Ferienwohnungen & Ferienhäuser für Ihren Urlaub auf Pellworm

 

Ferienwohnungen für Ihren Urlaub auf Pellworm

Pellworm gilt als Geheimtipp unter den nordfriesischen Inseln: Anders als beispielsweise auf Norderney oder Amrum ist es auf Pellworm auch in der Hauptsaison angenehm ruhig und wunderbar idyllisch. Für all jene, die die Alltagshektik hinter sich lassen möchten, ist ein Urlaub in einer Ferienwohnung auf Pellworm somit genau das Richtige.

DFV
Sicher buchen
Geprüft und zertifiziert vom
Deutschen Ferienhausverband e.V
Nights
1.5 Mio vermittelte
Übernachtungen im Jahr

Ferienwohnungen auf Pellworm

Alle Unterkünfte in dieser Region anzeigen

Gästebewertung
4,5 von 5,0
323 Bewertungen für 45 Ferienunterkünfte des Ortes Pellworm

Ferienunterkünfte mit besonderer Ausstattung auf Pellworm

Wissenswertes über Pellworm

Pellworm ist eine deutsche Insel, die mitten im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer liegt. Gemeinsam mit den Halligen Süderoog und Südfall bildet sie die Gemeinde Pellworm. Die Insel ist sechs Kilometer lang, sieben Kilometer breit und hat circa 1.200 Einwohner. Die Umgangssprache der Insulaner ist meist Niederdeutsch - wenn Sie in einem Ferienhaus oder in einer Ferienwohnung Urlaub machen, ist aber auch eine Verständigung auf Hochdeutsch problemlos möglich. Interessant ist zudem die Inselgeschichte: Pellworm, einige Halligen und die Insel Nordstrand sind Bruchstücke der ehemaligen Insel Strand, die im 17. Jahrhundert durch eine Flut zerstört wurde.

Pellworm ist hinter Sylt und Föhr die drittgrößte nordfriesische Insel und liegt mitten im Schleswig-Holsteinischen Wattenmeer.

Anreise zu Ihrer Unterkunft in Pellworm

Pellworm ist über eine regelmäßige Fährverbindung mit dem Festland verbunden: Die Autofähre "MS Pellworm I" bringt Urlauber samt ihrer Autos und Fahrräder bei fast jedem Wetter vom Fähranleger auf Nordstrand (Strucklahnungshörn) auf die Insel.

Die Überfahrt mit der Fähre dauert rund 40 Minuten - und dank des tollen Meerblicks und der kleinen Gastronomie an Bord kommt dabei garantiert keine Langeweile auf. Je nachdem, ob Sie mit oder ohne Auto in den Urlaub fahren, beherzigen Sie in puncto FährÜberfahrt folgende Tipps:

  • die PKW-Überfahrt ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich
  • mit dem PKW rechtzeitig vor Ort sein (20 Minuten vor Abfahrt)
  • bei Pellwurm-Urlaub ohne Auto: keine Reservierung erforderlich
  • Mitnahme von Fahrrädern: kostenlos und ohne Anmeldung

Nach Ihrer Ankunft auf Pellworm fährt der Shuttlebus Sie ins Zentrum Tammensiel - und das kostenlos, denn der Preis ist bereits im Fahrpreis für die Fähre inbegriffen. Liegt Ihre Unterkunft außerhalb von Tammensiel, erreichen Sie Ihr Ziel mit dem Sammeltaxi oder dem Inselbus.

Ihr Urlaub in der Ferienwohnung in Pellworm

Pellworm ist gerade einmal 37 Quadratkilometer groß - auf wichtige Annehmlichkeiten müssen Sie bei Ihrem Urlaub in einer Ferienwohnung dennoch nicht verzichten. Die Grundversorgung vor Ort wird durch mehrere Lebensmittelgeschäfte, kleine Bekleidungsgeschäfte und diverse Handwerksbetriebe gewährleistet. Möchten Sie in Ihrer Ferienwohnung oder in Ihrem Ferienhaus nicht selbst kochen, haben Sie die Wahl zwischen vielen Gaststätten und Imbissen.

