XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Die 10 besten Sehenswürdigkeiten im Ruhrgebiet

Das Ruhrgebiet entdecken© kaʁstn / Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]


Das Ruhrgebiet gilt weitläufig als Synonym für die Industrialisierung in Deutschland. Wer aber mit einem Bild von Zechen und Kokereien in die größte Agglomeration des Landes reist, für den hält der Pott einige Überraschungen bereit. Denn zu den bekanntesten Attraktionen der Region gehören auch mittelalterliche Burgen, klassizistische Schlösser und blühende Parkanlagen. Stahlriesen haben sich in kulturelle Zentren, öde Halden in beliebte Aussichtspunkte verwandelt. Wir zeigen Ihnen zehn Attraktionen, die sie keinesfalls verpassen sollten.

Schnellsuche: Was wollen Sie erleben?



Erlebnisse für die ganze Familie

CentrO Oberhausen

Einkaufswelt CentrO
Freizeitspaß in Oberhausen
© Marie Kegelmann / Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]
Auf dem ehemaligen Industriegelände von Oberhausen befindet sich mit einer Fläche von etwa 119.000 m² das größte Einkaufs- und Freizeitzentrum Europas. Im CentrO Oberhausen sorgen über 220 Geschäfte für ein einzigartiges Shoppingvergnügen, während im europaweit größten Food-Court, der Coca-Cola Oase, der Hunger gestillt wird.

Wem vielfältiges Einkaufen und gemütliches Schlemmen nicht genügt, findet auf dem Gelände zahlreiche touristischen Attraktionen von Museen bis hin zu Freizeitparks. So sorgen unter anderem die Modellbahnwelt, der Centro Park oder das Sea Life Aquarium für Unterhaltung.

Signal Iduna Park

Signal Iduna Park in Dortmund
Fußballfieber in Dortmund
© wales_gibbons / Flickr [CC BY 2.0]
Als ein Wahrzeichen der Stadt Dortmund gilt der Signal Iduna Park, die Spielstätte des Vereins Borussia Dortmund. Ein besonderes Kennzeichen des Bauwerks sind die gelben Pylonen, die über der Dachkonstruktion in den Himmel ragen.

Sportbegeisterte und Fans des Vereins können ab 12 Euro an einer 90-minütigen Führung durch das Stadion teilnehmen oder für 6 Euro Eintritt das Borusseum besichtigen, ein Museum, das über die Geschichte der Mannschaft informiert. So können Sie hier das Siegertrikot von Lothar Emmerich entdecken oder in den Fangesang der Karaoke Box einstimmen.
Weitere Highlights in Dortmund

Zoo Duisburg

Delfin im Zoo Duisburg
Amazonas-Flussdelfin im Zoo Duisburg
© Oceancetaceen / Wikimedia Commons [CC BY-SA 2.0]
Seit 1934 besticht der Zoo Duisburg durch eine große Artenvielfalt und lockt so zahlreiche Besucher an die Ruhr. Der Tierpark bietet auf einer Fläche von etwa 16 ha Platz für etwa 280 Tierarten. Darunter finden sich klassische Zoobewohner wie Elefanten, Affen und Zebras, wie auch wahre Raritäten wie Delfine, Koalas oder Nebelparder.

Neben einem Streichelzoo gibt es hier auch einen Bauernhof, einen Spielplatz sowie das Entdeckerhaus zu erkunden. Diverse Veranstaltungen wie Nachtsafaris, ein Abend bei den Delfinen, Themenführungen und vieles mehr runden das abwechslungsreiche Angebot im Zoo Duisburg ab.



Die einmalige Industriekultur des Ruhrgebiets

Zeche Zollverein

Im Zentrum des Ruhrgebiets, in der Stadt Essen, befindet sich mit der Zeche Zollverein das kulturelle Herz der Region. Führungen, Ausstellungen sowie Veranstaltungen lassen die Geschichte des einstigen Steinkohlebergwerks wiederaufleben lassen. Das Industriedenkmal zählt seit 2001 zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Diverse Shops wie eine Buchhandlung und eine Keramikwerkstatt sowie einige Cafés und Restaurants runden das attraktive und abwechslungsreiche Angebot ab. Auf diese Weise wird für jedes Alter das richtige Freizeitprogramm und somit ein unvergesslicher Aufenthalt geboten.

Weitere Highlights in Essen

Ferienwohnungen in Essen


Gasometer Oberhausen

Ein weiteres Industriedenkmal und gleichsam ein Wahrzeichen von Oberhausen ist das Gasometer. Die höchste Ausstellungshalle Europas bietet es Platz für zahlreiche Kulturveranstaltungen, unter anderem Theatervorstellungen, Konzerte und andere Kunstprojekte.

