Gäste
Sichere Urlaubsplanung:Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich auf neue Sofortbuchungen eine kostenlose Stornierung bis 45 Tage vor Anreise bei ausgewählten Unterkünften.
XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen
Urlaubsmagazin

Deutschlands schönste Gärten und Parkanlagen

Wer dabei direkt an entlegene Wälder und prunkvolle Parkanlagen weit entfernt gelegener Königshäuser denkt, den können wir beruhigen, denn für unsere heutigen Urlaubstipps muss niemand weit reisen. Praktisch direkt vor unserer Haustür liegen schließlich auch in Deutschland traumhaft schöne Ausflugsziele, die zu ausgedehnten Spaziergängen und naturnahen Wanderungen geradezu einladen.
Wo diese Parks in Deutschland zu finden sind? Das verraten wir in diesem Artikel.

1. Nationalpark Jasmund, Rügen

Nationalpark Jasmund, Rügen
Der Nationalpark Jasmund
Zu aller Erst führt uns der Weg in den hohen Norden und zwar auf die Ostseeinsel Rügen. Hier im äußersten Nordosten der Halbinsel Jasmund erstreckt sich Deutschlands kleinster Nationalpark. Doch hier gilt die Devise: klein aber oho. Denn wie schon der weltbekannte Maler Caspar David Friedrich vor 200 Jahren wusste, ist Rügen mit seinen Kreidefelsen und dem berühmten Königsstuhl eine vollkommen einzigartige Naturlandschaft, deren unbändige Schönheit inspiriert, beflügelt und für eine unvergleichliche Wohlfühlatmosphäre sorgt, die es sonst wohl nirgends auf der Welt gibt.
Besonders beeindruckend ist im Nationalpark Jasmund dabei vor allem der alte Buchenwald auf dem Stubnitzplateau, der als größtes zusammenhängendes Buchengebiet der deutschen Ostseeküste gilt und aufgrund der Seltenheit dieses Waldbestandes unter besonders strengem Naturschutz steht.

Ferienwohnungen auf Rügen

Alle Unterkünfte in dieser Region anzeigen

2. Gartenreich Dessau-Wörlitz, Dessau-Roßlau

Gartenreich Dessau-Wörlitz
Gartenreich Dessau-Wörlitz

Ebenfalls nach dem Vorbild englischer Landschaftsparks entstanden, allerdings einige hundert Kilometer entfernt in Sachsen-Anhalt, liegt mit dem Dessau-Wörlitzer Gartenreich ein knapp 150 Quadratkilometer großes faszinierendes Landschaftsareal. An der Elbe entlang innerhalb des hiesigen Biosphärenreservat Mittelelbe erwarten Besucher dabei über 100 vollkommen unterschiedliche große und kleine Bauwerke, zu denen auch zahlreiche Schlösser und Kirchen gehören.
Besonders erstaunlich ist hier die landschaftliche und gartenarchitektonische Vielfalt, die sich über die Jahre entwickelt hat und die Anlage heute zu einem Freilichtmuseum der besonderen Art macht, in dem Besucher auf unzähligen Alleen, Wander- und Deichwegen von der Antike bis in die Neuzeit reisen können.
Gerade in den Sommermonaten zwischen Mai und September finden zahlreiche Konzerte und andere Veranstaltungen auf dem weitläufigen Gelände statt, die die märchenhafte Atmosphäre mit der passenden musikalischen Untermalung abrunden und den Besuch im Gartenreich zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

3. Blumeninsel Mainau, Bodensee

Blumeninsel Mainau
Blumeninsel Mainau
Eine Reise an den Bodensee führt Sie in den Süden Deutschlands, nach Baden-Württemberg. Dort finden Sie einen der schönsten Gärten in Deutschland. Im Dreiländereck Deutschland, Österreich, Schweiz verbindet der Rhein Unter- und Obersee zum Bodensee. Im nordwestlichen Teil liegt die Blumeninsel Mainau.
Entdecken Sie auf diesem Kleinod eine der weitläufigsten Parkanlagen Deutschlands. Graf Bernadotte erschuf einst aus einem verwilderten Park ein Blumen- und Pflanzenparadies und machte die schönen Parks der Öffentlichkeit zugänglich. Uralte Bäume, üppige Blumenpracht und barocker Glanz der Gebäude schaffen eine einmalige Atmosphäre in einer der abwechslungsreichsten Gärten in Deutschland.
Vielfältige Führungen und Attraktionen - auch speziell für Kinder - machen den Besuch dieser traumhaften Parkanlage in Deutschland zu einem besonderen Erlebnis. Durchstreifen Sie den Dahliengarten mit 12.000 farbenprächtigen Dahlienpflanzen, den Duft von 1.000 Rosen im Italienischen Rosengarten, eine Tropische Welt im zweitgrößten Schmetterlingshaus Deutschlands, die berühmten Blumenskulpturen oder den Insektengarten, der über Bedeutung und Lebensweise der Bienen informiert. Bei jedem Wetter bietet die Insel Mainau, einer der attraktivsten Gärten in Deutschlands, Interessantes aus der Pflanzen- und Tierwelt.

