / Wikimedia Commons [gemeinfrei]
Ein Urlaub bietet sich dazu an, mal ein paar Sportarten auszuprobieren, zu denen man Zuhause vielleicht nicht die Möglichkeit hat. Dazu gehört bei einem Aufenthalt an der Ostsee natürlich auf jeden Fall der Wassersport.

Wer schon immer mal auf einem Brett durch die Wellen düsen wollte oder selbst ein Sport- und Segelboot lenken wollte, kann dies an den zahlreichen Wassersportschulen in Rostock ausprobieren.

Die Baltic Windsport Wassersportschule Rostock bietet beispielsweise Sportbootführerscheine, Wellenreiten Wind- und Kitesurfen, Segeln sowie Stand-Up Paddle an.
Adresse
Baltic Winsport-Wassersportschule Rostock
Stadthafen 71
18057 Rostock
Tauchen
Tauchen
Tauchen in Rostock
© Francis Lesage / Wikimedia Commons [gemeinfrei]
Bunte Fische, riesige Korallenriffe und Delphine – das ist der Traum vieler Hobbytaucher. Dies wird man in der Ostsee zwar nicht unbedingt finden, aber zum Lernen und Üben eignet sie sich dennoch ganz hervorragend.

Anfänger und Fortgeschrittene können in den Rostocker Tauchschulen auf sie zugeschnittene Kurse belegen und sich bis zum Tauchlehrer ausbilden lassen.

Im Yachthafen Hohe Düne absolvieren Sie Tauchkurse unterschiedlicher Schwierigkeitsstufen für Anfänger oder Fortgeschrittene und lernen Sie die Unterwasserwelt der Ostsee kennen.
Adresse
Yachthafen Hohe Düne
Am Yachthafen 1
18119 Rostock
Angeln
Selbst gefangener Fisch schmeckt noch viel besser als gekaufter – für viele ein Grund, selbst die Angel auszuwerfen, um den ein oder anderen Fisch auf den Tisch zu bringen. Einen besonderen Kick gibt es, wenn man nicht am Flussufer angelt, sondern auf das Meer hinausfährt.

In Rostock gibt es einige Anbieter für Hochseeangeln, die mit Freunden des Angelsports auf die Ostsee fahren, um Meeresfische zu fangen. Dafür ist eine Angellizenz notwendig, die jedoch auch extra für Touristen für eine begrenzte Anzahl an Tagen ausgestellt werden. Einer von ihnen ist "Angel- und Seetouristik e.V. ", hier fahren Sie in einer geführten Tour auf die Ostsee hinaus und lernen Sie das Angeln auf hoher See
Adresse
Angel- und Seetouristik e.V.
Am Bahnhof 1
18119 Rostock

Outdoorsport

Fahrradfahren
In Rostock gehört das Geräusch der Fahrradklingel einfach zum Stadtbild dazu. Urlaubern bietet die Nutzung eines Fahrrads viele Vorteile. Vor allem bei schönem Wetter bringt die Fahrt durch die Stadt viel Spaß und es gibt viel zu sehen.

Starten Sie Ihre Sightseeing-Tour doch einfach mal mit dem Fahrrad und entdecken Sie den historischen Stadtkern mit seinen gotischen Kirchen und den spannenden Museen. Auch wenn Sie die Umgebung erkunden möchten, bietet sich das Fahrrad als Fortbewegungsmittel an. Oft entdeckt man auf diese Art mehr als bei der Fahrt mit dem Auto und man kann gleichzeitig die frische Ostseeluft genießen.

Inline Skaten
In Rostock selbst ist das Skaten an der frischen Luft eher schwierig – gerade in der Altstadt findet man oft Kopfsteinpflaster, das zum Skaten zu uneben ist. Aber wenn man ein paar Meter aus der Stadt heraus fährt, findet man gute Wege, um sich auf seinen Inline Skates richtig auszutoben. So bieten sich zum Beispiel Strecken vom Ostseebad Nienhagen nach Bad Doberan oder von Neu Hinrichsdorf in die Rostocker Heide an.



Ausflüge

Rundflüge

Einen ganz anderen Blick auf Mecklenburg-Vorpommern und die Hansestadt Rostock bekommt man bei einem Rundflug über die Urlaubsregion. Dabei werden sowohl Flüge direkt über Rostock angeboten, bei denen man eine tolle Aussicht über die historische Altstadt bekommt, als auch über die Städte in der Umgebung und die Ostseeküste.