Das Anfang des 20. Jahrhunderts eröffnete Gasometer Oberhausen diente zunächst als Scheibengasbehälter, dann als Zwischenspeicher für Kokereigas. Mit einem Volumen von 347.000 Kubikmetern galt es als größter Gasbehälter in ganz Europa bis das Bauwerk schließlich umfunktioniert wurde.
Gasometer in Oberhausen
Ausstellungshalle in Oberhausen
© Anonymous Account / Flickr [CC BY 2.0]



Parkanlagen und Aussichtspunkte im Ruhrgebiet

Landschaftspark Duisburg

Duisburg Landschaftspark
Lichtspektakel in Duisburg
© Thomas Wensing / Wikimedia Commons [CC BY-SA 2.0]
Als ein Ankerpunkt der Europäischen Route der Industriekultur lädt der Landschaftspark Duisburg zu einem Spaziergang durch die Industriegeschichte der Stadt ein. Auf einer Fläche von etwa 180 ha umrahmt die weitläufige Parklandschaft Überbleibsel eines stillgelegten Hüttenwerks.

Zu den Besonderheiten des Parks zählt ein eindrucksvolles Lichtspektakel, das im Dunkeln die Betrachter in seinen Bann zieht. Ein zum Aussichtsturm umfunktionierter Hochofen ermöglicht einen unvergesslichen Blick auf die Stadt. Für einen abwechslungsreichen Aufenthalt sorgen darüber hinaus ein Tauchsportzentrum, ein Hochseilparcour und ein Klettergarten.

Westfalenpark

Florianturm im Westfalenpark
Der Florianturm im Dortmunder Westfalenpark
© Frank Vincentz / Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]
Der rund 70 ha große Westfalenpark in Dortmund zählt zu den großen innerstädtischen Parkanlagen in Europa und gilt unter Einwohnern wie auch Touristen als beliebtes Ausflugsziel. Im Rahmen der 1959 veranstalteten Bundesgartenschau entstanden, lockt der Park mit zahlreichen Attraktionen und Veranstaltungen.

Herzstück der Anlage ist der über 220m hohe Florianturm, der Besuchern einen grandiosen Rundumblick über Dortmund verspricht. Weitere Highlights bilden das Rosarium mit über 2.600 verschiedenen Rosen, das Naturschutzhaus und das Kindermuseum. Der Park kann auf einer Fahrt mit der Kleinbahn erkundigt werden.
Ferienwohnungen in Dortmund

Tetraeder Bottrop

Aussichtsplattform Tetraeder Bottrop
Schöne Aussichten in Bottrop
© G. Rieß / Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]
Auf einer etwa 78 Meter hohen Halde ragt eine dreiseitige Pyramiden-Stahlkonstruktion über Bottrop auf. Auf neun Meter hohen Betonpfeilern scheint der frei begehbare Aussichtsturm, beinahe zu schweben.

Wie viele Sehenswürdigkeiten im Ruhrgebiet wurde auch das Tetraeder Bottrop im Rahmen der Internationalen Bauausstellung Emscher Park im Jahr 1995 errichtet. Mehr als 200 Tonnen Stahl wurden bei der Errichtung der Konstruktion verwendet und bieten so einen sicheren Aufstieg. Das Tetraeder Bottrop ist Teil der Route der Industriekultur, die verschiedene Industriedenkmäler der Region miteinander verbindet.



Burgen und Schlösser im Ruhrgebiet

Burg Blankenstein

Im südlichen Ruhrgebiet, unweit des Kemnader Sees und des Naturschutzgebietes Katzenstein, kann man von der Burg Blankenstein aus einen eindrucksvollen Ausblick auf die Stadt Hattingen mit ihrer idyllischen Umgebung genießen.

Die Ruine der mittelalterlichen Höhenburg bietet Besuchern neben einem Aufstieg zum Bergfried auch eine kleine Stärkung im Burghof. Mit der Nähe zum Gethmannschen Garten und dem Stadtmuseum Hattingen kann die Besichtigung der Ruine ideal mit einem kulturellen Ausflug verbunden werden.
Burg Blankenstein in Hattingen
Die Ruinen der Burg Blankenstein
© Marku1988 / Wikimedia Commons [CC BY 3.0]

Schloss Oberhausen

Als Namensgeber der Stadt ist das Schloss Oberhausen am Rhein-Herne-Kanal für die Gemeinde von besonderer Bedeutung. Der klassizistische Bau beherbergt unter anderem die Ludwig Galerie, welche mit Wechsel- und Dauerausstellungen lockt. Beliebt ist vor allem die Populäre Galerie, welche sich Comics, Plakatkunst und Karikaturen widmet.

Weitere Veranstaltungsräume werden für Konzerte und Lesungen, insbesondere im Sommer, genutzt. Zudem laden ein Restaurant, ein Biergarten sowie der Kaisergarten zum gemütlichen Verweilen ein. Das Schloss Oberhausen liegt in unmittelbarer Nähe zum CentrO Oberhausen sowie zum Gasometer Oberhausen.
Schloss Oberhausen
Kulturelles Zentrum von Oberhausen
© Frank Vincentz / Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]


Ferienwohnungen im Ruhrgebiet

Zur Startseite