Das Straßennetz auf Pellworm ist gut ausgebaut. Unabhängig davon, ob Sie mit dem Auto, mit dem Fahrrad oder fußläufig unterwegs sind, erreichen Sie alle Ziele schnell und unkompliziert. Auf Pellworm gibt es sogar einen öffentlichen Nahverkehr: Ein Bus verkehrt über die Insel, und auch ein Ruftaxi bringt Sie auf Wunsch zügig zu den verschiedenen Sehenswürdigkeiten oder zurück in Ihre Unterkunft.

Urlaubswetter in Pellworm: Wann ist die beste Reisezeit?

Die beste Reisezeit für einen Urlaub in der Ferienwohnung auf Pellworm ist von April bis Oktober, denn in den übrigen Monaten ist das Wetter sehr rau. Viele Sehenswürdigkeiten sind zudem nur in der Sommersaison zugänglich. So verkehrt das Ausflugsschiff zu den beliebten Seehundbänken nur von April bis Oktober. Möchten Sie im Meer baden, reisen Sie am besten im Juli oder August an.

Kulinarisches in Pellworm

Auf Pellworm finden Sie jede Menge Restaurants und Gaststätten mit einer großen kulinarischen Vielfalt. Fangfrischer Fisch nimmt in der Inselküche einen großen Stellenwert ein, ebenso wie Krabben und das Salzwiesenlamm. Doch keine Sorge: Auch als Vegetarier oder Veganer kommen Sie auf Pellworm garantiert auf Ihre Kosten.

Genießen Sie gerne einen guten Käse, statten Sie der Insel-Käserei einen Besuch ab. Die Verköstigung der verschiedenen nordfriesischen Käse-Spezialitäten ist hier bereits im Eintrittspreis inbegriffen.

Für den Genuss zwischendurch sind die vielen gemütlichen Cafés wie geschaffen. Selbstgebackene Torten gehören hier ebenso zum Angebot wie der Pharisäer - eine regionale Kaffee-Spezialität mit per Hand aufgebrühtem Kaffee, Rum und frischer Schlagsahne.

Top-Sehenswürdigkeiten rund um Ihre Ferienwohnung in Pellworm

Bei Ihrem Urlaub in einem Ferienhaus oder in einer Ferienwohnung auf Pellworm können Sie jeden Tag etwas Neues entdecken - und dank der kurzen Wege sind alle Ausflugsziele von Ihrer Ferienunterkunft aus gut erreichbar.

Pellwormer Leuchtturm

Im Süden der Insel befindet sich weithin sichtbar der Pellwormer Leuchtturm. Er stammt aus dem Jahr 1906, ist rund 38 Meter hoch und steht auf Eichenpfählen, die bis zu 14 Meter tief in den Marschboden reichen. Zu bestimmten Zeiten besteht die Möglichkeit, den Leuchtturm zu besteigen und den weiten Blick über das Wattenmeer bis hin zur Nachbarinsel Nordstrand zu genießen.

Rungholt-Museum Bahnsen

Rungholt ist auch als das "Atlantis der Nordsee" bekannt. Die Siedlung war ein wichtiger Handelsstandort und wurde vermutlich im 14. Jahrhundert bei einer Sturmflut zerstört. Der Heimatforscher Hellmut Bahnsen sammelt seit Jahrzehnten Fundstücke, die aus Rungholt stammen. Bestaunen können Sie diese Fundstücke im Rungholt-Museum Bahnsen.

Wattenmuseum Liermann

Heinrich Liermann war 50 Jahre als Halligbostbote unterwegs. In dieser Zeit hat er viele staunenswerte Dinge entdeckt, die er im Wattenmuseum Liermann der öffentlichkeit zugänglich macht.

Inselmuseum Pellworm

In Tammensiel, im Dachgeschoss der Kurverwaltung, befindet sich das Inselmuseum Pellworm. Es präsentiert die Inselgeschichte und setzt den Schwerpunkt dabei unter anderem auf die Themen Besiedlung, Deichbau und Sturmfluten. All jene, die in ihrem Inselurlaub gerne mehr über die bewegte Geschichte Pellworms erfahren möchten, sollten sich einen Besuch des Inselmuseums nicht entgehen lassen.

