Gäste
Kostenlose Stornierung bis 45 Tage vor Anreise bei ausgewiesenen Unterkünften.

Ferienwohnungen & Ferienhäuser für Ihren Urlaub in Ostfriesland

 

Ferienunterkünfte für Ihren Urlaub in Ostfriesland

Ein Urlaub in einer Ferienwohnung oder in einem Ferienhaus in Ostfriesland ist eine gute Entscheidung. Denn für eine schöne Urlaubszeit müssen Sie nicht weit reisen, sondern können an der Küste Deutschlands viel erleben. Die verschiedenen Regionen, die attraktiven Inseln, Wiesen und Weiden, Deiche mit zahlreichen Schafen, die Nordsee und zudem das Wattenmeer laden zu verschiedenen Aktivitäten ein. Von Ihrer Ferienunterkunft aus können Sie die Schönheit der Region und die vielen Attraktionen gemeinsam entdecken. Eine großartige Destination für Singles, Paare und Familien. 

DFV
Sicher buchen
Geprüft und zertifiziert vom
Deutschen Ferienhausverband e.V
Nights
1.5 Mio vermittelte
Übernachtungen im Jahr

Ferienwohnungen in Ostfriesland

Alle Unterkünfte in dieser Region anzeigen

Gästebewertung
4,4 von 5,0
10260 Bewertungen für 2326 Ferienunterkünfte der Region Ostfriesland

Last-Minute Angebote

Jetzt für den Newsletter anmelden und keine Angebote mehr verpassen!

Keine Urlaubsideen mehr verpassen!

Melden Sie sich für den Newsletter an!
Urlaubsreif aber keinen Plan wohin?
Wir zeigen Ihnen, wohin die nächste Reise gehen könnte!

Das steckt drin:
  • CheckTolle Ideen und Inspirationen für Ihren nächsten Urlaub
  • CheckAktuelle Last-Minute Angebote für Ferienwohnungen
  • CheckGewinnspiele und Aktionen
Melden Sie sich für den Newsletter an!

Urlaub in Ostfriesland - Wichtige Fragen und Antworten

Wie viele ostfriesische Inseln gibt es?

Es gibt sieben ostfriesische Inseln (von West nach Ost): Borkum, Juist, Norderney, Baltrum, Langeoog, Spiekeroog und Wangerooge.

Wie viele Einwohner hat Ostfriesland?

Ostfriesland hat ca. 465.000 Einwohner. Davon leben ca. 127.000 Einwohner in den drei größten Städten Emden, Aurich und Leer.

Was sollte man in Ostfriesland gesehen haben?

Bei einem Urlaub in Ostfriesland darf ein Besuch des Wattenmeers bei einem Spaziergang am Strand oder bei einer Wattwanderung nicht fehlen.
Wer gerne Schlösser besichtigt, dem hat Ostfriesland einiges zu bieten. Sehr beeindruckend ist das Wasserschloss Gödens in der Gemeinde Sande mit seinen aufwendigen Verzierungen und Räumlichkeiten.
Besonders lohnenswert ist außerdem ein Besuch der Seehundstation Nationalpark-Haus in Norddeich. Bei Führungen und Ausstellungen kann man dort einen Einblick in die Arbeit der Station bekommen.
Allgemein sollte man bei einem Besuch in Ostfriesland die zahlreichen Windmühlen und Leuchttürme gesehen haben. Einer der bekanntesten und gleichzeitig der kleinste Leuchtturm steht in der Gemeinde Krummhörn.
Noch mehr Inspiration für den nächsten Urlaub gibt es bei unseren Top 10 Sehenswürdigkeiten in Ostfriesland.

Wo in Ostfriesland ist es am schönsten?

Besonders schön ist es auf den ostfriesischen Inseln mit den weitläufigen, weißen Sandstränden. Die Inseln Baltrum, Langeoog, Juist, Spiekeroog und Wangerooge sind sogar komplett autofrei und auch auf Norderney ist in den Sommermonaten kaum Autoverkehr.
Aber auch ein Besuch der ostfriesischen Küste an einem der vielen sehenswerten Orte, wie Greetsiel, Dornum, Harlesiel, Carolinensiel oder Neuharlingersiel, ist sehr zu empfehlen.

