Ferienwohnungen & Ferienhäuser auf Langeoog

DFV
Sicher buchen
Geprüft und zertifiziert vom Deutschen Ferienhausverband e.V
Nights
1.5 Mio vermittelte
Übernachtungen im Jahr
 

64 Ferienunterkünfte für Ihren Urlaub auf Langeoog

Langeoog ist eine der schönsten Nordseeinseln und ein beliebtes Reiseziel für einen erholsamen Urlaub. Die Insel liegt im Norden Deutschlands und ist ein Teil der Nordsee. Sie ist bekannt für ihre weißen Strände, die malerischen Dünen und die frische Seeluft.Auf Langeoog können Besucher eine Vielzahl von Aktivitäten unternehmen, wie z.B. Radfahren, Wandern, Schwimmen und Segeln. Es gibt auch viele Möglichkeiten, die Natur zu erkunden, wie z.B. Vogelbeobachtungen, Wattwanderungen und Spaziergänge entlang der Küste.Für diejenigen, die einen längeren Aufenthalt auf der Insel planen, gibt es eine Reihe von Ferienwohnungen, die sich in der Nähe des Strandes befinden. Diese bieten eine komfortable Unterkunft und eine schöne Aussicht auf das Meer.Langeoog ist ein wunderbarer Ort, um sich zu entspannen und die Schönheit der Natur zu genießen. Es ist ein perfektes Reiseziel für einen erholsamen Urlaub und eine einzigartige Erfahrung.

Ferienwohnungen auf Langeoog

Alle Unterkünfte in dieser Region anzeigen

Preise für Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Langeoog & Umgebung

Auf Langeoog & Umgebung gibt es eine große Anzahl an preiswerten Angeboten für Ferienunterkünfte. Der durchschnittliche Preis für Unterkünfte auf Langeoog & Umgebung ist bei 130,16 EUR pro Übernachtung. Im September ist die Woche vom 09.09. - 15.09. im Mittel pro Übernachtung am teuersten. Mit im Schnitt 9,86 EUR pro Nacht auf Langeoog & Umgebung, bietet jedoch der Dezember/Januar in der Woche vom 30.12. - 05.01. den geringsten Übernachtungspreis. Außerhalb der Ferien kosten Ferienunterkünfte weitgehend verhältnismäßig weniger.

139
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Medianpreis pro Nacht in €

Verfügbarkeit der Ferienunterkünfte auf Langeoog & Umgebung

Angesichts der unterschiedlichen Jahreszeiten, werden Sie auf Langeoog & Umgebung enorme Unterschiede in der Verfügbarkeit der Ferienunterkünfte sehen. Im Juli ist die Verfügbarkeit der Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Langeoog & Umgebung am niedrigsten, denn in der Woche vom 15.07. - 21.07. sind hier nur 16 % frei. Auf der anderen Seite hat der Monat Dezember in der Woche vom 09.12. - 15.12. eine Verfügbarkeit von 81 %.

81 %
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Verfügbare Unterkünfte in %

Ferienwohnungen mit Hund auf Langeoog

Alle Unterkünfte mit Hund auf Langeoog anzeigen

Ferienunterkünfte für Ihren Urlaub auf Langeoog

Zwischen Baltrum und Spiekeroog befindet sich die Ostfriesische Insel Langeoog, die auf der Landkarte wie ein liegendes U anmutet. Die "lange Insel" - wie Langeoog oft liebevoll genannt wird - bietet malerische Sandstrände, traumhafte Dünenlandschaften und Sehenswürdigkeiten wie den Wasserturm. Für Familien mit Kindern ist die Ostfriesische Insel ein wahres Paradies: Das Meerwasser-Erlebnisbad, das Schifffahrtsmuseum, flach abfallende Sandstrände und das Wattenmeer machen den Urlaub mit der Famile im Ferienhaus zum unvergesslichen Erlebnis.