Ferienwohnungen am Bodensee

Alle Unterkünfte in dieser Region anzeigen

4. Fürst-Pückler-Park, Bad-Muskau

Fürst-Pückler-Park, Bad Muskau
Fürst-Pückler-Park

Von Sachsen-Anhalt aus geht es jetzt weiter nach Sachsen und zwar in die Oberlausitz, wo der größte Landschaftspark Zentraleuropas Deutschland und Polen miteinander verbindet. Zwei Drittel des Areals liegen dabei auf polnischer Seite, sodass auch ein Abstecher über die deutsche Landesgrenze hinaus in diesem Fall unbedingt zu empfehlen ist.
Geschaffen wurde das gigantische Gartenkunstwerk im 19. Jahrhundert von keinem geringeren als Hermann von Pückler-Muskau. Ebenso wie auch schon die anderen hier vorgestellten Gärten und Parks, gestaltete auch Fürst Pückler um sein neu erbautes Schloss Muskau eine Außenanlage im Stil der englischen Gärten des frühen 19. Jahrhunderts und legte damit den Grundstein für den Landschaftspark.
Zu den Highlights hier gehören heute neben der offenen Gestaltung, die eine weite Sicht auf große Teile des Parks ermöglicht, vor allem die malerische Englische Brücke, die über die Grenze nach Polen führt. So können Spaziergänger entscheiden, ob sie ihr Fürst-Pückler-Eis, für das Hermann von Pückler-Muskau namensgebend war, auf deutscher oder auf polnischer Seite genießen.

5. Georgengarten, Hannover

Georgengarten, Hannover
Georgengarten
Am Südrand des Norddeutschen Tieflandes liegt Hannover, die Landeshauptstadt von Niedersachsen. Der Georgengarten, im Stil eines Englischen Landschaftsgartens angelegt, ist eines der Highlights und zählt zu den schönsten Gärten in Deutschland.
Als Teil der Herrenhäuser Gärten, einer Kombination schöner Parks mit langer Tradition, bietet er ausgedehnte Wasser- und Parkflächen für erholsame Spaziergänge. Verbunden über die Friederikenbrücke erreichen Sie vom Georgengarten aus den Großen Garten, einen der bedeutendsten Barockgärten Europas.
Reisen Sie in einer der weitläufigsten Parkanlagen Deutschlands ein Stück in die Vergangenheit. Genießen Sie herrliche Natur in der Großstadt mit malerischen Ausblicken auf den Leibniztempel, die Teiche und die Herrenhäuser Allee mit ihren 1300 Kaiserlinden. Machen Sie bei Regen einen Ausflug in die Schauhäuser des Berggartens und bewundern Sie exotische Pflanzen im Orchideenschauhaus, Tropenschauhaus, Kakteenschauhaus und dem Kanarenschauhaus.
Für einen Besuch im Wilhelm-Busch-Museum lassen sich bestimmt auch die Kleinen begeistern. Einen Besuch dieser abwechslungsreichen Parkanlage und einer der schönsten Gärten in Deutschland sollten Sie unbedingt auf Ihre "to do"-Liste schreiben.

6. Park Sanssouci, Potsdam

Park Sansouci, Potsdam
Park Sanssouci
Sanssouci ist ein wahrgewordener Traum barocker Architektur, der als sogenanntes „preußisches Versailles“ die monarchistische Staatsidee versinnbildlicht und dabei die prägenden Stil- und Kunstelemente des 18. Jahrhunderts widerspiegelt.
Während das Schloss in all seiner Pracht sehr stark dem französischen Vorbild vor den Toren von Paris nachempfunden wurde, ist der weitläufige Park zwar ebenso beeindruckend, weicht aber deutlich von der rein auf Repräsentation ausgelegten Gartenanlage in Versailles ab.
Das riesige Areal bietet abwechslungsreiche Möglichkeiten, um einfach die Seele baumeln, aber ebenso auch, um sich von der atemberaubenden Gestaltung des Parks in eine andere Zeit versetzen zu lassen.