Turmruine der Alten Kirche

Neben dem Leuchtturm gilt auch die Turmruine der Alten Kirche als Wahrzeichen von Pellworm. Sie stammt aus dem Mittelalter und ist unter anderem aufgrund ihrer berühmten Orgel ein wichtiger Besuchermagnet. Die Schnitger-Orgel wurde im Jahr 1711 gebaut und ist für ihren besonderen Klang weltberühmt. Im Sommer haben Sie an jedem Mittwoch bei einem Konzert die Möglichkeit, sich selbst ein Bild davon zu machen.

Urlaub in Pellworm für Familien mit Kindern

Pellworm ist ein beliebtes Reiseziel für Familien mit Kindern. Was Eltern und ihre Sprösslinge bei einem Aufenthalt in einer Ferienwohnung auf der Insel alles erleben und entdecken können, erfahren Sie nachfolgend.

Freizeitbad PelleWelle

Das Freizeitbad PelleWelle bietet Spaß und Erholung für die ganze Familie. Ob Luftstrudel, Turbodüsen, Whirlpool oder Wasserspeier: Hier kommt garantiert keine Langeweile auf. Ein Highlight ist die 62 Meter lange Wasserrutsche "Pelle Express", aber auch für die ganz Kleinen ist gesorgt: Es gibt es ein Kinderbecken namens "Pelles Welt" - mit Regenbogenrutsche und extra warmem Wasser.

Freizeithalle am Kaydeich

Bei schlechtem Wetter müssen Sie nicht in Ihrer Ferienunterkunft bleiben. Suchen Sie stattdessen mit Ihren Kindern die Freizeithalle am Kaydeich auf: Hier gibt es ein Kino, einen Minigolf-Parcours, eine Tennisanlage, Tischtennisplatten und immer wieder tolle Veranstaltungen für Groß und Klein.

Ponyreiten auf dem Appelhof

Der Appelhof auf Pellworm ist ein kleiner Bauernhof - mit Ponys, zutraulichen Streicheltieren, einem Spielplatz und vielen mehr. Wer mag, kann hier zudem den "Ponyführerschein" machen und dabei alles Wissenswerte über Pferde lernen.

Wattenmeer-Führung

Wenn Sie in einer Ferienwohnung oder in einem Ferienhaus auf Pellworm Urlaub machen, gehört eine Wanderung durch das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer ganz einfach dazu. Sie können das Wattenmeer mit einem Führer zu Fuß erkunden oder sich vom Wattenkutscher auf die Hallig fahren lassen und dabei die tolle Aussicht genießen.

Wer auf Pellworm eine Ferienwohnung bucht, sollte sich eine der Wattwanderungen nicht entgehen lassen. Die gesunde Meeresluft lädt dazu ein, die Insel mit dem Fahrrad zu erkunden, lange Spaziergänge am Strand zu genießen und natürlich auch im Meer zu baden, um sich anschließend an den grünen Stränden zu sonnen.

Fazit zu Pellworm: kleine Insel mit großem Erholungswert

Wattwanderungen, Ausflugsfahrten mit dem Schiff, Radtouren und Museumsbesuche: Die nordfriesische Insel zeichnet sich durch ein vielfältiges Freizeitangebot für kleine und große Besucher aus. überzeugen Sie sich selbst und verbringen Sie Ihren nächsten Inselurlaub in einer Ferienwohnung auf Pellworm!

Das könnte Sie auch interessieren

EXAKTES DATUM
FLEXIBLES DATUM
Wie lange möchten Sie vereisen?
Eine Woche
Zwei Wochen

1) Wie lange möchten Sie verreisen?

2) Bitte wählen Sie Ihre früheste Anreise und späteste Abreise.

Bitte geben Sie eine Anzahl von Nächten an.
Bitte wählen Sie Ihre früheste Anreise und späteste Abreise.
Personen
2
Schlafzimmer
1