Wissenswertes über Langeoog

Die Ostfriesische Insel Langeoog liegt im Nordwesten Deutschlands und ist Niedersachsen zwischen der Ems- und Wesermündung vorgelagert. Langeoog zählt zum Bundesland Niedersachsen. Auf der charmanten Nordseeinsel leben gerade einmal 2000 Einwohner. Die Insel ist bekannt für weitläufige Sandstrände, ihren Wasserturm und das Inselmuseum. Kulinarisch besticht die Insel mit frischen Meeresfrüchten, Fisch und leckeren Krabbenbrötchen.

Ihr Strandurlaub auf Langeoog

Die Füße in den warmen, feinen Sand stecken und ins azurblaue Meer springen? Am sage und schreibe 14 Kilometer langen Sandstrand von Langeoog gibt es zahlreiche Möglichkeiten dazu. Wer auf dem weitläufigen Strand entlang spaziert, versteht wieso die Insel "Langeoog" heißt. "Oog" ist friesisch und steht für "Insel" - die lange Insel also. Der feinkörnige Sandstrand ist in verschiedene Abschnitte unterteilt: So gibt es einen Badestrand, einen Hundestrand, einen Burgstrand sowie einen Drachenstrand. Am Strand können Sie sich die für die Nordsee so typischen Strandkörbe ausleihen und wunderbar entspannen. Für ausgiebige Spaziergänge ist der Strand ebenfalls gut geeignet. Manchmal können Urlauber am Strand von Langeoog sogar Seehunde beobachten. Ein paar Tipps, wie Sie Ihre Chancen steigern können, die liebenswerten Tiere zu sehen: Gehen Sie 3 Stunden vor oder nach der Flut zur Aussichtsplattform am Ende des Strandes. Selbstverständlich können Sie hier auch zahlreichen Wassersportarten nachgehen: Von Stand Up Paddeln über Kiteboarding bis hin zu Windsurfen wird so einiges geboten.

Was gilt als beste Reisezeit für Langeoog?

Langeoog weist das sogenannte Ozeanklima auf. Als beste Reisezeit für die Nordseeinsel Langeoog im Ostfriesland gilt der Zeitraum von Mai bis September. Diese Monate werden von wenig Niederschlag und angenehmen Temperaturen geprägt. Heiß wird es hier nie: Die höchste Temperatur im Juli beträgt 21 Grad. Die Nordsee erwärmt sich im Schnitt auf angenehme 20 Grad.

Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele rund um die Ferienwohnungen auf Langeoog

Die autofreie Insel Langeoog sorgt mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen für Abwechslung pur. Hier sehen Sie die besten Ausflugsziele auf einen Blick:

  1. Schiffahrtsmuseum

    Schiff ahoi! Wer sich für die Geschichte der Seefahrt interessiert sollte unbedingt das Schifffahrtsmuseum besuchen. Interessante Schiffsmodelle wie die Gorch Fock, alte Seekarten und historische Plakate entführen Sie in eine längst vergessene aber faszinierende Zeit. Doch im Museum werden Sie nicht nur Erinnerungen schwelgen, sondern auch mit hochaktuellen Themen konfrontiert: Die Dauerausstellung "Müll im Meer" macht auf unkonventionelle Weise auf die Folgen der zunehmenden Verschmutzung der Nordsee aufmerksam.

  2. Meerwasser-Erlebnisbad

    Die Nordsee indoor erleben? Ja, richtig gehört - mit dem Meerwasser-Erlebnisbad ist das möglich. Das einzigartige Erlebnisbad sorgt jede halbe Stunde mit echten Nordseewellen für Meeresrauschen und unvergleichlichen Badespaß. Gerade an regnerischen Tagen ist das Meerwasser-Erlebnisbad eine tolle Alternative zum Strand. Und auch wenn Sie im Urlaub mit sonnigen Tagen verwöhnt werden, lohnt sich ein kurzer Ausflug mit den Kindern, denn: Im Gästebeitrag ist ein 1,5 stündiger kostenloser Eintritt enthalten. Nichts wie ab ins Meerwasserhallenbad mit Riesenrutsche, Grotte und Saunalandschaft!

