Gäste
Sichere Urlaubsplanung:Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und sichern Sie sich auf neue Buchungen eine kostenlose Stornierung bis 45 Tage vor Anreise bei ausgewählten Unterkünften.
XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen
Urlaubsmagazin

Beste Aussichten für das Neue Jahr: Silvester in den Bergen

Silvester in den Bergen gehört zu den schönsten Urlaubsmöglichkeiten im Winter. Während es draußen schneit und die Berge puderzuckerweiß im Mondschein glänzen, genießen Gäste nach einem aufregenden Skitag das gemütliche Ambiente der Ferienwohnung inmitten der schönsten Regionen Deutschlands.

Machen Sie es sich in abgelegenen Bergdörfern, beispielsweise im Nationalpark Harz, in einer Ferienwohnung gemütlich und köpfen Sie eine Flasche Sekt mit den Liebsten, oder genießen Sie ausgelassene Feierstimmung in Städten wie Passau oder Trier. Alternativ sorgen Wanderungen durch die Natur dafür, dass Sie entspannt ins neue Jahr starten. 

Romantisches Silvester in den Bergen zu zweit

Wenn Sie Silvester in den Bergen gemeinsam mit Ihrem Partner feiern möchten, sind besinnliche Stunden garantiert. Mieten Sie sich zum Beispiel eine rustikale Holzhütte inmitten der romantischsten Regionen Deutschlands wie dem Bayerischen Wald oder dem Hochschwarzwald und machen Sie es sich zum Jahreswechsel am flackernden Kamin Ihrer Ferienunterkunft gemütlich.

Für Abwechslung beim Pärchenurlaub sorgen Wanderungen zu zweit durch die verschneite Bergwelt oder romantische Kutschfahrten im Tal. Um Mitternacht haben Sie von einer urigen Berghütte einen hervorragenden Blick über die Feuerwerke in den Tälern. Kuscheln Sie sich zusammen und genießen Sie das Spektakel direkt von Ihrer Ferienwohnung aus.
 

Paar mit Hund in rustikaler Holzhütte

Silvester in den Bergen mit dem Hund

Wer Silvester in den Bergen gemeinsam mit dem tierischen Begleiter feiern möchte, der kann sich in abgelegenen Dörfern über einen ruhigen und stressfreien Aufenthalt freuen. Im Nationalpark Harz herrscht beispielsweise absolutes Feuerwerksverbot, sodass auch Ihr liebster Vierbeiner einen entspannten Jahreswechsel verbringen kann. Die waldreiche Natur sorgt dabei für ausreichend Auslauf und Ihr Hund wird sich über ausgedehnte Wanderungen durch die Bergwelt freuen.

Viele der Unterkünfte in Bergen sind zudem speziell für den Urlaub mit Hund ausgelegt. So steht neben einem Körbchen und einem Wassernapf oft auch Spielzeug zur Verfügung.

Silvester: Zum Skifahren in die Berge

Die Kombination aus Sport und Feiern zieht viele Urlauber zum Jahreswechsel in die Berge. Im deutschen Skiraum sind bereits im Dezember einige Alpingebiete wie der Große Arber im Bayerischen Wald oder der Hochharz schneesicher.

Wer nichts dem Zufall überlassen will, sucht sich eine Ferienwohnung in der Zugspitzregion inmitten der Berge. Deutschlands höchstes Gletschergebiet bietet halbjährlich Naturschnee. Ob Sie im Tal in einer schicken Ferienwohnung oder auf einer urigen Berghütte ins neue Jahr hinein feiern möchten und eine nächtliche Talfahrt auf den Skiern planen, ist Ihnen selbst überlassen.
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Travanto Ferienwohnungen (@travanto.de) am

Silvester in den Bergen im Bayerischen Wald

 

Nicht nur zum Jahreswechsel, sondern ganzjährig faszinierend ist die Tierwelt des Nationalparks Bayerischer Wald. Im Freigelände zwischen Neu- und Altschönau entdeckt der Nachwuchs Wölfe, Hirsche oder Bären. Am Silvesterabend versammeln sich die Passauer in der Dreiflüsse-Stadt am Inn oder auf der Wallfahrtsstiege. Sie ist über 321 Stufen zu erreichen und gewährt einen wunderbaren Blick auf das Feuerwerk.