Welche Unterkünfte sind in Ostfriesland besonders beliebt?

In Ostfriesland sind vor allem die Unterkünfte in Strandnähe und mit Meerblick besonders beliebt. Aber auch Ferienwohnungen geeignet für den Urlaub mit Hund sind immer sehr gefragt.

Wissenswertes über Ostfriesland

Ostfriesland ist eine Region in Niedersachsen mit einer Fläche von 3144 Quadratkilometern und insgesamt knapp 470.000 Einwohnern. Die Ferienregion Ostfriesland liegt direkt an der Nordsee und umfasst neben dem Festland noch die ostfriesischen Inseln Borkum, Langeoog, Spiekeroog, Baltrum, Norderney und Juist. Die Region war in früheren Zeiten vor allem von der Fischerei und der Jagd geprägt, hat sich in den letzten Jahrzehnten allerdings als Tourismus-Region hervorgetan. Viele attraktive Ferienwohnungen und Ferienhäuser warten hier auf Besucher und bieten ausreichend Unterkunft für Singles, Paare und Familien. Die gesamte Region ist verkehrstechnisch bestens angebunden und bietet auch für Reisende ohne eigenes Auto viele attraktive Verbindungen.

Anreise zu Ihrer Ferienunterkunft in Ostfriesland

Wenn Sie in Ostfriesland eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus als Unterkunft gebucht haben, stellt sich immer die Frage nach der Anreise. Das Festland ist über die verschiedenen Autobahnen wie die A 29 und die A 31 bestens angebunden. Hier können Sie zudem auf ein dichtes Netz an Bundesstraßen zurückgreifen, um auch die kleinsten Dörfer und Regionen zu erreichen. Auch Reisen mit der Bahn sind problemlos möglich. Die Bahnhöfe Emden, Norddeich und Leer sind bestens angebunden und bieten zudem Zugang zum Regionalverkehr. Die ostfriesischen Inseln sind in der Regel nur über die Fähren zu erreichen. Haben Sie eine Ferienunterkunft auf einer der Inseln gebucht, ist die Überfahrt mit der Fähre der schnellste und einfachste Weg der Anreise.

Ihr Urlaub in der Ferienwohnung in Ostfriesland

Wenn Sie Ihren Urlaub in Ostfriesland verbringen möchten, raten wir zu einer Ferienwohnung oder zu einem Ferienhaus. Hier sind Sie zeitlich vollkommen ungebunden und können vor allem fern anderer Menschen die Ruhe genießen. Dank Balkon, Terrasse oder Garten genießen Sie zudem das Wetter und die Mahlzeiten in aller Ruhe. Sie haben eine schöne Station, von der aus Sie die verschiedenen Sehenswürdigkeiten der Region Ostfriesland besuchen können. Egal ob Sie von der Unterkunft aus auf die Inseln fahren oder zum Festland wechseln, Sie haben die freie Wahl.

Urlaubswetter in Ostfriesland - Wann ist die beste Reisezeit?

Egal ob Sie an die ostfriesischen Inseln oder ans Festland fahren, Urlaubsreisen in Ostfriesland sind immer stark vom Wetter abhängig. In ihrem Ferienhaus oder in der Ferienwohnung können Sie zudem auch bei schlechtem Wetter eine schöne Zeit verbringen. Die höchsten Temperaturen und die meisten Sonnenstunden dürfen Sie in den Monaten Juli und August erwarten. Der beständig an der Küste wehende Wind lässt einen die Temperaturen gerne unterschätzen. Denken Sie also an ausreichend Sonnenschutz für Ausflüge in Ihrem Urlaub an der Ostsee.

Kulinarisches in Ostfriesland

In Ostfriesland dreht sich in Sachen Kulinarik längst nicht alles nur um das Meer. Der Tee ist der zentrale Dreh- und Angelpunkt der gesamten Region. So ist es nicht verwunderlich, dass vor allem Cafés in Ostfriesland eine lange Tradition haben. Gebäck am Nachmittag mit einer Tasse Tee ist hier Tradition. Egal ob in Ihrer Ferienunterkunft oder in einem der vielen Teehäuser, genießen Sie dieses kulinarische Kulturgut und entdecken Sie die Vielfalt der heimischen Teeküche. Wenn es deftiger sein darf, gibt es eine ganze Reihe wunderbarer Restaurants in Ostfriesland, welche Sie mit Fisch und Fleisch und vielen vegetarischen Gerichten zufriedenstellen werden. Egal ob Sie vor Ort essen oder das Essen in Ihre Unterkunft mitnehmen, Sie werden von der Qualität der Zutaten und der regionalen Küche begeistert sein.