Ferienwohnungen in Potsdam

Alle Unterkünfte in dieser Region anzeigen

7. Seepark, Freiburg

Seepark, Freiburg
Seepark
Wer den Schwarzwald und das Breisgau im Südwesten Deutschlands besucht, kommt an der wunderschönen Stadt Freiburg in Baden-Württemberg nicht vorbei. Neben der Altstadt mit seinem Münster und den offenen Wasserläufen ist der Seepark nicht nur ein Besuchermagnet, sondern eine der beliebtesten Parkanlagen Deutschlands.
Einheimische und Gäste fühlen sich dort rundum wohl. An sonnigen Sommertagen treffen sich auf den Wiesen rund um den Flückigersee im Herzen der wunderschönen Parkanlage zahllose Studenten zum Chillen und Sport treiben. Der 15 m hohe Aussichtsturm bietet einen herrlichen Rundumblick auf einen der beliebtesten Gärten in Deutschland.
Der weitläufige Park wurde zur Landesgartenschau Ende der 1980er Jahre angelegt und erfreut sich großer Beliebtheit.
Der gemeinsam mit der japanischen Partnerstadt Matsuyama angelegte japanische Garten besticht mit seinen Wasserfällen und dem Bachlauf. Lassen Sie in asiatischem Ambiente die Seele baumeln, drehen Sie aktiv eine Runde mit dem Tretboot auf dem See oder spazieren Sie über die Pontonbrücke. Der Seepark in Freiburg bietet aktive Erholung und gehört zu den Gärten in Deutschland, die immer einen Besuch wert sind.

8. Bergpark Wilhelmshöhe, Kassel

[instagram B9et2MOJ8_Y 600]

Im Norden von Hessen – genauer gesagt in Kassel – befindet sich ein weiteres Areal, Deutschlands schönster Parks. Als einzigartiges Gesamtkunstwerk Ende des 17. Jahrhunderts entstanden, ist die Anlage in Wilhelmshöhe heute als Europas größter Bergpark bekannt und zieht Touristen aus aller Welt in seinen Bann.
Einst als englischer Landschaftsgarten angelegt, verbindet das Ensemble aus Schloss und Garten mittlerweile verschiedenste Stile der Landschafts- und Gartenarchitektur. Über Jahrhunderte ist dieses einmalig schöne Fleckchen Erde gewachsen und hat sich dabei stets weiterentwickelt, sodass verschiedene stilistische Einflüsse aber auch die Jahreszeiten und Witterungsbedingungen zum heute so harmonischen Gesamtbild beigetragen haben.
Besucher finden hier auf den Spazier- und Wanderwegen sowohl ausladende Grünflächen als auch Waldabschnitte und sogar eine kleine Rosenzucht. Ein weiteres Highlight und zentrales Element neben den vielen historisch wertvollen Gebäuden sind außerdem auch die Wasserspiele des Parks, die neben einer kleinen Seenlandschaft und einem Wasserfall eine Fontäne umfassen und so aufgrund des nahezu allgegenwärtigen leisen Hintergrundplätscherns für eine idyllische, naturnahe Stimmung sorgen.

9. Großer Garten, Dresden

Großer Garten, Dresden
Großer Garten
Wer Dresden hört, dem fallen zur Hauptstadt des Bundeslandes Sachsen vor allem rekonstruierte historische Gebäude und renommierten Kunstmuseen ein. Die barocke Frauenkirche, der Zwinger oder die Semperoper sind omnipräsent. Einer der beliebtesten Dresdner Treffpunkte ist eine der schönsten Parkanlagen Deutschlands, der Große Garten.
Seine Geschichte reicht bis ins 17. Jahrhundert zurück. Zwei Hauptachsen durchziehen die barocke Gartenkunst dieses einzigartigen, schönen Parks.
Eine bunte Blütenpracht in Teppich- und Parterrebeeten umgibt das frühbarocke Sommerpalais. Die einmalige Mischung aus Kultur und Erholung macht den größten Reiz einer der beliebtesten Gärten in Deutschland aus. Der Große Garten zieht gleichermaßen junge und alte Besucher an. Lassen Sie sich von der Blumenpracht und den barocken Statuen einer der ältesten Parkanlagen Deutschlands verzaubern. Treffen Sie sich mit Freunden zum Picknick oder joggen Sie eine Runde durch den schönen Park.
Mit der Parkeisenbahn drehen Sie bequem eine Runde und fahren zur Open-Air Bühne, um eines der Konzerte genießen zu können. Der Große Garten ist eine der vielfältigsten und abwechslungsreichsten Parkanlagen Deutschlands. Der Park gehört unbedingt auf die Liste der Sehenswürdigkeiten in Dresden.