So kann man zum Beispiel den breiten Strand und die Promenade in Warnemünde, die klassizistischen Gebäude in Heiligendamm oder das Heide- und Waldgebiet rund um Graal-Müritz aus der Luft betrachten. Die Routen dauern zwischen etwa 20 und 60 Minuten. Teilnehmen können pro Flug bis zu drei Personen.
Rostock von oben
Rostock von oben
© Lauchi / Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]
Adresse
Ostseeflug
Flughafenstr. 1
18299 Laage



Das Rostocker Nachtleben


Als Studentenstadt gibt es in Rostock natürlich viele Treffpunkte für leckere Drinks und coole Partys. Wer die Nacht erobern will, sollte also zunächst wissen, wo sich die beliebtesten Clubs und die besten Bars befinden. Vor allem in der Nähe des Hafens finden sich viele Diskos, die mit guter Musik, Unterhaltung und Getränken bereit für eine wilde Feier sind. Ob Studentenkneipe oder Edeldisko, hier kommt keiner zeitig ins Bett.

Bunder Rostock

Auf dem Gelände der ehemaligen Neptunwerft finden Nachteulen den Bunker. Hier warten über 200 Cocktails auf eine Geschmacksprobe und viele Künstler ölen ihre Stimme für den Live-Auftritt. Wenn keine Lesung, kein Kabarett, Karaoke, Kino oder Kicker-Turnier ansteht, wird hier regelmäßig die bunte Vielfalt der Musik präsentiert. Von Rock, Metall und EBM bis zu Pop, Fiesta und Trash ist alles dabei.

Farellis

Das Farellis ist ein ausgezeichnetes Bistro und beliebte Bar zugleich. Das Farellis befindet sich in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt. Hier kann man vom Kaffee bis zur späten Nacht die Zeit verbringen. Im Sommer kann man im Biergarten ein kühles Blondes genießen, im Winter bedient das kompetente Personal die Besucher mit Drinks, die einheizen. Bei der Vielfalt an Cocktails, Longdrinks und Shootern bleibt niemand durstig.

Studentenkeller

Der Studentenkeller, der sich direkt am Universitätsplatz befindet, besteht seit den 1970er Jahren und hat über die Jahre nicht an jugendlicher Freude und Ausgelassenheit verloren. Noch immer feiert man hier heiße Partynächte. Hauptsächlich werden Rock und Hits aus den Charts aufgelegt, die den stets gut besuchten Gewölbekeller direkt neben der Uni zum Beben bringt. Im Sommer finden verschiedene Veranstaltungen im Außenbereich statt.

Zwischenbau

Der Zwischenbau ist der Treffpunkt für tolle Partys und gesellige Abende. Hier wird nicht nur getanzt, sondern auch gespielt. Bei einem flotten Ping-Pong-Turnier oder einem Duell an der Wii Konsole lockt es auch den Partymuffel aus der Ecke. Der Zwischenbau bietet zudem genügend Rückzugsorte für ein Gespräch mit Freunden über einem kühlen Bier. Dieser befindet sich direkt auf dem Campus Südstadt in Mitten der Twintower und beheimatet dort schon über Jahrzehnte ein musikbegeistertes buntes Publikum.



Veranstaltungen


Festival im Stadthafen Rostock

FiSH – das steht nicht etwa für Spezialitäten aus dem Meer, sondern in Rostock für das Festival im StadtHafen. Hier können junge deutsche Filmemacher ihre Werke der Öffentlichkeit präsentieren und mit etwas Glück einen Preis abstauben. Bereits seit 2004 wird der kulturelle Event jährlich im Frühling im Stadthafen der Hansestadt organisiert und zieht jeweils einige tausend begeisterte Filmliebhaber an, die sich die Werke der Nachwuchsregisseure ansehen möchten. Der beste Film wird am Ende von einer Jury gekürt.
Was: Festival
Wann: Jährlich im Frühling
Wo: Stadthafen Rostock

Rostocker Citylauf

Rostocker Citylauf
Rostocker Citylauf
© Ryan Knapp /Flickr [CC BY-SA 2.0]
Bereits seit 1993 findet jedes Jahr im Mai der Rostocker Citylauf statt. Teilnehmen können hier sowohl geübte Läufer als auch Anfänger. Die längste angebotene Strecke ist mit 21 Kilometern ein Halbmarathon, aber auch ein 3 Kilometer kurzer Schnupperlauf sowie Strecken von 6 oder 10 Kilometern können absolviert werden.