  3. Im malerischen Inselwäldchen können Sie ausgiebige Spaziergänge unternehmen. So idyllisch wie das Wäldchen anmutet, war es hier jedoch nicht immer: Im Zweiten Weltkrieg befand sich hier ein Flugplatz der Wehrmacht. Die Start- und Landebahn kann auch heute noch durch eine Schneise, die sich durch die Mitte des Waldes zieht, erahnt werden.

  4. Beobachtungsplattform für Seehunde

    Am Ostende des Strandes von Langeoog gibt es eine Beobachtungsplattform für Seehunde. Schnappen Sie sich am besten ein Fahrrad und machen Sie einen unvergesslichen Familienurlaub daraus: Unterwegs kommen Sie zum Beispiel an der 20 m hohen Melkhörndüne vorbei. Die hohe Düne ermöglicht einen fantastischen Ausblick über Salzwiesen, das Wattenmeer und Vogelkolonien. Anschließend kommen Sie an einer Jugendherberge und eine Vogelwarthäuschen vorbei. Am Ostende oder auch "Osterhook" angekommen, beginnt ein spannender Naturlehrpfad, der in der Beobachtungsplattform für Seehunde mündet. Hier können Sie die liebenswerten Seehunde und Kegelrobben beim Rumkugeln beobachten.

  5. Wasserturm

    Als das Wahrzeichen von Langeoog gilt der Wasserturm. Der über 100-jährige Wasserturm besticht mit einer erstaunlichen Architektur, einer informativen Ausstellung und einem 360°-Rundumblick.

  6. Dörpfest

    Natürlich dürfen auch die Events im Urlaub nicht zu kurz kommen: Jedes Jahr wird auf Langeoog Ende Juli das sogenannte Dörpfest gefeiert. Am Traditionsfest erwarten Sie kulinarische Köstlichkeiten, eine Tombola und Live-Musik.

Langeoog mit Kindern

Langeoog zählt zu den kinderfreundlichsten Nordseeinseln. Kein Wunder, gleicht doch die Insel einer ewig langen Sandkiste. Wer mit Kindern auf der Insel Langeoog unterwegs ist, hat zahlreiche Möglichkeiten. Sowohl das Meerwasser-Erlebnisbad als auch das Schifffahrtsmuseum und die Beobachtungsplattform für Seehunde sind ein Spaß für die gesamte Familie. Zudem besticht die Insel mit zahlreichen Spielplätzen, einem eigenen Spielhaus sowie einem Reit- und Ponyhof.

Anreise zu Ihrer Ferienwohnung auf Langeoog

Bevor Sie Ihre Unterkünfte auf der Insel Langeoog buchen, stellen Sie sich sicherlich folgende Frage: Wie gut ist die Insel zu erreichen? Die Insel ist autofrei, das heißt Sie müssen Ihr Auto spätestens Bensersiel stehen lassen. Von dort aus bringt Sie eine komfortable Fähre an Ihr Ziel. Wer besonders umweltschonend anreisen möchte, erreicht Leer oder Norden mit dem Intercity-Zug und fährt dann weiter mit dem Bus zum Fähranleger in Bensersiel.

Ferienwohnungen in Niedersachsen

Alle Unterkünfte in dieser Region anzeigen

EXAKTES DATUM
FLEXIBLES DATUM
Wie lange möchten Sie vereisen?
Eine Woche
Zwei Wochen

1) Wie lange möchten Sie verreisen?

2) Bitte wählen Sie Ihre früheste Anreise und späteste Abreise.

Bitte geben Sie eine Anzahl von Nächten an.
Bitte wählen Sie Ihre früheste Anreise und späteste Abreise.
Personen
2
Schlafzimmer
1