Ferienwohnungen in Dresden

Alle Unterkünfte in dieser Region anzeigen

10. Clara-Zetkin-Park, Leipzig

[instagram B9kFS2LoiI3 600]

Für einen Besuch in Leipzig, der größten Stadt des Bundeslandes Sachsen gibt es viele Gründe. Die vielseitige Messe- und Einkaufsstadt punktet mit einer bemerkenswert gut erhaltenen historischen Innenstadt.
Ganz besonders schöne Fleckchen findet man in einem der bekanntesten Gärten in Deutschland. In der weitläufigen Grünanlage Clara-Zetkin fasste man 1955 mehrere historische Parkanlagen - den Johannapark, den Palmengarten, den Volkspark Scheibenholz und den Albertpark - zu einem allseits beliebten, schönen Park zusammen.
Wenn im Sommer die Sonne vom Himmel lacht, dann zieht es die Menschen in den Clara-Zetkin-Park, liebevoll "Clara-Park" genannt. Als Schattenoase bietet eine der beliebtesten Parkanlagen Deutschlands auf dem weitläufigen Gelände unzählige Möglichkeiten, Schutz vor der Hitze zu suchen. Vor allem Studenten nutzen die weitläufigen Parkanlagen als Treffpunkt an lauen Sommerabenden. In entspannter Atmosphäre genießt man eine der vielen Kulturveranstaltungen auf der Parkbühne.
Vor einer einmaligen Kulisse treten regelmäßig internationale Musiker, angesagte Comedian und andere Künstler auf. Auch im Clara-Zetkin-Park, einer der geschichtsträchtigsten Parkanlagen Deutschlands, zeigt Leipzig, dass es im Bereich Musik Weltruf genießt.

Ferienwohnungen in Leipzig

Alle Unterkünfte in dieser Region anzeigen

11. Planten un Blomen, Hamburg

[instagram B6pwsbcKfRE 600]

Hamburg - norddeutsche Großstadt - von Wasser umgeben und durchzogen. Zahlreiche Kanäle und ausgedehnte Grün- und Parkflächen prägen das Stadtbild. Das grüne Herz Hamburgs aber ist Planten un Blomen.
Auf mehr als 45 Hektar erfreuen farbenprächtige Blumenrabatten und Pflanzenbeete in einer der bedeutendsten Parkanlagen Deutschlands das Auge der Besucher. Im Planten un Blomen, einem der schönsten Gärten in Deutschland, erfreuen vielfältige Themengärten Augen und Herz. Ebenso wie der alte Botanische Garten Hamburgs hat einer der größten japanischen Landschaftsgärten Europas seinen Platz in dem weitläufigen Park.
Ob Apothekergarten, die Mittelmeerterrassen, der Rosengarten mit seinen 300 Sorten oder das Schaugewächshaus mit exotischen Pflanzen - einer der sehenswertesten Gärten in Deutschland bietet für jeden Geschmack etwas. Weite Grünflächen und idyllische Bäche laden in meditativem Ambiente zum Ausruhen ein. Sportler nutzen die Parkanlage zum Joggen, Inlineskaten oder für eine Runde Minigolf. Genießen Sie im Sommer unbedingt eines der farbigen Wasserlichtkonzerte auf dem Parksee. Begleitet von klassischer Musik entsteht eine Atmosphäre, dessen Zauber Sie sich in einer der außergewöhnlichsten Parkanlagen Deutschlands nicht entziehen können.

Ferienwohnungen in Hamburg

Alle Unterkünfte in dieser Region anzeigen

Das könnte dich auch interessieren

© mRGB - adobe.stock.com
Die 10 besten Skigebiete Deutschlands: Skifahren mit der Familie
Vom Mittelgebirge bis zu den Hochalpen - Wir stellen Ihnen die 10 besten Skigebiete Deutschlands für den nächsten Familienurlaub vor.
© spuno - adobe-stock.com
Die 10 schönsten Radwege in Deutschland bereisen
Erfahren Sie mehr über die 10 schönsten Radwege Deutschlands im Urlaubsmagazin von Travanto. Entlang der Wasserwege am Rhein, der Donau oder der Elbe.
©seqoya - Adobe-Stock.com
Die 10 schönsten Städte Ostdeutschlands
Erfahren Sie mehr über die 10 schönsten Städte Ostdeutschlands im Urlaubsmagazin von Travanto und entdecken Sie die Vielfältigkeit Ostdeutschlands.
Die 10 schönsten Wanderwege Deutschlands
Entdecken Sie die 10 schönsten Wanderwege Deutschlands! Idyllische Bäche, weite Heiden und Berge verheißen ein Wandervergnügen mit der ganzen Familie.
Die 20 schönsten Seen Deutschlands
Die schönsten Seen in Deutschland mit Schnellcheck ✓ Liste für jeden See, Karte und Sortierung nach Bundesland. 🏊🚣
Die 5 schönsten Altstädte in Deutschland
Malerischen Altstädte versetzen uns in eine andere Zeit. Entdecken Sie den altehrwürdigen Kern deutscher Städte mit diesen lohnenden Reisezielen.