Was: Citylauf
Wann: Jährlich im Mai
Wo: Durch die Rostocker Stadt

Warnemünder Woche

Warnemünder Woche
Warnemünder Woche
© Rostocker / Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]
Die "Warnemünder Woche" ist eine internationale Segelregatta, die weit über den sportlichen Tellerrand hinaus Anhänger hat und für eine Menge Begeisterung sorgt. Jeweils im Sommer erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Programm im Wasser und zu Land. Nebst attraktiver Segelwettbewerbe verschiedener – auch olympischer – Bootsklassen spielt vor allem das Rahmenprogramm eine außerordentliche Rolle: Showprogramme und Partynächte, Festivals und Shopping-Meilen verleihen der Warnemünder Woche einen Volksfestcharakter.

Was: Segelregatta
Wann: Jährlich im Sommer
Wo: Stadthafen Warnemünde

Rostock Marathon

Rostock Marathon
Rostock Marathon
© CH.Pagenkopf / Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]
Wie in fast jeder größeren Stadt findet auch in Rostock einmal im Jahr ein Marathon statt. Er leitet als sportliches Highlight jährlich die Hanse-Sail ein, die jeweils im Juli oder August stattfindet. Die große Besonderheit des Rostock Marathons liegt in der späten Startzeit: Erst um 18 Uhr beginnt der 42,195 Kilometer lange Lauf, zwischen 19.30 Uhr und 20 Uhr der Halbmarathon.

Somit wird ein Teil des Laufes normalerweise im Dunkeln absolviert – durch die Lichter der Stadt ein ganz besonderes Erlebnis für Sportler und Zuschauer.

Was: Marathon
Wann: Jährlich im Juli/August
Wo: Durch die Rostocker Stadt

Hanse Sail

Hanse Sail
Hanse Sail
© Alma / Wikimedia Commons [CC BY-SA 2.5]
Alljährlich im Juli oder August lockt die Hanse Sail ein Millionenpublikum an die Ostsee. Eine Vielzahl der unterschiedlichsten und traditionellsten Segler, Schiffe und Fähren schmücken die Kaikanten zwischen Stadthafen und Warnemünde. Am Rostocker Hafen legen einige hundert Schiffe zur Hanse Sail an.

Doch nicht nur die Besichtigung steht im Vordergrund. So mancher Bootsbesitzer ermöglicht den Besuchern einen Segeltörn oder diverse Abendfahrten. An Land zieht die Hanse Sail durch ihr umfangreiches Programm auch Landratten an, die sich durch die Bühnen mit Live Musik, die zahlreichen Essensstände, einige Karussells, Unterhaltungsbuden und die zahlreichen Ausstellungen.

Was: Volksfest
Wann: Jährlich im Juli/August
Wo: Stadthafen Rostock

Lange Nacht der Museen

Ein ganz besonderes kulturelles Event ist Jahr für Jahr die Lange Nacht der Museen in Rostock. Im Oktober öffnen die Museen der Hansestadt bis tief in die Nacht hinein ihre Tore und ermöglichen mit einer einzigen Eintrittskarte den Besuch verschiedener Museen inklusive der Fahrt mit dem Bus-Shuttle, der die einzelnen Kulturstätten miteinander verbindet.

Was: kulturelles Event
Wann: Jährlich im Oktober
Wo: In der Innenstadt Rostocks

Rostocker Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt
Weihnachtsmarkt
© 4028mdk09 / Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]
Der Rostocker Weihnachtsmarkt gehört zu den größten Weihnachtsmärkten Norddeutschlands. In den Wochen vor Weihnachten wird seinen Besuchern eine außergewöhnlich weihnachtliche Atmosphäre vermittelt. Zwischen dem neuen Markt und dem Stadthafen gelegen, umfasst der Markt rund 250 Stände über eine Länge von drei Kilometern. Zahlreiche Buden und Attraktionen ermöglichen ein vielfältiges Angebot für alle Generationen.

Was: Weihnachtsmarkt
Wann: Zur Weihnachtszeit
Wo: Zwischen dem neuen Markt und dem Stadthafen



Jetzt Unterkunft in Rostock finden

Rostock und Umgebung entdecken

Rostocks Sehenswürdigkeiten erleben

Zurück zur Startseite