XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Urlaub im Ruhrgebiet

 

Zwischen Industrie und Kultur - Urlaub im Ruhrpott

Im Westen von Nordrhein-Westfalen erstreckt sich auf einer Fläche von mehr als 4.400 m² das größte Ballungsgebiet von Deutschland, das Ruhrgebiet. Mit den diversen Großstädten, die die Region umfasst, bietet sie einen unvergesslichen und abwechslungsreichen Urlaub mit vielfältigen Freizeitmöglichkeiten, bei denen für jeden Geschmack etwas dabei ist.
Sehenswürdigkeiten im Ruhrgebiet
© G. Rieß / Wikimedia Commons
Von der Vergangenheit als einstige bedeutende europäische Stahl- und Kohleregion sind auch heute noch zahlreiche kulturelle Einrichtungen geprägt. Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Freizeitangebot an Museen, Aussichtspunkten, Theateraufführungen, Kunstausstellungen und vielem mehr in einzigartigen Kulissen wie einem ehemaligen Gasometer oder einem früheren Hüttenwerk.

Wer sich für Geschichte interessiert und etwas über die Vergangenheit der Region erfahren möchte, kann auf der Route der Industriekultur die bedeutendsten Industriedenkmäler kennenlernen oder in den Burgen und Schlössern eine Reise durch die Zeit unternehmen.

Eine Region der kulturellen Vielfalt

Seit der Ernennung zur Kulturhauptstadt Europas im Jahr 2010 wurde das Ruhrgebiet auch weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt und der Wandel von einem bedeutenden europäischen Industriegebiet hin zu einer kulturellen Metropole präsentiert.

Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Urlaub im Ruhrgebiet und entdecken Sie Städte wie Dortmund, Essen oder Bochum. Damit Sie während Ihres Aufenthaltes auch gut unterkommen, können Sie in unserem großen Angebot nach der idealen Ferienwohnung oder einem großzügigen Ferienhaus suchen.

Die Großstädte im Ruhrpott

Zahlreiche Großstädte wie Essen, Duisburg, Bochum, Dortmund, Bottrop und mehr locken mit ihrem eigenen Charme, Sehenswürdigkeiten und einem breitgefächerten Freizeitangebot, bei dem für jeden Geschmack das Richtige dabei ist. Wir haben fünf Städte rausgesucht, die zweifellos einen Besuch lohnen.

Bochum

Kulturelle und wissenschaftliche Einrichtungen haben Bochum im Herzen des Ruhrgebiets überregional bekannt gemacht.

Während das Heimstadion des VfL Bochum die Herzen der Fußballfans höherschlagen lässt, lockt es Kulturfans eher ins Schauspielhaus oder ins Planetarium.

Essen

Die Kunst- und Kulturszene Essens verblüfft mit ihrer großen Anzahl an Theater- und Musikbühnen, Museen sowie Ausstellungen.

Essen beherbergt zudem einige der wichtigsten Industriekulturdenkmäler des Ruhrgebiets, unter anderem das Ruhrlandmuseum und die als Weltkulturerbe ernannte Zeche Zollverein.

Dortmund

Dortmund blickt auf eine tausendjährige Geschichte zurück und bietet alles, was man für einen gelungenen Stadtaufenthalt braucht:

Facettenreiche Museen, bunte Theater, spannenden Sport, interessante Industriekultur, erstklassige Einkaufsmöglichkeiten und abwechslungsreiche Gastronomie.

Bottrop

Im Westen der Ruhrgebiet-Region gelegen, bietet Bottrop neben facettenreichen Sehenswürdigkeiten vor allem Natur. Durchzogen von der Emscher und der Boye, den Ausläufern des Recklinghäuser Landrückens und des Naturparks Hohe Mark bietet die Stadt viel Raum für Entspannung im Grünen.

Ennepe-Ruhr-Kreis

In Puncto Museen hat der Ennepe-Ruhr-Kreis einiges zu bieten, unter anderem mit dem Westfälischen Industriemuseum und dem Märkischen Museum. Naturbegeisterte schätzen die grüne Vielfalt von Gebirgen bis zu Seen. Insgesamt neun Städte, unter anderem das Ennepetal, Witten und Hattingen, prägen das abwechslungsreiche Angebot der Region.
Gästebewertung
4,5 von 5,0
358 Bewertungen für 62 Ferienunterkünfte der Region Ruhrgebiet

Aktuelle Bewertung

5,0 von 5,0
Wohnen im Kreuzviertel...
Neu bei Travanto
Zu Hause bei Freunden
Max. 4 Personen
Zimmer: 2
Ort: Dortmund
ab 35 €
pro Nacht