Top Sehenswürdigkeiten rund um Ihre Ferienwohnung in Ostfriesland

In Ostfriesland warten viele spannende Ausflugsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten auf Sie. Von den Baudenkmälern bis zu Sport- und Unterhaltungsprogrammen ist an der Nordsee alles geboten.

Die Geschichtswerkstatt Landarbeiterhaus in Hinte

Das Armenhaus, welches rund um das Jahr 1768 erbaut wurde, ist vollständig rekonstruiert worden und bietet einen perfekten Einblick in das Leben einer typischen Arbeiterfamilie in Ostfriesland. Die beengten Lebens- und Arbeitsbedingungen sind so persönlich erfahrbar. Ergänzt wird das restaurierte Haus durch Ausstellungen von Bildern und Texten aus der Epoche von 1900. So lässt sich das Leben der damaligen Zeit hervorragend erleben.

Die begehbare Windkraftanlage Westerholt

Die Windkraft ist in Ostfriesland zu einem wichtigen Faktor geworden. Reisen Sie von Ihrer Ferienwohnung oder von Ihrem Ferienhaus einmal nach Westerholt. Dort wartet eine begehbare Windkraftanlage auf Sie. 297 Stufen im Innern des Turmes führen Sie auf die Aussichtsplattform, von welcher aus Sie den Ausblick über Ostfriesland genießen können. Der Besuch ist nur mit einer Führung möglich.

Bauerngarten Anke zu Jedeeloh in Edewecht

Ein alter Bauerngarten mit einer Größe von mehr als 5000 Quadratmetern wartet hier auf Sie. Alte Baumbestände und regionale Produkte gehen hier Hand in Hand. Spazieren Sie durch den Garten, genießen Sie die blühende Pracht und erleben Sie die Vielfalt der heimischen Natur.

Das ostfriesische Teemuseum in Norden

Im historischen Rathaus der Stadt Norden finden Sie das ostfriesische Teemuseum. Lernen Sie nicht nur viele spannende Fakten über das regionale Nationalgetränk, sondern auch über die Geschichte des Getränks. Egal ob Sie selbst Tee lieben oder nicht, hier gibt es bei schlechtem Wetter eine Menge zu entdecken.

Geführte Wattwanderungen - entdecken Sie das Wattenmeer

Urlaub in Ostfriesland heißt immer auch Urlaub am Wattenmeer. Nutzen Sie die Nähe Ihrer Ferienwohnung zum Meer und machen Sie eine der vielen angebotenen Wattführungen. Lernen Sie mehr über die verschiedenen Tiere im Watt und suchen Sie nach deren Spuren. Nicht nur der Wattwurm gehört zu den Highlights einer solchen Wanderung. Sind Sie gut zu Fuß können Sie sogar mit einem Führer zu einigen Nordseeinseln wandern. Hier ist eine Führung aus Sicherheitsgründen unerlässlich.

Die Hengstforder Mühle in Apen

Nicht nur die Mühle, sondern auch das Backhaus daneben ist einen Besuch wert. Hier können Sie regelmäßig frisches Gebäck genießen und sich für weitere Wanderungen stärken. Oder Sie holen sich die leckeren Speisen, um diese am Nachmittag mit einem Tee in Ihrer Ferienwohnung zu genießen.

Erleben Sie Ostfriesland

Die Region liegt im Norden Niedersachsens und besteht aus zwei Teilen: dem Festland und den Ostfriesischen Inseln, die im niedersächsischen Wattenmeer der Nordsee liegen. Ein besonders beliebtes Reiseziel sind die Ostfriesischen Inseln. Die Größte ist Borkum mit knapp 31 km², Baltrum ist mit 6 km² die Kleinste aus der Inselgruppe. Touristenmagnet Norderney, die "schönste Sandbank der Welt" Juist, die ehemalige militärische Festung Wangerooge sowie die Inseln Langeoog und Spiekeroog sind ebenfalls einen Besuch in Ihrem Urlaub wert.