Im Alpingebiet Großer Arber, dem höchsten Gipfel im Bayerischen Wald, ist auch zu Silvester Skifahren schon möglich. Die Wintersportregion zwischen Deutschland und Tschechien bietet allerhand Abwechslung.

Kulturelle Ausflüge nach Zwiesel oder Furth ermöglichen einen erlebnisreichen Urlaub in den Bergen. Auf den Silvesterpartys kommen hier auch Feierlaunige auf Ihre Kosten.
 

Silvester im Schwarzwald: umgeben von Natur und Wäldern

Höchster Punkt im Schwarzwald ist der bekannte Luftkurort Feldberg. Auf dem gleichnamigen Gipfel mit beinahe 1.500 m Höhe ist Skifahren auch zu Jahresbeginn möglich.

Wer gerne Silvester am Wasser verbringen möchte, reist nach Titisee-Neustadt und genießt am Ufer das herrliche Feuerwerk. Bekannt ist auch das größte Gewässer im Schwarzwald, der Schluchsee. Partygänger kommen hier in den Genuss eines bunten Silvesterprogramms, das unter anderem ein großes Galadinner und Tanzveranstaltungen beinhaltet.

Kulturfreunde dagegen kommen bei einem Silvesterurlaub in den mittelalterlichen Städten der Region wie Breisach am Rhein auf Ihre Kosten. Vom Münster haben Gäste hier den schönsten Blick auf das Feuerwerksspektakel sowie den Kaiserstuhl im Hintergrund.
 

Silvesterstimmung im Harz

 

Insbesondere im Dezember locken die Gemeinden im Harz mit einer romantischen Atmosphäre inmitten von beschaulichen Fachwerkgässchen. Einige Weihnachtsmärkte der Region, wie beispielsweise der Wintermarkt in Wernigerode, haben auch an Silvester geöffnet. Begehen Sie den Jahreswechsel vor der einmaligen Kulisse des historischen Rathauses bei einem wärmenden Glühwein.

Alternativ ermöglichen die grünen Wälder und kilometerlangen Wanderwege des Nationalparks Harz einen entspannten Start ins neue Jahr fernab der Feuerwerke.

Einen hervorragenden Rückzugsort für einen ruhigen Silvesterurlaub bildet der 1.141 m hohe Brocken, der zudem eine atemberaubende Aussicht über die verschneiten Landschaften der Umgebung eröffnet.
 

Silvester in der Eifel: unvergessliche Tage in den Bergen

Die Eifel lockt als weitgespanntes Mittelgebirge zwischen Deutschland, Luxemburg sowie Belgien mit einer malerischen Bergkulisse zum Urlaub in einer Ferienwohnung. Winterspaß erwartet Gäste im Eifel-Nationalpark, der mit einer Fläche von 110 m² Tiere in freier Wildbahn beheimatet und spezielle Familienführungen entlang des Wildnistrails anbietet.

Aber auch das Kulturangebot in den Großstädten der Region ist beeindruckend. Trier als älteste Stadt Deutschlands zählt mit vielen Römerbauten zum UNESCO-Weltkulturerbe und bildet damit eine romantische Kulisse für den Jahreswechsel. An Silvester treffen sich die Bewohner auf der Römerbrücke, um gemeinsam auf das neue Jahr anzustoßen.
 

Silvester im Erzgebirge

Das Erzgebirge, das über das deutsche Bundesland Sachsen und die tschechische Region Böhmen reicht, begeistert zum Jahreswechsel mit einer verschneiten Berglandschaft. Der 1.244 m hohe Keilberg sowie der 1.215 m hohe Fichtelberg bieten dabei beste Aussichten über die Feuerwerke der umliegenden Gemeinden und locken zudem mit idyllischen Wanderwegen.

Ausgelassene Stimmung herrscht unter anderem im Kurort Oberwiesental, wo direkt am Skihang das neue Jahr mit einer großen Open-Air-Silvesterparty, Livemusik und einem Nachtskirennen eingeläutet wird.