Auch die Orte entlang der Küste bieten tolle Bedingungen für einen erholsamen Urlaub. Sowohl kleinere Orte wie Carolinensiel oder Neßmersiel als auch Emden als größte und bekannteste Stadt Ostfrieslands lohnen einen Besuch.

Die Region hat viele Sehenswürdigkeiten zu bieten. Das Highlight in Ostfriesland ist die Nordsee und das Weltnaturerbe Wattenmeer. Wattwanderungen sind für viele Touristen ein absolutes Muss. Die Inseln Norderney, Baltrum, Langeoog, Spiekeroog und Wangerooge sind während der Ebbe sogar per Wattwanderung vom Festland aus erreichbar.

Neben dem Sonnenbaden im Sommer sind in Ostfriesland ausgedehnte Wanderungen zu jeder Jahreszeit möglich. Die Strände sind viele Kilometer lang und bis zu 100 m breit.

Auch Sportbegeisterte kommen in der Region auf ihre Kosten. Bekannt für Ostfriesland sind die eigenständigen Sportarten wie Boßeln, Klootschießen und Pultstockspringen, die sich auch im so genannten Ostfriesenabitur wiederfinden.

Urlaub in Ostfriesland für Familien mit Kindern

Mit Kindern ist ein Besuch in Ostfriesland immer noch etwas Besonderes. Damit den Kindern im Urlaub nicht langweilig wird, gibt es viele Attraktionen für groß und klein.

Das Ammerländer Spielzeugmuseum

Auf mehr als 600 Quadratmetern bietet das Museum in Westerstede Einblicke in die Welt der Spielzeuge, Teddybären und Puppen. Da Spielzeuge aus den verschiedenen Epochen liebevoll präsentiert werden, langweilen sich auch ältere Semester in diesem Museum auf keinen Fall.

Das Aquarium Wilhelmhaven

Die spannende Unterwasserwelt wird im Aquarium Wilhelmshaven für Kinder, Jugendliche und Erwachsene begreifbar gemacht. Erleben Sie die faszinierenden Unterwasserwelten und lernen Sie die Fische und Meeresbewohner genauer kennen. Das Museum und Aquarium beschränken sich dabei nicht nur auf die heimischen Arten, sondern präsentiert auch tropische Fische aller Größen.

Der Aussichtspunkt Leuchtturm Memmertfeuer auf Juist

Wenn Sie von Ihrer Ferienwohnung oder Ihrem Ferienhaus die Insel Juist besuchen, sollten Sie mit Kindern den Leuchtturm besuchen. Ein geführter Besuch führt Sie mit Ihren Kindern auf den Leuchtturm und bietet beste Unterhaltung. Belohnt werden Sie nach dem Aufstieg von wunderschönen Ausblick auf die Weiten des Wattenmeers.

Freizeitspaß in Ostfriesland

Jetzt buchen und sparen: Last Minute Urlaub in Ostfriesland

Freizeitspaß in Ostfriesland

© kaʁstn Disk/Cat / Wikimedia Commons [CC BY-SA 3.0]

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten Ostfrieslands

Niedliche Seehunde, imposante Schlösser und skurille Attraktionen - Ostfriesland hat eine Menge zu bieten. Die besten Sehenswürdigkeiten auf einen Blick.
© hpgruesen - Pixabay

Ostfrieslands schönste Urlaubsorte

Bunte Leuchttürme, knatternde Mühlen und das weite Wattenmeer - Erleben Sie Nordsee pur in den ostfriesischen Gemeinden. ✓ Alle Urlaubsorte im Überblick
EXAKTES DATUM
FLEXIBLES DATUM
Wie lange möchten Sie vereisen?
Eine Woche
Zwei Wochen

1) Wie lange möchten Sie verreisen?

2) Bitte wählen Sie Ihre früheste Anreise und späteste Abreise.

Bitte geben Sie eine Anzahl von Nächten an.
Bitte wählen Sie Ihre früheste Anreise und späteste Abreise.
Personen
2
Schlafzimmer
1+