Eine Ausflugsalternative für Erholungssuchende ist Karlovy-Vary auf der tschechischen Seite. Der bekannte Kurort wartet zum Jahreswechsel mit einem speziellen Silvester-Wellness-Programm auf, sodass sie sich rundum verwöhnen lassen können.
 

Oberwiesenthal direkt an der Piste

Silvester im Thüringer Wald: Neujahr im Schnee

Im Thüringer Wald startet die Skisaison bereits im Dezember. Südlich vom Wintersportort Oberhof beginnt die Gipfelregion mit dem Großen Beerberg, dem Schneekopf und dem Großen Finsterberg, der zudem eine Aussichtskanzel bietet. Von der Oberweißbacher Bergbahn aus haben Besucher eine wunderbare Aussicht auf die verschneiten Waldtäler der Umgebung.

iele Einheimische treffen sich in Feierlaune zum Jahreswechsel auf Plänckners Aussicht am Wanderweg Rennsteig oder in Eisenach auf der berühmten Wartburg. Der UNESCO-Weltkulturerbe-Bau diente Martin Luther einst als Exil, als er das Neue Testament in die deutsche Sprache übersetzte. Weitere interessante Ausflugsziele, um den Winterurlaub abwechslungsreich zu gestalten, sind Gotha, Erfurt oder Weimar.
 

Silvester in den Bergen der Sächsischen Schweiz

Die Region der Sächsischen Schweiz ist mit ihren eigentümlichen Felsvorsprüngen und Steinformationen vor allem ein Wander- und Trekkingparadies.

In der Vorderen Sächsischen Schweiz sind die Tafelberge Pfaffenstein und Königstein für Aktivurlauber attraktiv.
Zwischen der Elbe und der tschechischen Grenze liegen die Gipfel des Großen Winterbers und des Großen Zschands sowie das Kirnitzschtal.

Vom Berg Gohrisch aus können Sie die Feuerwerke von Königstein oder Bad Schandau bestaunen. Das Elbsandsteingebirge der Sächsischen Schweiz liegt nahe der Großstädte Dresden und Chemnitz. Bis ins tschechische Prag fahren Besucher etwa 150 km.
 

Abwechslungsreiches Silvester in der Rhön

Vielfältig zeigt sich die Region zwischen Bayern, Hessen und Thüringen auch im Winter. Schneesicherheit herrscht in der Nähe der Ferienwohnungen ab Dezember, sodass bei Bischofsheim an der Rhön, auf der Kreuzbergschanze und am Schwarzen Moor bereits Skifahrer zu sehen sind.

Der Ski- und Rodelpark Ellenbogen ist mit Reifenrutsche und Snow-Tubing-Anlage eine Alternative. Neben der Natur locken zu Silvester in den Bergen auch die historischen Städte Meiningen und Fulda.

Wer im Bezirk Reiterswiesen in Bad Kissingen eine Ferienwohnung bezieht, sieht von der Burgruine Botenlauben aus hoch über der Stadt das eindrucksvolle Feuerwerk. Nürnberg und Schweinfurt sind die nächstgelegenen Großstädte.
 

Das könnte dich auch interessieren

luckybusiness – stock.adobe.com
Silvester mit Hund - Böllerfrei ins neue Jahr
Passsende Unterkünfte für ein ruhiges und hundefreundliches Silvester und einen naturverbundenen Start ins neue Jahr!
© silverkblack - adobe.stock.com
Silvester-Veranstaltungen an der Ostsee – so vielfältig wie die Küste selbst
Erfahren Sie, wo Sie an der Ostsee am besten Ihr individuelles Silvester verbringen können. Die besten Feuerwerke, Strände und Veranstaltungen.
Silvesterbräuche in Deutschland und Europa - Traditionen, Aberglaube, Kulinarisches
Ungewöhnliche Bräuche und ausgefallene Rituale erwarten viele Urlauber, die zu Silvester fern von Daheim das neue Jahr feiern.
Tipps für den Silvesterabend in der Ferienwohnung
Das Jahresende naht mit großen Schritten und die Pläne für den Rutsch sind immer noch nicht in trockenen Tüchern? Kein Problem! Wir haben da ein paar...